Ostblock-SSS auf FTP

    • cal
      cal
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 230
      Hi, weis jemand, ob die ganzen Russen/Polen/Ukrainer, die auf FTP alle mit Shortstacks am Tisch sitzen auch in etwa die SSS spielen. Sie kommen mir grundsätzlich etwas looser vor, aber wie spielt ihr gegen die?
  • 15 Antworten
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von cal
      Hi, weis jemand, ob die ganzen Russen/Polen/Ukrainer, die auf FTP alle mit Shortstacks am Tisch sitzen auch in etwa die SSS spielen. Sie kommen mir grundsätzlich etwas looser vor, aber wie spielt ihr gegen die?
      Nach Stats :D
    • Mokolin
      Mokolin
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 4
      Seit wann passt man sich gegnern je nach nationalität an ? :rolleyes:
      Auch deutsche Shortstacks spielen nicht alle gleich.
    • blacka
      blacka
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 1.245
      Spielen glaube ich looser und aggressiver, 3bets mit 99 sind da keine Seltenheit. Aber Stats regeln das ja. :D
    • cal
      cal
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 230
      hm ja schon, aber die sind halt auch immer schnell weg
    • bys
      bys
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 248
      imho relativ tighte russen dabei: NL25 und 50
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      habt ihr jetz rausgefunden, dass es tighte und loose russen gibt?
      die sind nich alle gleich?

      amazing ;)


      wieso wollt ihr komische reads aus dem herkunftsland ziehen, wenn ihr doch stats habt?
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Original von IngolPoker
      habt ihr jetz rausgefunden, dass es tighte und loose russen gibt?
      Im Pokern wie im Real Life :D


      Aber zurück zum Thema: Manchmal kommen sie mir schon bisschen bekloppt-aggro vor ... aber die Callingranges hat man schnell raus ;)
    • Breiti
      Breiti
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 576
      naja bei Franzosen hat man aber schon den national read.
      Da könnt Ihr mir erzählen was Ihr wollt aber wenn ich gegen unknwon Franzose spiele geh ich mit 99+ und AJ+ broke und das ist soooo plus EV!
    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      Original von IngolPoker
      habt ihr jetz rausgefunden, dass es tighte und loose russen gibt?
      die sind nich alle gleich?

      amazing ;)


      wieso wollt ihr komische reads aus dem herkunftsland ziehen, wenn ihr doch stats habt?

      bei den meisten franzmännern funktionierts ^^
    • Pinger
      Pinger
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 4.390
      Original von blacka
      Spielen glaube ich looser und aggressiver, 3bets mit 99 sind da keine Seltenheit. Aber Stats regeln das ja. :D
      3bets mit 99...oh my freakin god...
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von Pinger
      Original von blacka
      Spielen glaube ich looser und aggressiver, 3bets mit 99 sind da keine Seltenheit. Aber Stats regeln das ja. :D
      3bets mit 99...oh my freakin god...
      absolut kranker Scheiß :baby:
    • hanx216
      hanx216
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2008 Beiträge: 396
      Die restealen sogar mit A6 in den Blinds :)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Krass und sie machen sicherlich gegen die meisten von euch damit unglaublich viel Geld O.O

      Es ist halt einfach so, dass viele Spieler am CO/BU VIEL zu loose und zu groß raisen. Hab schon so viele Shorties damals auf NL50 gesehen die immer noch 4BB openraised haben und über 75% Fold to 3Bet hatten bei weiss der Geier wieviel ORL %.

      Der Punkt ist, wenn man sich richtig an die Shorties adaptet, dann minimiert man ihre Edge dir gegenüber und macht das Spiel für sie noch unprofitabler als eh schon auf vielen Seiten mittlerweile ist. Deswegen ging es auch so lange gut, dass ein wirklich großer Pool von Shorties auf NL1k+ spielen konnte. Es gab einfach zuviele "schlechte" SSS Spieler, die dann von ihren guten Kumpanen noch maximal exploitet wurden. Der Witz ist, dass genau die nötigen Exploitingstrategien theoretisch vorhanden sind (in Form von Forenposts und Strategieartikeln), aber von niemandem gezielt/bewusst angesprochen wurden soweit ich das erkennen kann.
      Das ist auch der Grund wieso einige halt NL1k spielen und andere NL50^^
    • Rheticus
      Rheticus
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2008 Beiträge: 1.017
      Original von Ghostmaster
      Der Witz ist, dass genau die nötigen Exploitingstrategien theoretisch vorhanden sind (in Form von Forenposts und Strategieartikeln), aber von niemandem gezielt/bewusst angesprochen wurden soweit ich das erkennen kann.
      Ich denke hier fehlt auch irgendwie der Content dazu bzw der direkte hinweis. Das aufweiten des SHC sollte in nem Goldartikel mal beschrieben werden, wird aber nicht. Ich spiele jetzt einfach mal nach Gefühl AQ schon aus UTG und AJ aus MP. Anweisung dazu hatte ich nirgends, aber es läuft einfach.
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Original von Rheticus
      Original von Ghostmaster
      Der Witz ist, dass genau die nötigen Exploitingstrategien theoretisch vorhanden sind (in Form von Forenposts und Strategieartikeln), aber von niemandem gezielt/bewusst angesprochen wurden soweit ich das erkennen kann.
      Ich denke hier fehlt auch irgendwie der Content dazu bzw der direkte hinweis. Das aufweiten des SHC sollte in nem Goldartikel mal beschrieben werden, wird aber nicht. Ich spiele jetzt einfach mal nach Gefühl AQ schon aus UTG und AJ aus MP. Anweisung dazu hatte ich nirgends, aber es läuft einfach.
      Selber denken, selber rechnen, selber verstehen ftw.