HU Handbewertungen

    • tottigoal
      tottigoal
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 353
      Hallo,

      ich wollte fragen, ob sich das irgendwie einrichten lässt, dass man auch mit Silber Status Zugang zum Heads Up Handbewertungs-channel bekommt?

      Spiele momentan nur HU und hab so keine Möglichkeit Hände zur Diskussion zu stellen, was abundzu sehr hilfreich wäre.

      danke
      lg totti
  • 14 Antworten
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Hi tottigoal,

      Die Heads-Up Foren werden weiterhin auf Gold belassen. Der Status hier sagt natürlich nur bedingt etwas über das Limit des Mitglieds aus, weil es ja auch sein kann, dass jemand 80% ungetrackt spielt und nur 20% getrackt und deswegen nur Silberstatus hat, obwohl er meinetwegen NL400 spielt.

      Der Status ist aber schon richtungsweisend für den Skill und das Limit des Mitglieds und ein kleiner Grund ist, dass wir unsere Mitglieder schützen wollen. Es ist besser, wenn man sich erstmal ausführlich mit Shorthanded beschäftigt und lernt in Ranges zu denken und die Equity richtig abschätzen zu können, bevor man sich an Heads-Up Tische wagt. Heads-Up ist sehr varianzlastig und man kann im Heads-Up viel kostspieligere Fehler machen und diese auch noch in größerer Menge, da man im Heads-Up ja fast any2 spielt und nur nu zweit ist. Hände/Stunde nehmen natürlich stark zu. Offensichtlich. :)

      Aus dem ersten Absatz lässt sich ableiten, dass ein Heads-Up Spieler in der Regel ein erfahrener Spieler ist, der auch schon ein höheres Limit erreicht hat oder gewiss ein Limit, auf dem es ein Leichtes ist, 800 StrategyPoints zu erreichen.

      Ich weiss, dass es schade für dich ist, dass du die Foren nicht nutzen kannst aber ich hoffe du hast auch Verständnis für unsere/meine Seite.

      Gruß
      Börries
    • tottigoal
      tottigoal
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 353
      Hallo,

      danke für die ausführliche Antwort.

      Es ist wirklich so dass ich momentan nur ungetrackt spielen kann, weil imho nur Everest HU in den Micros anbietet. Da mein Account aber angeblich schon über eine andere Seite getrackt ist, wollen die mich auch nicht umtracken..

      Naja kann man wohl nix machen.

      lg totti
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Angeblich über eine andere Seite getrackt? Musst doch wissen, ob du über uns getrackt bist oder nicht. ;)

      Liegt da evtl. irgendein MIßverständnis vor?

      Gruß
      Börries
    • tottigoal
      tottigoal
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 353
      Über PS.de bin ich nicht getrackt, aber lt. Everest hab ich mich damals über eine andere Seite angemeldet, is aber schon zu lange her als dass ich mich daran noch einnern könnte. Sonst wär das umtracken ja kein Problem.
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      ich würde dir sehr ans herz legen, auf den micros nicht HU zu spielen
      lerne richtig pokern, arbeite dich hinauf und wenn du dann irgendwann solider midstakeswinner bist, setze dich mit HU auseinander
    • tottigoal
      tottigoal
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 353
      Original von opabumbi
      ich würde dir sehr ans herz legen, auf den micros nicht HU zu spielen
      warum nicht wenn ich fragen darf?
      Ich finde dass man beim HU sehr gut ein Gefühl dafür bekommt, wie man gegen welchen Gegnertyp spielen muss, kann seine reads verbessern etc.

      Ich persönlich hab das Gefühl dass mich das weiter bringt, als FR hauptsächlich auf Premium Hände zu warten.

      Ausserdem is mir FR iwie zu langweilig geworden..

      Aja und nebenbei hab ich meine Bankroll auch noch nie so schnell ausgebaut wie die letzten 7K HU Hände :tongue:

      lg totti
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      weil

      1. der rake auf den micros so gross ist, dass man gar nicht profitabel spielen kann

      2. man beim hu sehr sehr sehr viel fehler machen kann und ich mir nicht vorstellen kann, wie jmd. der neu im game ist da durchblicken kann

      3. die varianz gigantisch ist und viele damit nicht zurecht kommen. klar bist du jetzt über 7k hands up und denkst du seist der grösse (nicht als flame gedacht) aber 7k hands sind einfach nix, schon gar nicht im HU. du hast wahrscheinlich einfach einen upswing

      4. der rake auf den micros so gross ist, dass man gar nicht profitabel spielen kann

      5. der rake auf den micros so gross ist, dass man gar nicht profitabel spielen kann
    • tottigoal
      tottigoal
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 353
      Das mit dem Rake is natürlich ein Argument.

      Dass ich neu im game bin stimmt nicht ganz, ich spiel seit ca. 1,5 Jahren.

      Klar ist man fehleranfälliger, aber aus den Fehlern muss man hald lernen.

      Mir gehts ehrlich gesagt gar nicht mal um meine BR, sondern mein Spiel zu verbessern und ich hab schon das Gefühl dass mich das HU spielen sehr weiter bringt.

      lg totti

      PS: ajo ich halt mich nicht für den grössten :tongue: mir is durchaus bewusst dass es schnell wieder nach unten gehn kann, einen kleinen downswing von ca. 4 Stacks hab ich eh grad hinter mir. aber sonst läufts momentan mal ganz gut.
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.096
      Original von tottigoal
      Das mit dem Rake is natürlich ein Argument.

      Dass ich neu im game bin stimmt nicht ganz, ich spiel seit ca. 1,5 Jahren.

      Klar ist man fehleranfälliger, aber aus den Fehlern muss man hald lernen.

      Mir gehts ehrlich gesagt gar nicht mal um meine BR, sondern mein Spiel zu verbessern und ich hab schon das Gefühl dass mich das HU spielen sehr weiter bringt.

      lg totti

      PS: ajo ich halt mich nicht für den grössten :tongue: mir is durchaus bewusst dass es schnell wieder nach unten gehn kann, einen kleinen downswing von ca. 4 Stacks hab ich eh grad hinter mir. aber sonst läufts momentan mal ganz gut.
      Oh oh hätteste das mal nicht gesagt :D
    • tottigoal
      tottigoal
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 353
      warum zählt das noch nicht als downswing? :tongue:
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      4 Stacks sind im HU nicht wirklich erwähnenswert :-D So ab 20 Stacks wirds interessant.
    • tottigoal
      tottigoal
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 353
      hehe, dann hab ich ja noch Luft nach unten.
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Aber ich steige doch nicht als HU Anfänger mit FR Erfahrung gleich auf NL 200 ein. Das heißt ich spiele lieber doch mit einer riesigen Bankroll wie bei jeder neuen Pokervariante die Micros, um zu lernen, da die Fehler nicht so teuer sind. Ob ich wegen dem Rake nur breakeven spiele, ist mir egal, da es ja um das Lernen geht. Deshalb finde ich es nicht schlimm, wenn jemand auf NL 20 oder NL 50 HU spielt um einfach eine neue Pokervariante zu lernen. Da hat man es natürlich schwer den Goldstatus zu erspielen.
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      wenn du FL 10/20 oder so schlägst und dich man mit HU auseinander setzt, wirst du ganz sicher nicht die micros spielen, sondern zu 99% mit 5/10 10/20 anfangen, das game ist ja schlussendlich das gleiche

      das selbe gilt für NL spieler, und wenn ein FL midstakes spieler mit NL HU anfängt, spielt er halt dann auch nicht die micros, weil die pötte so klein sind, dass er sie nicht ernst nimmt und eh nur rumspewt. Da zahl ich lieber auf NL200 bisschen lehrgeld

      und du spielst ja dann nebenbei HU, so dass es für dich absolut kein problem ist, mit deinem Standardlimit Gold zu halten
      Es betrifft mich zwar nicht und es ist mir auch egal, aber ich finde Gold einen guten Zugangsstatus