Darf es auch mal etwas Lob sein?

    • sammo
      sammo
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2005 Beiträge: 5.415
      Da hier oft Lob und Danksagungen etwas zu kurz kommen, möchte ich hier ein Beispiel für guten Kundensupport bringen.
      Zur Geschichte:
      Mit der Option eines 2. Startkapitals auf Mansion habe ich ungefähr ende März wieder angefangen zu grinden. Nun wollte ich lediglich die 50+100$ freispielen um nicht lange an die, doch sehr gewöhnungsbedürftige, i-Poker-Software gebunden zu sein. Aus den Details zum 2. Startkapital ging hervor, dass ich um den 100$ Bonus zu erhalten, 6500 MCP points erspielen müsse. Gesagt getan, doch von dem Bonus hab ich nichts gesehen. Nach mehreren Mails an den, teilweise schlecht informiert wirkenden, Mansion Support, befand ich mich in einer Pat-Situation, da der Mansion Support der Meinung war ich würde meinen Bonus von Pokerstrategy erhalten, was an sich totaler Blödsinn ist.
      Da einem nur wenige Möglichkeiten bieten in solch einer Situation, habe ich mich per Ticket Funktion an den ps.de-Support gewandt. An dieser Stelle möchte ich mich ganz besonders bei Jeff bedanken, der mir tatkräftig zur Seite stand und später die Initiative in die Hand nahm und sich bei Mansion selbst erkundigte. Dank seiner Hilfe habe ich nun meinen Bonus endlich erhalten.

      Auch wenn viele jetzt sagen würden, es sind "nur" 100$ und das diese es den Aufwand nicht wert waren, bin ich der Meinung, dass man an diesem Beispiel erkennt, wie engagiert der Pokerstrategy-Support sich auch um die kleinen Probleme der einzelnen User kümmert. Hierfür möchte ich mich beim Support im allgemeinen und Jeff im speziellen bedanken.

      m.f.g. sammo
  • 3 Antworten