2 Fragen: Reaktion auf 3bet

    • Naems
      Naems
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 1.919
      Angenommen Villain ist thinking player mit 17 15 2.0 stats

      hab ich grad in skype gefragt:

      [15:05:50] Timo: hier aufm Ps.de content ist ein Beispiel:
      Utg ( Hero,44 ) raises to 1$, ..., sb raises to 3$, sb hat noch resstack von 22$
      also muss ich 3$ investieren um 25$ gewinnen zu können, das is ca 8:1
      nun kann ich laut call 20 Regel nicht callen, weil mir die implieds fehlen, allerdings ist doch eine sb range ziemlich tight finde ich, wenn ich hite werd ich doch meist ausbezahlt oder nicht? also zumindest ne +-EV entscheidung


      dazu würde mich noch interessieren:

      wenn Bu mich 3betet und ich utg bin, kann ich dann ( natürlich der Situation, stacksizes etc. entsprechend ) gelegentlich profitabel bluff 4beten? Weil als Utg raiser representiere ich ja schon eine ziemlich tighte range
  • 6 Antworten
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Also der SB kann doch da oft AK, AQ oder viele Pockets 3betten, denke also nicht dass er dich da voll ausbezahlt und mit 44 stehst du am Flop halt immer blöd da!
      Zur bluff4bet Sache: Wenn er regular ist, dann weiss er ja auch dass du tight openst, deswegen wird er auch tighter 3betten. Ist die Frage ob er da überhaupt bluff3betted?! Denke sowas macht eher im BvB Sinn oder vom BU oder so, weil du da eben auch oft (nicht von allen Spielern, also Vorsicht) light ge3betted wirst!
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.296
      Die Implieds in diesem Spot sind 11:1 (22:2), da kann der Blind noch so tight sein, das reicht vorn und hinten nicht, denn du bekommst nicht immer bei einem Hit das volle Payout, so hat er manchmal eine Hand wie QQ oder KK und im Flop liegt ein A oder er hittet ein besseres Set! Daher ist 20:1 oder besser noch 25:1 (Harrington) empfehlenswert. Multiway kann man auch mal für 17:1 callen, aber dann sollten schon 3 oder 4 Spieler im Pot sein.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Abgesehen davon scheidet gegen seinen Stack eine Bluff-4-bet natürlich aus. 4-bettest du hier anständig, so hast du dich mit any2 Card committed!
    • OAndiAceO
      OAndiAceO
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.279
      Original von MiiWiin
      Abgesehen davon scheidet gegen seinen Stack eine Bluff-4-bet natürlich aus. 4-bettest du hier anständig, so hast du dich mit any2 Card committed!
      ?(

      bluff4bet auf 7-7,5$ ist doch kein problem bei 25$ stacks
    • Metter3330
      Metter3330
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 5.569
      Original von OAndiAceO

      bluff4bet auf 7-7,5$ ist doch kein problem bei 25$ stacks
      Jo, das sind doch ganz normale 100BB stacks oder seh ich da was falsch ;)

      Aber so ne nit würde ich trotzdem nicht bluff4betten bei den Positionen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von OAndiAceO
      Original von MiiWiin
      Abgesehen davon scheidet gegen seinen Stack eine Bluff-4-bet natürlich aus. 4-bettest du hier anständig, so hast du dich mit any2 Card committed!
      ?(

      bluff4bet auf 7-7,5$ ist doch kein problem bei 25$ stacks
      Jo, ich war irgendwie auf NL50 und dachte es war nen halber Stack. Einfach ignorieren, bei 100Bb Stacks gehts natürlich... :f_cool: