Stealrange gegen Unknown

    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      NL100:
      Abhängig von der Tageszeit trifft man teilweise auf recht viele unknown Gegner, die tendenziell recht viel callen bzw. einfach rumdonken und Geld verlieren wollen. Ich tue mich im Moment noch sehr schwer damit gegen diese Leute die NSDW nicht abstürtzen zu lassen, da ich eigentlich kaum was steale, da sie "sowieso callen" und ich, falls ich doch steale, oft die Conti aus dem gleichen Grund weglasse. Nun seh ich z.b. die Stats von "Gonzo..." aus den NL-Erlebnisberichten, bei dem die NSDW steil bergauf gehen mit extrem hohen ATS. Wie lässt sich das verbinden?
  • 1 Antwort
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von NicoleHOLIDAY
      bei dem die NSDW steil bergauf gehen mit extrem hohen ATS. Wie lässt sich das verbinden?
      den ATS erhöhen :D


      es is aber quatsch gegen jeden gegner viel stealen zu wollen. du musst halt jeden gegner da exploiten, wo er exploitable is....wenn dsa gegen fische valueplay is, dann is es halt valueplay