Aufstieg von NL10 auf NL20

    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      Hallo,

      bin vor kurzem von NL10 auf NL20 aufgestiegen und seid dem geht es nur Berg ab mit der BR. :s_mad:

      Habe gehört dass die auf NL20 genau so bescheuert spielen wie die auf NL10. Doch kommt mir das gar nicht so vor. Denn wenn ich stealen möchte gibt es i.d.r. immer ein call oder resteal gegen mich.

      Habe ich eine gute Starthand und verhalte mich genau so wie bei meinen stealversuchen dann folden die seltsamer weise oder call/folden. Und wenn sie doch mal bis zum showdown gehen, haben sie i.d.r immer ein Stückchen bessere Hände als ich. Z.B. halte ich Top-Pair Top-Kicker laufe ich gegen ein Set oder Overpair oder Gegener macht seinen Flush komplett usw.

      Ich könnte verrückt werden.

      Jedenfalls denke ich, dass es doch einen deutlichen Qualitätsunterschied zu NL10 gibt und auf NL20 mehr gestealt/restealt wird. Weniger Fische die mir im Showdown so "phantastische" Blätter :s_love: wie auf NL10 zeigen das man nur noch schmunzeln kann.

      Ich weiß nicht so recht wie ich mit dem NL20 umgehen soll. Denn spiele meine steals noch wählerischer (also selten) so bekomme ich mit guten Satrblättern nie Action, als ob die Röntgenaugen haben und wenn ich die selbe stealrange wie auf NL10, dann kriege ich nur auf die Fresse.

      Was sind denn eure Erfahrungen und was habt ihr unternommen?
  • 6 Antworten
    • donaldduck
      donaldduck
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 274
      Zur Beruhigung:


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $8,53
      Hero:
      $4,00

      0,1/0,2 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with A:spade: , Q:heart:
      2 folds, Hero raises to $0,80, 3 folds, SB raises to $1,40, BB folds, Hero raises to $4,00 (All-In), SB calls $2,60.

      Flop: ($8,20) J:heart: , 9:spade: , 7:heart:
      Turn: ($8,20) 7:diamond:
      River: ($8,20) J:spade: (1 players)


      Final Pot: $8,20

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, jacks and sevens (As Qh)
      SB shows two pairs, jacks and sevens (Qc 6c)

      Hero wins with two pairs, jacks and sevens (As Qh)


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $7,79
      BU:
      $4,53

      0,1/0,2 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP1 with A:club: , K:club:
      UTG2 folds, Hero raises to $0,80, 3 folds, BU raises to $1,40, 2 folds, Hero raises to $7,79 (All-In), BU raises to $4,53 (All-In).

      Flop: ($12,62) 9:heart: , Q:spade: , J:heart:
      Turn: ($12,62) 6:club:
      River: ($12,62) A:spade: (1 players)


      Final Pot: $12,62

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of aces (Ac Kc)
      BU shows high card ace with king kicker (Kd 7d)

      Hero wins with a pair of aces (Ac Kc)

      Beide Male der selbe Gegner
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      Ja beruhigt ein bischen, dass es nicht nur mir so ergeht.

      Doch was für Erfahrungen habt ihr anderen beim Limitaufstieg gemacht und welche Schlussvolgerungen getroffen.

      Für Ideen bin ich echt dankbar. :s_confused:
    • WoIIe
      WoIIe
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 50
      hi, vielleicht spiele ich ja zu tight, aber mit welcher begründung gehst du mit AQo all-in?
    • SallaMC
      SallaMC
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2007 Beiträge: 721
      Ich spiele eigentlich BSS, habe aber mal einige haende SSS gespielt um bessere reads auf diese spieler zu bekommen :s_cool: und schaue auch ab und an mal im forum vorbei um diese zu verfveinern.
      Ich denke das die varianz bei SSS schon sehr hoch ist. Du solltest dich auf den niedrigen limits noch 1:1 an die beginner charts halten und keine fancy moves ausprobieren. Ich denke selbst auf NL50 ist ABC poker noch profitabler als fancy play. Ich habe jetzt auf NL100 die ersten guten laydowns von gegnern gesehen, wo mal AJ offen auf einem Ace rag board weggelegt wurde.
      Ich habe vorher unter anderm FL gespielt und habe dort festgestellt das viele straegien die hier fuer silber member angeboten werden erst dann profitabel werden wenn man auf limits spielt die einen komfortabel zum goldmember machen!
      Lese dir die artickel gut durch, aber hinterfrage immer ob die strategie gegen den typ gegner gegen den du spielst schon sinn machen. Steal raises gegen eine callingstation die karten vergleichen will sollten tighter sein als gegen einen TAG der auch mal mit 27o vom button stealt weil er dich als SSS spieler identifiziert hat und weis das du auf premium hands wartest. Diese tags sind auf den unteren limits aber noch zu selten!
      Ich hoffe ich konnte helfen.
      LG Sebastian
    • minath
      minath
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2009 Beiträge: 176
      Original von donaldduck
      Zur Beruhigung:

      ......

      Beide Male der selbe Gegner
      War das zufällig ein russischer Shorty? :D

      Ich glaube, man sollte frühestens auf NL50 und mit vorhandenen Stats mit dem Advanced Play beginnen. Gerade Steals sind auf niedrigeren Limits nicht sehr profitabel, da die Gegner noch zu oft callen. Das du auf deine guten Hände keine Action bekommst, ist einfach Pech und fällt durchaus noch in den bereits angesprochenen Bereich der Varianz, denn auf NL20 spielen die meisten Spieler einfach ihre Karten und achten nicht auf Dinge wie Tableflow, Position oder History.

      Wenn du bereits eine Datenbank benutzt, kannst du deine Winnings einmal nach potentiellen Steal-Händen filtern, um zu sehen, ob diese wirklich profitabel sind.
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      Hi SallaMC & minath,

      habe aufmerksam eure Antworten gelesen und hoffe auch , dass diese mir weiterhelfen werden.

      Danke für die Mühe die ihr euch gemacht habt. Ich werde euch dann mal wissen lassen ob es geholfen hat. :)