Minraise UTG

    • chris1989
      chris1989
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.608
      Hallo,

      ich verliere im Moment eine Menge Geld durch die Minraises der Villians UTG.
      Nach SSS sehen wir ein Minraiser als zwei Limper an und wenn danach noch einer das Minraise callt, sind das 4 Limper und wir müssten mit einer spielbaren Hand All-In Pushen.

      Leider sehe ich dann in den meißten Fällen QQ+,AK und bin meistens dominert.

      Ich habe jetzt in der letzten Woche ein wenig Zeit gehabt und mir einmal die Full Tilt Poker Academy angesehen und ein paar der Challenges gemacht.
      Dabei ist mir aufgefallen, dass dort fast immer gesagt wurde, dass man die Monster UTG nur minraisen soll.
      Okay es wurde auch erwähnt das man gegen Shortstacks mit any2 am Flop pushen kann, denn der Stack ist ja so klein :f_love:

      Meine Frage ist jetzt, was man dagegen machen kann?
      Beispiel: JJ im SB
      UTG+1 minraise
      CO call
      Hero ?

      normal pushen?

      Bei minraises aus anderen Positionen ist das ja kein Thema da das meistens Crap ist, aber durch die FTPA sind die minraiser aus UTG+1 und UTG+2 extrem gefährlich.

      What's my line?
      btw: NL50FR
  • 18 Antworten