Kein All in bei No Limit Spielen!?

    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      Hi,
      ich habe vor einiger Zeit ein Liveturnier gespielt. Folgende Situation ergab sich:
      3 Spieler sehen sich den Flop an, der shortstack spricht als erster und stellt rein. ich möchte auch all in gehen, jedoch sagte der dealer, kannste knicken, du darfst nur callen. ich dachte mir wtf?
      das habe ich noch nie gesehen, dass man bei NL nicht reinstellen darf. dachte mir, ok dummer dealer, hatte wohl keinen bock, nen sidepot aufzumachen, hausregeln whatever.

      jetzt spiele ich seit kurzem auch auf 888 und da ist mir so eine situation sehr schnell passiert, ein shorty stellte rein und ich konnte nicht drüber pushen sondern nur callen. (cash table)
      vorher zigtausend hände auf titan und stars gespielt und so eine situation wie gesagt noch nie gesehen.

      nun meine frage: wie kommt es zu so einer situation? wieso wird das auf der einen plattform so, auf der anderen so gehandhabt? gibt es da eine feste regel oder ist das eine sache, die durch hausregeln geregelt ist?
  • 9 Antworten
    • FCler
      FCler
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 304
      Ich glaub wenn das AI vom Shorty kleiner als ein MinRaise ist, dann kann man nicht mehr reraisen.
      Passt also schon
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.773
      Genau, und die Betonung liegt auf Raise, falls der Shortstack bettet bevor jemand anderes gesetzt hat kannst du raisen. Nur falls jemand vor dem SS gesetzt hat und er alles reinstellt was er hat und trotzdem weniger reinstellt als ein minraise wäre zählt es als call und du darst nicht nochmal drübergehen.
    • haryy2
      haryy2
      Silber
      Dabei seit: 02.11.2008 Beiträge: 558
      Original von FCler
      Ich glaub wenn das AI vom Shorty kleiner als ein MinRaise ist, dann kann man nicht mehr reraisen.
      Passt also schon
      #2

      Hero bets 0.80$, Villain raises to 1,2$ (all-in) --> Hero kann nicht mehr allin gehen, nur noch callen da der raise von villain nicht mindestens das doppelte von hero ist! hätte villain >=1,6$ dann könnte hero auch noch drüber gehen!!
    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      what!?
      naja wenn ihr das alle sagt wirds wohl richtig sein. aber echt komisch, dass ich das auf mehrere 10k hände auf stars und titan nie gesehen hab, aber bei ca. 1k hands auf 888 schon.
    • haryy2
      haryy2
      Silber
      Dabei seit: 02.11.2008 Beiträge: 558
      Original von KotteTHC
      what!?
      naja wenn ihr das alle sagt wirds wohl richtig sein. aber echt komisch, dass ich das auf mehrere 10k hände auf stars und titan nie gesehen hab, aber bei ca. 1k hands auf 888 schon.
      so eine situation ist ehrlich gesagt auch erlativ selten! weil meistens haben die shortys e mehr als nen minraise übrig und somit kann man noch drübergehen!!
      ich habs auch erst nach etwa 20k händen bemerkt, als ich plötzlich dachte "alter was isn jetzt, warum kann ich nicht mehr reraisen"!! ;)
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von Wody
      Genau, und die Betonung liegt auf Raise, falls der Shortstack bettet bevor jemand anderes gesetzt hat kannst du raisen. Nur falls jemand vor dem SS gesetzt hat und er alles reinstellt was er hat und trotzdem weniger reinstellt als ein minraise wäre zählt es als call und du darst nicht nochmal drübergehen.
      Falls jemand anders geraist hat und der Shorty macht einen incomplete Raise kann ich natürlich noch mal raisen, es wird halt wie ein Call gesehen und ich kann ja auch raisen wenn vor mir jemand raist und jemand anders das callt.

      Die Regel gilt im Prinzip nur wenn du selber der Ursprungsraiser warst, oder einen Raise vor dir gecallt hast, dann kannst du nach dem incomplete Raise halt nicht mehr raisen.
    • Valain
      Valain
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 3.280
      Original von KotteTHC
      what!?
      naja wenn ihr das alle sagt wirds wohl richtig sein. aber echt komisch, dass ich das auf mehrere 10k hände auf stars und titan nie gesehen hab, aber bei ca. 1k hands auf 888 schon.
      Mir ging das nach über 100k Hände auch so...bist net allein. :P
    • duschprinz
      duschprinz
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 442
      dass das so ist, wissen wir ja nun. Kann aber jemand sagen, WARUM es diese Regel gibt?
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      wurd doch erklärt, es ist halt kein raise sondern nur ein call, weil er nicht die nötige größe hat um als raise gewertet zu werden

      und nen call kann man natürlich nicht reraisen