Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Regelfrage/seltsame Hand im 20.8 DON

    • Absalon
      Absalon
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 932
      hi,

      hatte gerade eine seltsame Hand bei Stars: Ein Spieler ist seit längerem auf Sitout und blindet langsam von seinem ursprünglich großen Stack herunter. An der Bubble wird er schließlich durch seinen BB All-In gesetzt. Es finden sich drei Limper, die per Cooperation die Sache beenden wollen. Nun geht einer von denen nach Aufdecken des Flop plötzlich All-in und die beiden anderen folden - und ebenso wird die Hand des All-In-Spielers im Sitout gefoldet! Obwohl ein Spieler All-In war, endet die Hand ohne Showdown auf dem Flop und das Turnier ist zuende.

      ?(

      Kann es sein das der Shorty hier "Fold to any Bet" angeklickt hatte?
  • 4 Antworten