Wie knapp +EV Hände spielen in früher Phase?

    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Einfaches Bsp. aus der SSS

      Sagen wir 7-8 Spieler sind noch drin

      Villain raist aus UTG mit PFR 6 und AKs wäre nen +EV Push für mich aus dem Cashgame


      Die Antwort die ich hier wohl bekomme wird heißen "fold", da ich aus ICM technischer Sicht der Push nicht mehr +EV sein wird.


      Das würde jedoch heißen, dass ich generell in früher Phase nur noch AA und KK normale UTG Ranges ballern kann?

      Wenn ich logischerweise dann aus UTG raise und ein Thinking Player geht AI gegen mich habe ich doch ALLES wegzulegen ausser AA, da er ja nur KK und AA gegen schieben kann? (das ist doch krank!!! )


      Zu der These bräuchte ich erstmal eine Bestätigung bitte:-)


      Dann stelle ich mir weiterhin die Frage wie hoch mein EV sein muss gegen seine Range damit ich überhaupt auch nach ICM dann reinstellen darf( Bsp. TPTK mit Flushdraw im limped Pot oder so)

      Kann ich sowas dann einfach noch ICM berechnen?!
      (hab es mir selber nämlich noch nicht zugelegt)


      Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen:-)
  • 13 Antworten
    • eagle2007
      eagle2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 23.026
      kommt natürlich auf seine 3betting range an..

      aber normalerweise kannste ne 3bet in der early phase nur mit QQ+ calln..

      und wenn es nunmal so ist..dass der thinking player so tight 3bettet wie normal is..dann is das auch nich krank..sondern +EV^^

      und ich nehme an, dass deine eigentliche frage ist:

      wie hoch muss der push (etc) +chipEV sein damit er auch +$EV ist

      das kann man aber nich so generell sagen..

      BsP double or nothing bubble

      MP2 10chips
      MP3 10chips
      CO 10chips
      BU 10chips
      SB 5k chips
      BB(hero) 5k chips


      SB pusht..und hero hält AA...dann is der call monstermäßig +chipEV...aber monstermäßig -$EV

      also das muss man von situation zu situation sehen
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      stell einfach eine equity-gleichung der form: equity_fold = x * equity_win + (1-x) * equity_lose auf, dann kannst du es dir selbst errechnen. nach x auflösen und du hast die nötige equity um be zu sein.
    • eagle2007
      eagle2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 23.026
      ich glaub das war nich seine frage^^...(um ehrlich zu sein war meine erste antwort wohl auch nich wirklich passend weil nich early phase)

      weil da rechnest du ja auch erstma nur die chip equity aus..

      und seine frage is ja wie viel der unterschied zwischen chip und $EV is.

      da ich/man am anfang aber wohl kein ICM used, oder? kann ich das nich wirklich beantworten :P videos gucken und lernen :P
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von eagle2007
      ich glaub das war nich seine frage^^...(um ehrlich zu sein war meine erste antwort wohl auch nich wirklich passend weil nich early phase)

      weil da rechnest du ja auch erstma nur die chip equity aus..

      und seine frage is ja wie viel der unterschied zwischen chip und $EV is.

      da ich/man am anfang aber wohl kein ICM used, oder? kann ich das nich wirklich beantworten :P videos gucken und lernen :P
      was du machst weiß ich nicht, ich rechne jedenfalls nicht mit chip equity. siehe http://www.chillin411.com/icmcalc.php. da kannst du deine equity ausrechnen lassen und damit rechnen.
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      So nen "Chip Equity Rechner" wäre genau das was ich brauche:-)

      Nur leider funzt der Link nicht vernünftig...
      Kannst du das nochmal fixxen oder hat jmd. anderes von euch noch einen Rechner?
    • itSmIn3z
      itSmIn3z
      Black
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.524
      http://www.poker-tools-online.com/icm.html
      http://www.holdemresources.net/hr/sngs/icmcalculator.html
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von LordJogo
      So nen "Chip Equity Rechner" wäre genau das was ich brauche:-)

      Nur leider funzt der Link nicht vernünftig...
      Kannst du das nochmal fixxen oder hat jmd. anderes von euch noch einen Rechner?
      Nimm halt den Punkt aus der URI oder klick dich weiter.
      http://www.chillin411.com/icmcalc.php
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Evtl. überschätzt du den ICM-Effekt bei 7-8 Spielern. Das wird nicht so schnell -EV.
      Bei 10 Spielern liegt der Breakevenpunkt für ein Allin z.B. bei 54%, d.h. mit 54% Equity ist ein Allin in der ersten Hand nach ICM breakeven.

      Mit deinen Thinking Player gedanken, schließt du zuviel von dir auf andere (weiß nicht, welches Limit du spielst ...). Bloß weil DU denkst, dass du nur AA/KK gegen UTG ballern kannst, schließt DU daraus du kannst nur AA gegen ne 3bet callen.
      Wenn wir schon bei Thinking sind. Wenn der andere Thinking Reg weiß, du callst nur AA gegen ne 3bet, kann er any2 gegen dich profitabel 3betten ...
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Ooookay jetzt lasst es mich bitte einmal probieren zu rechnen....
      (finde ich gar nicht sooo einfach)


      Folgende Hand:

      Full Tilt No-Limit Hold'em, 22+2 Tournament, 40/80 Blinds (9 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP1 (t1380)
      MP2 (t1225)
      MP3 (t1460)
      CO (t1650)
      Button (t1050)
      SB (t980)
      BB (t1380)
      UTG (t2750)
      Hero (UTG+1) (t1625)

      Hero's M: 13.54

      Preflop: Hero is UTG+1 with A, Q
      1 fold, Hero bets t200, 4 folds, Button raises to t480, 3 folds

      Total pot: t520


      Vor der Hand sieht mein ICM Equity wie folgt aus:

      12,08% Equity VOR dieser Hand

      Bei nem Fold:

      10,64% ICM Equity

      Wenn ich calle und loose:

      4,46% ICM Equity

      Wenn ich calle und gewinne:

      19,22% ICM Equity



      So jetzt rechne ich jedoch erstmal die Hand aus gegen die Range des Gegners:

      Da ich seine genaue Range nicht genau kenne, nehme ich hier also 3 mögliche Ranges, die er hier spielen könnte:

      Range 1: TT+ und AK da hab ich ne Equity von 29,64
      Range 2: 88+ und AQ+ da hab ich ne Equity von 36,11
      Range 3: 66+, AJs, KQs, AQ+ da hab ich ne Equity von 40,24


      So jetzt weiß ich momentan nicht weiter...

      Wie rechne ich meine Equity jetzt in die ICM Equity mit hinein?!

      Kann mir jmd. vlt. mit einer Beispielrechnung helfen?

      Die Zahlenwerte sind jetzt soweit hoffentlich vorgerechnet

      Vielen Dank im Voraus:-)
    • dap724
      dap724
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 322
      Original von LordJogo
      Das würde jedoch heißen, dass ich generell in früher Phase nur noch AA und KK normale UTG Ranges ballern kann?

      Wenn ich logischerweise dann aus UTG raise und ein Thinking Player geht AI gegen mich habe ich doch ALLES wegzulegen ausser AA, da er ja nur KK und AA gegen schieben kann? (das ist doch krank!!! )


      Zu der These bräuchte ich erstmal eine Bestätigung bitte:-)

      Die These ist korrekt wenn dein thinking gegner dich nur mit AA und KK 3bettet musst du KK folden. Wenn er dann wiederum merkt, dass du nur mit AA callst bzw. shipst und seine range aufloost, musst du dann natürlich auch wieder adapten!

      Ich nehme an das die werte soweit richtig sind und du gegen BU keine FE mehr hast:


      Zu deiner rechnung:

      EQ(push)=EQ*ICM_EQ(win)+(1-EQ)*ICM_EQ(lose)
      EQ(push_range1)=0,296a*19,22+(1-0,2964)*4,46=8,84%
      EQ(push_range2)=9,79%
      EQ(push_range3)=10,4%

      Demnach müsstest du gegen alle ranges passen, da deine EQ(fold) höher ist.
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von LordJogo
      Vor der Hand sieht mein ICM Equity wie folgt aus:

      12,08% Equity VOR dieser Hand

      Bei nem Fold:

      10,64% ICM Equity

      Wenn ich calle und loose:

      4,46% ICM Equity

      Wenn ich calle und gewinne:

      19,22% ICM Equity
      Du rechnest jetzt den BE-Point aus. Du willst wissen wie oft du gewinnen musst, um die gleiche Equity wie durch einen Fold zu erreichen. Du stellst folgende Gleichung auf:

      equity_fold = x * equity_win + (1-x) * equity_lose

      und setzt ein und löst nach x auf:

      0.1064 = x * 0.1922 + (1-x) * 0.0446
      <=> 0.0618 = x * 0.1476
      <=> x = 0.419

      Du brauchst also etwa 0.419 Equity gegen seine Range um BE zu callen.
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Hey danke Jungs....
      Ihr habt mir wirklich weitergeholfen


      Achja....jmd. von euch Interesse mich zu coachen?

      Nennen wir es U2U Coaching da hier offiziell ja keine Preise gehandelt werden dürfen von nicht Coaches
    • antiflag234
      antiflag234
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 71
      was spielst n du für n limit, wegen dem U2U-coaching ich 27$-60$ auf stars?!
      SeRS