Shove beim Blindsteal

    • ching
      ching
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 25
      Wie loose kann man bei einer Blindstealsituation shoven? Ist eventuell eine 4bet bzw. shove mit AK, QQ gerechtfertigt? Ich habe mir die Frage gestellt, als ich mit AK im BB gegen einen Blindstealer aus dem BU mit einer 4bet konfrontiert war. Die Wahrscheinlichkeit, in AA/KK reinzurennen ist ja gering, wenn man selber AK haelt, und die raise/reraise ranges in der Situation sind ja gross.
      Wie schaut es im Blindbattle SB vs. BB aus?
  • 10 Antworten
    • JeruHH
      JeruHH
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 877
      Ich denke das ist so pauschal nicht zu beantworten.
      Es hängt viel von den Stats und der History ab, die man mit Villain hat.
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.644
      Limit?

      FR/SH?

      Gegner -> Nit, TAG, Donk, Fish?
    • Regentropfen
      Regentropfen
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2005 Beiträge: 592
      4bet/shove mit AK, QQ "in Blindstealsituationen eventuell gerechtfertigt"?

      mal davon abgesehen, dass es imo schon eines einigermassen belastbaren reads bedarf um AK/QQ (zumindest SH) generell auf ne 4bet noch wegzulegen (gegen ne 3bet musst du ja quasi 4betten und auch nen push callen) geht es doch in stealingsituationen auf jeden fall rein? da wird dir doch zu gerne mal 99/TT/JJ/KQ/AJ gezeigt
    • gigi79
      gigi79
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 139
      wenn man mit AK/QQ nicht bereit ist broke zugehen sollte man nicht 3-betten.
    • Kiirby
      Kiirby
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 1.184
      Um welches Limit gehts denn ??

      Zu der aussage, dass man mit QQ oder AK nicht 3betten sollte wenn man nicht Broke gehen will.
      Du callst also eine Nit mit AK triffst dann auf nem K 7 6 Board dein TPTK und zahlst sein Set, two pair, FD, whatever aus ??
      Also AK bzw. QQ 3bette ich fast immer, auch gegen Nits. Wenn er Shoved Folde ich meistens, solange er nich der Super Aggro Typ ist der das jedes mal auf ne 3Bet macht. Werde ich gecalled und habe Overpair oder TPTK gehe ich (in den meisten Fällen) Broke.

      B2T: Ohne Reads gehe ich sehr selten mit QQ bzw. AK Preflop Broke. Wie oben schon beschrieben.
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      Original von Kiirby
      Zu der aussage, dass man mit QQ oder AK nicht 3betten sollte wenn man nicht Broke gehen will.
      Du callst also eine Nit mit AK triffst dann auf nem K 7 6 Board dein TPTK und zahlst sein Set, two pair, FD, whatever aus ??
      jop. die nit hat ja nie KQ und im raised pot kommt man auch nie und nimmer von tptk los.

      ansonsten soll doch jeder die hände zum bluffen nehmen die er will :f_love:
    • Kiirby
      Kiirby
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 1.184
      Ey sorry, aber das is doch einfach schwachsinn AK oder QQ Pre nicht zu 3betten, wenn man nicht Broke gehen will.

      Wenn V eine 3Bet mit so marginalen Händen wie KQ oder AJ callt, dann ist ne 3Bet doch viel besser, auch wenn man auf nen Push folded.

      Auch wenn er mich ein Nit nicht callt, was wohl in 4 von 5 Fällen so ist, bekomme ich immernoch ~5BB.
      Das andere mal wo er mich callt, kann ich mir relativ sicher sein, dass ich vorne bin, ausser er slowplayed Aces oder Kings.
      Und wenn er Pusht hab ich halt ~13BB verloren. Ich mein, allein dadurch, dass er in 4 von 5 Fällen auf unsere 3Bet folded is es schon +EV, selbst wenn es wirklich so sein sollte, dass er im anderen Fall only Pusht.

      Wie gesagt. Ich spiel NL10 weiß nich wie das auf den höheren Limits ist.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von ching
      Wie loose kann man bei einer Blindstealsituation shoven? Ist eventuell eine 4bet bzw. shove mit AK, QQ gerechtfertigt? Ich habe mir die Frage gestellt, als ich mit AK im BB gegen einen Blindstealer aus dem BU mit einer 4bet konfrontiert war. Die Wahrscheinlichkeit, in AA/KK reinzurennen ist ja gering, wenn man selber AK haelt, und die raise/reraise ranges in der Situation sind ja gross.
      Wie schaut es im Blindbattle SB vs. BB aus?
      Per default geh ich da immer broke
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      Original von Kiirby
      ...
      gibt schon spots wo 3b/f mit QQ, AK gut ist imo. aber die sind sehr selten (ich spiele SH), weil dazu schon ein paar bedingungen erfüllt sein müssen.
      z.bsp wie oft findest du eine nit, die mit so marginalen händen 3bets called aber nie 4bet bluffed?
    • Kiirby
      Kiirby
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 1.184
      Ich hab noch nie eine Nit 4Bet Bluffen sehen auf NL10. (auch SH)
      und gegen V mit PFR > 25 gehts bei mir in der Regel auch rein mit QQ, AK.

      Ich mein ja nur. Gegen unknown auf jeden Fall 3Bet/Fold Preflop.
      Gegen nen Tag 3Bette ich in der Regel auch.
      Bei ner Nit muss mans nich machen, stimmt oke. :)