Pech oder Leaks?

    • curios01
      curios01
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 578
      Moin!

      Habe mir heute zum ersten Mal den Gold-Status erspielt, war vorher immer auf ungetrackten Seiten.

      Habe seit April folgendes Problem mit NL50, bei dem ich inzwischen nicht mehr weiß, ob das Pech ist, oder ein Rechenfehler des HM und Holdem-Luck (habe bei beiden ähnliche Ergebnisse) oder ein Problem meiner Spielweise:


      Samplesize 150k Hände (ich weiß, nicht die Welt, aber sollte schon was aussagen):

      - NL25 renne ich gut über EV (90k Hände - 22 Stacks über EV)

      - Jeder Versuch bei jedem Anbieter (Stars, Ipoker, Everest) auf NL50 (60k Hände) wird ein deutliches unter EV Fiasko. Reicht nicht mal, um mit Rakeback BE zu spielen (ich bin > 50 Stacks unter EV).

      - Ich nehme regelmäßige Coachings bei greyboy und denke, ich sollte NL50 schlagen können (Hätte ich die expected Value aus dem AI-EV, wäre ich seit ca. 60k Händen deutlich im Plus - mit Rakeback wäre ich schon sehr zufrieden).


      What's my line?

      Aussitzen? Spielweise irgendwie umstellen? Auf NL25 bleiben (obv. nicht mein Ziel)?

      Danke für Ideen !


      EDIT: Geh ich auf NL25 runter, bin ich bereits nach ein paar Hundert Händen wieder über EV, geh ich wieder auf NL50 hoch, runne ich wieder unter EV. Bestimmt 10x probiert.
  • 5 Antworten