Tiltgefahr aufgrund des PCs

    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Hi!

      Eine etwas ungewöhnliche Thematik:

      Beim Pokern selber tilte ich sehr wenig - bewusst, limes gegen 0%, unbewusst - wie verm. jeder, in längeren Durststrecken - sicherlich gegeben).
      Nehme aber die Psychologie beim Pokern rel. ernst und bilde mich auch hier immer weiter - btw. Ist "Poker`s worst enemy" diesbzgl. wirklich so unschlagbar?
      Will mir bald mal ein pokerspez. Psychologiebuch zulegen^^

      Zum Problem:

      Aber: Im Hinblick auf PC-Probs kann alles bei mir leider sehr schnell gehn.
      Bin vor Onlinepokern nie ein goßer Fan von PCs/I-Net,... gewesen.
      Ka, aber mich machen kleine Probleme am PC viel schneller wahnsinnig, als es bei vielen anderen Menschen der fall ist.

      Kleines Bsp.:

      - Heute ist die I-Pokernetzwerksoftware abgestürzt - leichter Tilt = leichtes Brummen^^

      - Konnte mich dann nicht mehr einloggen, so dass ich den PC erneut starten musst - mittlerer Tilt = leichter Wutanfall mit Fluchen und Plastikflasche eintreten^^

      - Nachdem er beim Hochfahren laggte, war bei mir alles vorbei - wie ein Wahnsinniger hab ich dann meine Fernbed. zerschmettert + Schranktür beschädigt - na ja, scheiße halt - im Nachhinein^^

      Anmerkung: Egal wie gut mein PC wäre (hab eigentlich nen guten), ich denk meine Frustrationsgrenze gegenüber PC-Probs wäre immer sehr gering.

      Seltsam ist halt, dass meine Frustrationsgrenze halt eigentlich nur bei PC-Stuff auffallend niedrig ist.

      Hat hier ev. jemand sinnvolle Tipps und Rtaschläge, wie ich auch bei diesem Thema meine Emotionen besser unter Kontrlle halten kann?

      Gruß,

      euer Kollerischer IronPumper;)
  • 8 Antworten
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      hahaha - mein Tiltfaktor geht gegen 0, aber meinen Computer trete ich zusammen, wenn das Scheißgerät rumzickt! - ja nee is klar :D

      Würde mal tippen, dass du ein ganz gehöriges Tiltproblem hast das sich eben dieses Ventil sucht.

      Der Computer und die Software die abstürzt stehen für äußere Rahmenbedingungen die gegeben sein müssen, damit du Poker spielen kannst.

      Weil du im Poker gegen die Zufallskomponente machtlos bist und wohl rational realisiert hast, dass es sinnlos ist sich über suckouts und setups aufzuregen, verdrängst du den Ärger, den Frust, den Tilt - denn er soll ja nicht sein.
      Freilich ist der Frust aber da, staut sich unbewußt auf und sucht sich eben ein Ventil. Und wenn die Rahmenbedingungen dir kein optimales Pokern ermöglichen entlädt sich der Frust an ihnen, denn hier hast du einen Gegenstand an dem du dich abreagieren kannst. (Das virtuelle Dealingsystem, bzw die Varianz sind keine solche Gegenstände die man fassen kann).

      Ich denke es gibt zwei Wege hier:

      1.(zunächst) Sich eingestehen dass man tilted und den Ärger auch rauslassen (z.B. gegen Plastikflaschen treten, fluchen was auch immer) - aber eben bewußt und nicht erst wenn der Vulkan explodiert. So "verraucht" der Frust schneller.

      2. (und langfristig sicher das was man anstreben sollte) Versuchen die Gründe für den Tilt zu finden. Warum regt es dich so auf? Ist es ein verletztes Gerechtigkeitsgefühl (z.B. "ich habe doch alles richtig gemacht in der Hand und werde doch wieder nicht belohnt! - und dieser Fisch macht alles falsch und gewinnt schon wieder mit seinem 3 Outer") oder was auch immer.
      Kann ich aus der Ferne freilich nicht diagnostizieren, aber der Tilt hat Ursachen in der mentalen Einstellung. Diese musst du herausfinden und schauen ob du da etwas dran arbeiten kannst (die innere Einstellung ändern) damit du wirklich nicht mehr tiltest.

      Hier in der Videosektion gibt es einige Psychologievideos die das Tiltproblem in Angriff nehmen. Mir sind die zwar etwas zu oberflächlich, aber trotzdem gut und auf jedenfall ein Anfang - vielleicht solltest du da mal reinschauen...?!

      Hoffe ich konnte etwas helfen

      Gruß Scooop :f_cool:
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Ah, vielen Dank dir schonmal;) - Vids/Artikeln hier hab ich schon durch^^

      Ansonsten interessanter Gedanke.

      Zwar tiltet mich der PC auch, wenn ich gar nicht Poker piele, trotzdem verstärkt sich möglicherweise diese Effekt bei pokerrelevanten Themen - muss ich näher beobachten.

      Könnte aber sein, dass ich unterbewusst irgendie denke, dass mir der PC gute Rahmenbeg. fürs Pokern als Medium liefern muss.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von IronPumper
      Ah, vielen Dank dir schonmal;) - Vids/Artikeln hier hab ich schon durch^^
      Auch die Artikel von MiiWiin?
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von michimanni
      Original von IronPumper
      Ah, vielen Dank dir schonmal;) - Vids/Artikeln hier hab ich schon durch^^
      Auch die Artikel von MiiWiin?
      ich dachte ich hätte alles zu dem Thema durchgearbeitet was es hier gibt als ich noch Silber war, aber an Artikel von MiiWiin kann ich micht nicht erinnern und finde auch jetzt nichts im Strategieforum.

      Magst du mal den link dazu geben?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Scooop
      Magst du mal den link dazu geben?
      Stelbstversändlich: Hier und hier.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Original von michimanni
      Original von IronPumper
      Ah, vielen Dank dir schonmal;) - Vids/Artikeln hier hab ich schon durch^^
      Auch die Artikel von MiiWiin?
      Ja klar - auch - sind auch ziemlich gut.^^

      Nochmal zur Literaturempfehlung:

      Poker`s worst enemy wirklich unschlagbar in der Beziehung?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      @ IronPumper: Ich habe mal den Hans gespielt und den Titel korrigiert. Ich hoffe, das ist okay für Dich.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Original von michimanni
      @ IronPumper: Ich habe mal den Hans gespielt und den Titel korrigiert. Ich hoffe, das ist okay für Dich.
      Klar, kein Ding =)

      Werd mir wohl bals "worst enemy of poker" und "...Mindset..Poker..") vom selben Autor holen^^