Hilfe bei stats interpretation gesucht

    • raisydaisy0411
      raisydaisy0411
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 96
      in 25000 händen 18 stacks down... das ist jetzt nich übermaäßig viel, aber es ist eben down nicht up :D . und auch der graph zeigt in den 25000 auch keinen up..
      deswegen wollte ich fragen ob jemand vielei an den stats leaks erkennen kann..
      hab auch seit langem vor mal ein video zu machen... wäre für kritik sehr dankbar.



  • 15 Antworten
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      25k Hände ist jetzt noch nicht so die Samplesize, aber was mir beim überfliegen der stats auf die Schnelle aufgefallen ist:

      - Du stealst relativ wenig, der PFR von UTG bis BU könnte mehr ansteigen.

      - Du callst 4bets, vor allem im SB! Solange du nicht deep bist finde ich das schonmal schlecht.
    • seidinger
      seidinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 668
      also echt, mit welchen händen callst du denn 4bets? und vor allem: auf welchen boards legst du denn welche hände noch weg? macht das überhaupt sinn?

      und ansonsten würde ich vielleicht ausprobieren, aus dem SB etwas weniger zu stealen aufgrund des positionsnachteils und dafür am CO, vielleicht auch am button etwas mehr (wobei 33% am button nicht verkehrt is).
    • raisydaisy0411
      raisydaisy0411
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 96
      vielen dank für die Tipps, das mit dem SB stimmt wirklich, da werd ich mal drauf aufpassen :)
      und mit stealen, ja da muß ich vorallem im CO looser werden, na ich werde mein bestes geben, danke fürs feedback, hoffe nach meiner prüfungszeit mal ein video machen zu können ;)
      bis dahin allen noch viel erfolg an den tischen
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      finde es seltsam, dass du trotz flop af 5.8 nur 40% w$wsf hast.

      contibettest du eigentlich blind?
      und warum cbet ip 89% und cbet oop 83% einen cbet wert von 74% erschließt sich mir auch nicht.
      deine aggression frequency ist ja auch übelst hoch (ist das vergleichbar mit pt3/hm werten??)
      offensichtlich spielst du zuviel in den blinds.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Wie kriege ich die Bilder denn scharf? Habe sie schon maximal vergörßert, sehe es aber nur verschwommen...!?
    • raisydaisy0411
      raisydaisy0411
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 96
      hm.. also auf den link klicken, und dann dort nochmal auf das bild. dann müßte es scharf sein, zumindest ist das bei mir so
    • Regentropfen
      Regentropfen
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2005 Beiträge: 592
      der elefant scheint ja noch das ein oder andere problem zuhaben

      wie kannst du denn aus MP limp/folden, aber nicht openlimpen?

      wo kommt denn limp/reraise her?

      callst du wirklich 4bets, die keine pushes sind, oder wird nur alles >=4bet in einen topf geschmissen?
    • Keduan
      Keduan
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 4.407
      Das einzige was mir aufgefallen ist, wurde schon gesagt. Solltest etwas mehr stealen. Mehr im CO wenn der button tight ist und vom BU auch ne ecke mehr. Dafür würde ich aber im SB zurückfahren. Da hast du annähernd soviel wie am BU.
    • raisydaisy0411
      raisydaisy0411
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 96
      ok ich danke euch, und werde es versuchen umzusetzen :)
    • kechmaaden
      kechmaaden
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 1.657
      bist du raisydaisy auf pokerstars?
      wenn ja dann bist du nicht wirklich der beste spieler, jedenfalls als ich noch nl50 gespielt hab warst du das, wie es jetzt aussieht kann ich nicht beurteilen
    • seidinger
      seidinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 668
      Original von kechmaaden
      bist du raisydaisy auf pokerstars?
      wenn ja dann bist du nicht wirklich der beste spieler, jedenfalls als ich noch nl50 gespielt hab warst du das, wie es jetzt aussieht kann ich nicht beurteilen
      ich weiß ja nicht, ob das einfach nur ein unglücklicher versuch ist, hier was sinnvolles beizutragen oder doch pure eitelkeit - aber was soll op denn hiermit anfangen? ein bißchen konkreter könnte es wohl sein, wenn op sich hier schon öffentlich auf leaksuche begibt!
    • kechmaaden
      kechmaaden
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 1.657
      das hat nichts mit eitelkeit zu tun, letztendlich wurden die stats schon beurteilt, ich kann mich nur noch erinnern, dass er seine hände so spielt wie man es erwartet und ein paar schlechte bluffs und calls hab ich auch schon gesehen, ich spiel aber seit einiger zeit nl100 und weis nicht wie er sich entwickelt hat bzw wie er jetzt spielt, ich hatte ihn halt als zeimlich schlecht in erinnerung.
    • raisydaisy0411
      raisydaisy0411
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 96
      hm...
      also ich persönlich finde, das ich mich schon weiterentwickelt habe.
      ich spiele erst seit 3 monaten auf stars, war vorher auf FullTilt unterwegs.
      finde deine aussage sehr interessant, aber ich denke auf NL50 reicht, wenn man seine hände rein for value spielt, und nicht spewy rumblufft. sicherlich muß ich wenn ich bluffe an den spots in denen ich es tue noch besser wählen. aber ist ja nicht nötig.. es gibt noch genügend schlechte spieler, und regs die sehr gut sind, kann man ja noch gut aus dem weg gehen, und das zu jeder tageszeit ;)
    • seidinger
      seidinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 668
      Original von kechmaaden
      das hat nichts mit eitelkeit zu tun, letztendlich wurden die stats schon beurteilt, ich kann mich nur noch erinnern, dass er seine hände so spielt wie man es erwartet und ein paar schlechte bluffs und calls hab ich auch schon gesehen, ich spiel aber seit einiger zeit nl100 und weis nicht wie er sich entwickelt hat bzw wie er jetzt spielt, ich hatte ihn halt als zeimlich schlecht in erinnerung.
      ok, deswegen hab ich ja eingeräumt, dass ich dir mit dem vorwurf eventuell unrecht tue - aber für einen konstruktiven beitrag brauchts schon mindestens die informationen, die du jetzt nachgeliefert hast, damit kann op nämlich im gegensatz zum ersten post wenigstens tendenziell was anfangen (auch wenn's nach wie vor ziemliche allgemeinplätze sind...no offense).
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      So, jetzt habe ich es auch hinbekommen!

      Mir gefallen einige Sachen nicht, wobei ich natürlich immer drauf verweisen muss, dass Stats nicht alles sind. ;)

      1.) ATS ist zu gering. Da solltest du mehr stealen, am besten vom CO und BU.

      2.) Blinddefense ist mit 85/83 ausbaufähig. Du foldest da sehr viel!

      3.) On-3-bet-fold bist du an der Grenze. Ab 65% wirds wirklich profitabel gegen jmd. zu 3-betten. Wert ist wie gesagt knapp ok, aber sollte eher in Richtung gehen weniger zu folden (mehr zu callen/4-betten).

      4.) Fold-to-4bet 51%! Darf man fragen warum? Du müsstest demnach ja sehr viel 3-bet/folden. Bei 7% 3-bet Wert wirds da eng. Was 3-bet/foldest du denn die ganze Zeit?

      5.) On 4-bet-Call! Womit callst du denn 4-bets?

      6.) Contibet Flop: 74%! Sehr hoch! Daraus folgend...

      => 7.) AF-Verteilung: Flop 6, Turn 3. Sieht danach aus, als ob nahezu jeder Flop gebettet wird und dann häufig aufgegeben wird. Solltest du überlegen ob es nicht mehr Sinn macht sich zu überlegen gar nicht zu cbetten oder gleich 2 Barrels einzuplanen.

      8.) River-AF ist sehr klein. Verpasste Valuebets? Wenn du viele Value-Hände am River nicht mehr betten kannst (willst), solltest du dir auch hier überlegen ob es Sinn macht jeden Flop zu cbetten! Du musst halt zwei weitere Streets überstehen.