Cashout-Probleme - Bankroll in Gefahr!? [update: 22.08.09 - broke]

    • leelacocca
      leelacocca
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 698
      so wie es aussieht hab ich ein mittelschweres problem, meine bankroll aus einer relativ prekären lage zu retten...

      erstmal kurz zur vorgeschichte:
      ich hab im dezember08 einen großteil meiner damaligen BR -1K$- von unibet zu eurolinx (auch microgaming-skin) geshippt, weil der first deposit bonus halt wirklich easy zu clearen war. ja, ich weiss, ungetrackt, aber nach >20K SPs kann man sich das ja vielleicht mal erlauben. jedenfalls konnte ich mich in den limits gut hochgrinden, sodass ich über NL50SH/NL100SH dann auf NL200SH angekommen war. das konnte ich dann aber nicht wirklich beaten, sodass ich den plan gefasst habe, wieder getrackt für content zu spielen und erstmal wieder easy NL100 zu grinden. hab dann am 15.06. nen cashout von 2K$ (private gründe) beantragt. wollte mir 4,5K$ überlassen, um während der prüfungszeit (steht jetzt an) nebenbei ein wenig zu grinden und danach voll auf ner neuen ps.de-partnerseite anzugreifen...

      das resultat:
      es ist bis dato nichts überwiesen. ich hab erstmals am 21.06. den online-support kontaktiert, weil es laut eurolinx 24-36h zu neteller dauern sollte. standardantworten bekommen und höflich entschuldigung entgegen genommen...2 tage später, leicht tilty wegen 6 stacks down in ~800 händen an dem tag, hab ich mal nach dem aktuellen status gefragt und wieder den standardscheiss zu hören bekommen. als ich mich damit nich zufrieden geben wollte, meinte er das finance team über die dringlichkeit der sache informieren zu wollen. bis dato, heute 15uhr, hat sich nichts getan...

      soweit so gut, normaler delay könnte man meinen...hab allerdings eben mal im netz recherchiert und bin auf folgenden 2+2-thread gestossen, der mich ziemlich beunruhigt:

      2+2

      wer sich jetzt nicht den thread durchlesen will: es geht darum, dass es bei eurolinx anscheinend seit anfang mai perverse wartezeiten für cashouts gibt, teilweise über 2 monate. einige haben ihr geld bis heute nicht gesehn!

      das ding is: ich hab noch >3,5K$ auf der seite rumzuliegen, abgesehen von den 2K$ die noch im "umlauf" sind (bin ich deren kreditgeber oder was?)...

      soweit ich weiss gab es ja schonmal ähnliche fälle im microgaming-netzwerk, und das nicht immer mit happy end...

      deswegen bin ich zur zeit relativ unsicher wie ich mich in der sache verhalten soll...beim letzten live-support-chat war ich ja wie gesagt relativ tilty und hab auch indirekt damit gedroht, alles auszucashen. war bei dem neuen hintergrundwissen sicher nich die beste line...

      ich hoffe, irgendwer kann mir sagen, wie ich am besten weiter vorgehe. support flamen wird ja sicher eher kontraproduktiv sein. vielleicht ne mail mit 2+2 link aufsetzen? oder direkt bei der hotline in polen anrufen, damit die ich wieder die gleichen standardantworten höre (wenn ich sie verstehe)...

      ich weiss durchaus, dass ich keine rechtlichen ansprüche habe, aber irgendwas ausser beim support rumwhinen muss man doch unternehmen können!!???

      update 13.08.09:

      >2 monate wartezeit auf meinen 2k cashout. da ich mittlerweile relativ planlos bin, was die weitere vorgehensweise angeht, update ich hier mal.

      also falls irgendwer die entscheidende idee hat, wie ich die 6,5k von eurolinx runterbekommen, sind 300$ oder mehr drin. ob kommunikation mit support, spezielles vitamin b oder sonstwas --> pn me

      2p2 Thread

      ich brauche atm nen cashout und trade auch gegen stars-$...quote 1,75:1, verhandelbar..
  • 89 Antworten
    • leelacocca
      leelacocca
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 698
      anyone? :(
    • Bonner83
      Bonner83
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 2.206
      Was willste hören? Von PS wirste da keine Hilfe erwarten können. Biste denn über einen anderen Affiliate da am spielen? Wenn ja, wende dich an den, wenn nicht, guck was die anderen aus dem 2+2 Thread unternehmen... Hab von dem Pokerroom noch nie was gehört... Naja, das nächste mal erkundigste dich wohl was genauer, wennde die ganze br überträgst. good luck...
    • Bonner83
      Bonner83
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 2.206
      der letzte eintrag aus dem thread macht doch hoffnung:

      Finally received my $1000 (Neteller) requested on June 4th. Very relieved.

      This was a comment from support in response to one of my queries:

      "We are aware of the 2+2 Eurolinx slow withdrawals thread, and we understand that this is really bad publicity for Eurolinx, yet there is not much we can say or do before all the late withdrawals are paid out and our withdrawal time frames are completely back to normal. I can assure you, that we are doing our best at resolving this matter and as I mentioned earlier most players have received their or are receiving their money soon."

      Sounds very promising for everyone
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Cheffe hat ausgecashed ist in die Karibik (evt. nur eine Insel weiter ^^) und jetzt sind se broke und der Insolvenzverwalter muss zuschauen dass alle armen Pokerspieler ihre Kohle bekommen ^^
    • leelacocca
      leelacocca
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 698
      jo naja hauptsitz von dem laden ist auf den niederländischen antillen...unerreichbar quasi.

      ich denk mal ich werd so vorgehen, dass ich die jetzt jeden tag nachm update frage und wissen lasse, dass ich über deren situation bescheid weiss. und vor allem dass ich keinen cent rake mehr erspiele, bevor das geld nich überwiesen ist...denke ich die beste line...
    • leelacocca
      leelacocca
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 698
      --> update 1st post
    • Kojak2330
      Kojak2330
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 301
      verstehe das mit dem cashout am ende nicht, was meinst du damit?
    • heiko78
      heiko78
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2006 Beiträge: 552
      Ich weiß, keine Tips für unerlaubte Mittel. Aber in so einem Fall würde ich den Cashout rückgängig machen und chipdumping betreiben.

      Hatte mal einen ähnlichen Fall bei CD-Poker, bei dem es auch um viel Geld ging und die das nicht rausrücken wollten, da angeblich eine Rechnung des Einzahlungsmediums (Neteller) noch nicht beglichen wäre. Das gannze Zog sich auch über Wochen und weder Der Laden noch Neteller konnte mir erklären, wo das Problem liegt. Das Geld wurde aber von meinem Konto abgebucht.
      Kollegen angerufen, der bei Titan spielt, Geld rüber gechippt und 3 Tage später wars auf meinem Neteller.

      Und die schicken mir heute noch email, dass ich eine offene Rechnung hätte lol. Mit Neteller bis zu dem Zeitpunkt und auch danach nie Probleme gehabt. Manche von den kleinen Casinos sind einfach nicht seriös. Ist halt Risiko.
    • DDRMAN
      DDRMAN
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2007 Beiträge: 121
      würde mir einen Kumpel suchen das sich bei Unibet anmeldet und da Kohle einzahlt und ihn dort meine Kohle überlängere Zeit rüberschieben am besten HU spielen und das aber langsamen machen also über einen Zeitraum von 2-3 Wochen. Da muss dein Kumpel auch noch soviel eincashen 200-300$ sollten ja reichen.
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.460
      Ich weiß das hilft dir jetzt nicht weiter, aber warum spielt ihr auch immer bei so 1 Mann Pokerunternehmen. Was bringt der ganze Bonus wenn ich am Ende das Geld nicht krieg?

      Gut, das es immer deutlich mehr Geschiß ist das Geld runter als rauf zu kriegen ist, hab ich selbst grad bei Titan gesehen. Die wollen unbedingt auch noch ne Kopie von der ersten Kreditkarte mit der ich vor Jahren mal eingezahlt hab, aber dies gar nicht mehr gibt, weil die getauscht wurde, nachdem ne neue Bank das Geschäft übernommen hat.
      Manchmal übertreiben dies echt und man weiß nicht ob das nicht doch einfach nur rauszögern ist.
    • leelacocca
      leelacocca
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 698
      der client gehört neben ladbrokes und unibet eigentlich zu den größten im netzwerk, von daher fand ich es damals relativ safe und hab eingecasht. vor allem weil sie auch sportsbetting/casino machen, was ja an sich auch nen sicherheitsfaktor is.

      mittlerweile haben sich bei 2p2 >500k cashouts gesammelt, die noch nicht ausgezahlt worden. auch affiliates sind betroffen. es weiss natürlich keiner, ob sie wirklich broke sind, aber zumindest machen sie neue promotions, der traffic ist immer noch gut da. die meisten 2p2 regs haben jetzt die strategy einfach weiterzugrinden, um rake reinzubringen. für mich is es allerdings irgendwie nich so motivierend, da einen auf playmoney zu machen.

      gab auch schon einige, die HU dumpen wollten/wollen/machen (kp), aber ich denk ma gerade jetzt werden die das genau obsen und schneller accounts closen, die skins arbeiten ja soweit ich weiss sehr eng zusammen was das angeht. und was dazukommt: soweit ich weiss, sind die tische erst ab NL600 im ganzen netzwerk, d.h. man kann nich mal easy die stacks auf NL200 rüberschieben. und das wäre dann auch schon wieder auffällig, weil ich halt NL100/NL200 reg bin und son tiltshot auf NL1k gegen einen (deutschen) reg ziemlich obv is iwie..

      von offzieller seite (ps.de) bekomm ich keine hilfe, wobei ich ja wie gesagt eigentlich auch wieder getrackt spielen wollte dann und das vorher auch nur getan hab...schade
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Edit: vergisses
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      hmm. hoffe du kriegst dein geld. solche threads machen einem echt bange geld in kleine pokerplattformen zu investieren.

      ich hatte ebenfalls vor bei ladbrokes einzucashen wegen dem bonus, aber da es ja zum selben netzwerk gehört lass ich es lieber.
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      Original von Carlosmuc
      Ich weiß das hilft dir jetzt nicht weiter, aber warum spielt ihr auch immer bei so 1 Mann Pokerunternehmen. Was bringt der ganze Bonus wenn ich am Ende das Geld nicht krieg?
      wer keine pos. winrate hat, muss sich eben boni suchen
      anders kann man sich das ja nich erklären auf solchen drecks seiten mit gammel software zu spielen
    • leelacocca
      leelacocca
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 698
      Original von Insaniac
      Original von Carlosmuc
      Ich weiß das hilft dir jetzt nicht weiter, aber warum spielt ihr auch immer bei so 1 Mann Pokerunternehmen. Was bringt der ganze Bonus wenn ich am Ende das Geld nicht krieg?
      wer keine pos. winrate hat, muss sich eben boni suchen
      anders kann man sich das ja nich erklären auf solchen drecks seiten mit gammel software zu spielen
      move to frustabbau man, nur mit bonus hätt ich die 1k sicher nich versechsfacht :rolleyes:

      @mahoti:
      ladbrokes is safe, hat einfach ne menge tradition in UK, und mit ps.de als affiliate kann man da schon spielen denk ich
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.804
      Original von heiko78
      Ich weiß, keine Tips für unerlaubte Mittel. Aber in so einem Fall würde ich den Cashout rückgängig machen und chipdumping betreiben.

      Hatte mal einen ähnlichen Fall bei CD-Poker, bei dem es auch um viel Geld ging und die das nicht rausrücken wollten, da angeblich eine Rechnung des Einzahlungsmediums (Neteller) noch nicht beglichen wäre. Das gannze Zog sich auch über Wochen und weder Der Laden noch Neteller konnte mir erklären, wo das Problem liegt. Das Geld wurde aber von meinem Konto abgebucht.
      Kollegen angerufen, der bei Titan spielt, Geld rüber gechippt und 3 Tage später wars auf meinem Neteller.

      Und die schicken mir heute noch email, dass ich eine offene Rechnung hätte lol. Mit Neteller bis zu dem Zeitpunkt und auch danach nie Probleme gehabt. Manche von den kleinen Casinos sind einfach nicht seriös. Ist halt Risiko.
      CD-Poker ist echt ne Huso Seite. Ich mußte schon mit 2 Leuten Chipsdumpen, weil die Penner total beschissene Cash Out Bedingungen haben. Waren nur Kleinstbeträge aber Cash ist Cash.
      Die frage:"Kannst du dir das auch auszahlen lassen?" ist bei sollchen Hinterhofpokersites manchmal echt berechtigt. Ich werd auch deshalb wohl bei FTP und Stars bleiben.
    • Fyriell
      Fyriell
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2008 Beiträge: 1.058
      [quote]Original von SteveWarris
      Original von heiko78


      CD-Poker ist echt ne Huso Seite. Ich mußte schon mit 2 Leuten Chipsdumpen, weil die Penner total beschissene Cash Out Bedingungen haben. Waren nur Kleinstbeträge aber Cash ist Cash.
      bin ich also nicht der einzige der bei dem skin solche probleme hatte.
      Hab da auch noch n 3stelligen betrag rumliegen und kriegs nicht runter :(
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.804
      [quote]Original von Fyriell
      Original von SteveWarris
      Original von heiko78


      CD-Poker ist echt ne Huso Seite. Ich mußte schon mit 2 Leuten Chipsdumpen, weil die Penner total beschissene Cash Out Bedingungen haben. Waren nur Kleinstbeträge aber Cash ist Cash.
      bin ich also nicht der einzige der bei dem skin solche probleme hatte.
      Hab da auch noch n 3stelligen betrag rumliegen und kriegs nicht runter :(
      Wenn du interesse an einem äh HU-Coaching hast, schreib mich in skype (gleicher Name) oder wenn es geht als PM an.
    • derecht
      derecht
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 518
      hol dir einen Rechtsanwalt der da mal eben einen Brief mit einer Frist hinschickt... wirkt bei Ebay oder sonstigen streitereien im Internet Wunder!

      So oft habe ich das schon als Notlösung gemacht und dann war alles innerhalb kürzester Zeit erledigt:)