Mit Kings in Aces rennen

    • t0x
      t0x
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 6.035
      Vielleicht bild ich mir das nur ein... aber ich renne verdammt oft mit Kings in die Aces.
      In meiner Session gestern 3x... In meiner heutigen Session eben auch zum dritten mal.
      Skuriler Art und Weise passiert es nur in den seltensten Faellen, dass mal
      Kings in meine Aces laufen (Gestern und heute bspw. ueberhaupt nicht)...
      und falls die Action doch mal im Gange ist, kommt natuerlich irgendwo ein dritter Koenig her :f_o:

      Ich versuch mittlerweile auch nicht mehr Overpairs zu ueberspielen, nur
      bieten sich in vielen Spots am Turn gar keine Moeglichkeiten mehr, ausser Push or Fold. Siehe hier:

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($41.88)
      Button ($82.19)
      UTG ($23.26)
      Hero (SB) ($64.69)
      MP ($96.49)

      Preflop: Hero is SB with K, K
      UTG bets $2, 1 fold, Button raises $7, Hero raises $24.75, 2 folds, Button calls $18

      Flop: ($52.50) J, 7, 8 (2 players)
      Hero raises to $39.69 (All-In), Button calls $39.69

      Turn: ($131.88) 5 (2 players, 1 all-in)

      River: ($131.88) 3 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $131.88

      Results:
      Button had A, A (one pair, Aces).
      Hero had K, K (one pair, Kings).
      Outcome: Button won $129.88

      Versteht mich nicht falsch...das soll hier kein Heul-Thread sein
      (Wobei es natuerlich den Spass an der Sache ein wenig truebt, da
      erspieltes Geld durch solche Aktionen ruck zuck weg ist).
      Mir faellts das in den letzten Tagen nur ins Auge, wesshalb ich das Thema
      gern mal in den Raum werfen moechte. Wie ergehts euch?
      Wie oft passiert euch das? Wie hoch ist ueberhaupt die Wahrscheinlichkeit, dass AA auf KK trifft?
  • 15 Antworten