All-in EV bei P5 falsch?

    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Moin!

      Seitdem bei Ongame die neue Software eingeführt wurde klafft bei der "Money actually won-money expected won"-Graph stark auseinander. Zu meinen Gunsten, also jammern will ich nich. Allerdings kommts mir doch sehr merkwürdig vor. 13-14 stacks über all-in EV auf ca. 8k Hände? Wenn ich so derbe rumgeluckt hätte, wäre mir das wohl aufgefallen. Rein subjektiv hab ich nicht den Eindruck so sehr mit Fortuna gekuschelt zu haben.
      Da es halt genau seit der Einführung der neuen Software ist, hab ich das Gefühl es könnte bei PT3 was falsch berechnet werden.

      Hier mal mein Graph (ab Hand 30k müsste P5 eingeführt worden sein):

  • 6 Antworten
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.345
      same here.
      irgendwann ab Juni laufen die graphen sowas von auseinander.

    • Schorscheee
      Schorscheee
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 11.642
      is total falsch. HM zeigt mir ganz andren EV graph an. sieht man ausserdem auch wenn man nach nem allin nachschaut. da macht der graph zB bei 80/20 oder so nen knick nach unten obwoh er nach oben gehn müsste... aber iwie sehr willkürlich das ganze...
    • jonas59075
      jonas59075
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 50


      Das Thema taucht ja immer mal wieder auf, aber eine wirklich klare Antwort findet man eigentlich nicht.

      Ich würde auch gerne mit dem ExpAllIn erfahren, ob ich im Grundsatz richtige Entscheidungen treffe oder ich ein Sklave des Glücks bin.

      Nach meiner Kurve müsste ja zur Zeit genau das Gegenteil der Fall sein. Kann ich davon ausgehen, dass im Großen und ganzen sich meine Winnings dem ExpAllIn nähern werden (so nach 1Mio Händen z.B.), oder ist in PT in der Berechnung ein so großer Fehler, das dies nicht der Fall sein muß.

      Wenn es einen Fehler gibt, gibt es Spielweisen, bei dem dieser Fehler Fehlinformation bevorzugt in die eine oder andere Richtung (über oder unter EV) gibt. Die Frage stelle ich mir deshalb, weil ich immer wieder diese ExpAllIn Graphen sehe und bei dem einen liegt der Gewin regelmäßig über EV und bei anderen genauso regelmäßig unter EV und das auch bei scheinbar ausreichend großer Samplesize > 50k
    • jonas59075
      jonas59075
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 50
      Mir ist folgender Geistesblitz gekommen! Mal sehen, was Ihr davon haltet, und ob ich damit vielleicht doch daneben liege.

      Fakt ist doch, dass bei vielen von uns die Winnings unter dem ExpAllIn laufen. Kann es sein, dass das so sein muß, da der erwartete Wert aufgrund des Pott zum Zeitpunkt des All-In´s berechnet wird und dabei außer acht gelassen wird, dass wenn wir gewinnen würden wir ja noch den Rake bezahlen müssen.

      Die grüne Kurve der Winnings gibt ja auf jeden Fall den Wert bereinigt um den Rake, also den tatsächlichen Gewinn an.

      Im Endeffekt gewinne ich ja nicht im Durchschnitt den vorhergesagten Wert, sondern diesen abzüglich des Rake. Bei Verlusten ist es für den Verlierer allerdings im Schnitt tatsächlich der ExpValue.
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Original von jonas59075
      Mir ist folgender Geistesblitz gekommen! Mal sehen, was Ihr davon haltet, und ob ich damit vielleicht doch daneben liege.

      Fakt ist doch, dass bei vielen von uns die Winnings unter dem ExpAllIn laufen. Kann es sein, dass das so sein muß, da der erwartete Wert aufgrund des Pott zum Zeitpunkt des All-In´s berechnet wird und dabei außer acht gelassen wird, dass wenn wir gewinnen würden wir ja noch den Rake bezahlen müssen.

      Die grüne Kurve der Winnings gibt ja auf jeden Fall den Wert bereinigt um den Rake, also den tatsächlichen Gewinn an.

      Im Endeffekt gewinne ich ja nicht im Durchschnitt den vorhergesagten Wert, sondern diesen abzüglich des Rake. Bei Verlusten ist es für den Verlierer allerdings im Schnitt tatsächlich der ExpValue.
      Glaube nicht, dass es daran liegt. Ich hatte demletzt ne Session von 500 Händen, in der ich 2 mal ge-2-outert wurde. Selbst hab ich keinen suckout oder so verteilt. Laut PT lief die Session ziemlich genau nach EV....

      Bin mittlerweile schon 40 oder 50 stacks über EV :D
    • Modiano27
      Modiano27
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 58
      Geht mir ganz genauso, wollte auch schon einen thread aufmachen, bis ich grad gesehen habe, dass es euch nicht anders geht. Habe mir die Graphen genau angeguckt, die Hände die ich in den jeweiligen Seesions gespielt habe und kann den ev Graph nicht nachvollziehen, bin mir deshalb ziemlich sicher das der Graph falsch ist, kann aber nicht 100%ig sicher sein