Abstürze

    • Psychobilly1988
      Psychobilly1988
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 5.317
      Es kommt in letzter Zeit sehr oft vor, dass der Elephant mehrmals täglich/hintereinander Abstürtzt und automatisch geschlossen wird und ich ihn dann wieder neu anmachen muss...zwischendurch, verliert er oft die Verbindung zu SQL, was ich dann auch immer wieder neu starten muss...

      Lässt sich das Problem irgendwie beheben?
  • 4 Antworten
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Sagt mir so direkt noch nichts.

      Aber versuche doch erst einmal die Festplatte zu defragmentieren und die Datenbank zu optimieren (Thread: How to Boost performance).

      Hast du sonst Fehler mit dem System oder ist das "nur" der Elephant?

      felix
    • Psychobilly1988
      Psychobilly1988
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 5.317
      ist nur der Elephant...

      ich werd die Tipps mal befolgen
    • cristianrjx
      cristianrjx
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 2.944
      meiner ist gestern nacht auch abgestuerzt. hab auf everest gespielt, dann bin ich FT gewechselt. da fing es dann an. er hat stats angezeigt, wo gar keine leute waren (hab SH gespielt und er hat die stats der gegner dann auf leere plaetze gestellt).
      nachdem ich dann dort 40BB down war, weil ich jedes mal weggerivert wurde, bin ich wieder zu everest gewechselt. dort gingen die stats am tisch dann wieder, jedoch hat er die haende nur noch halb importiert.

      heisst:

      - der gewinn/verlust betrag war noch richtig
      - die anzahl der haende aenderte sich nicht mehr
      - auch im graphen wurde nich mehr angezeigt
      - unter meinem usernamen bei everest hat er gar keine haende mehr gefunden, auch die anderen von den tagen vorher nicht

      ich hab dann ausgeschaltet und es kam irgendeine fehlermeldung. neu gestartet, aber der mist lief immer noch nicht. auch manueller import der haende brachte nix.

      hab deinstalliert, und dann wieder neu, jetzt kommt immer die meldung, dass ich ne datenbank erstellen soll, was aber einfach nicht geht.

      hab die .msi datei manuell gestartet wie es hier irgendwo stand, hilft jedoch nichts.

      was tun? bitte um eine verstaendliche antwort, da ich kein PC freak bin, jedenfalls hab ivon dem postxyz und dem datenbankkram keinen schimmer.
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Wenn du schon neu installiert hast, ist die Frage, ob du die Datenbank bewusst mitdeinstalliert hast oder ob diese noch auf dem System vorhanden ist!

      Denn dann müsstest du bei der Aufforderung eine neue Datenbank anzulegen lediglich den username und das Passwort angeben (Datenbank settings sollten auf localhost und port 5432).
      Diese Daten hast du bei der ersten Installation angegeben!

      Solltest du diese nicht mehr kennen, kann man das Problem (wenn man sich nicht gut mit PCs auskennt) nur durch eine komplette Deinstallation der Datenbank beheben und diese dann wieder über die .msi installieren!

      Link: How-To: Deinstallation von PostgreSQL

      mfg felix