Was mach ich falsch?

    • gertrud
      gertrud
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 136
      Hi Da ich seit vorgestern 5 Stacks down bin hab ich heute angefangen eine Liste zu führen woran das liegt. Im allgemeinen mache ich sehr gute Gewinne bei kleinen Pötten, auch platzen meine Bluffs so gut wie nie. Blindklau schließe ich auch aus. Deswegen hab ich mir die großen Verluste auf einmal angeschaut, (alles mehr als 50% des stacks): Auf 1000 Hände sind das: set over set - 2 KK vs. AA - 2 Ak vs. AA - 1 QQ vs. Ax - 1 2pairvs. Set - 2 FH vs. 4 of k. - 1 FH vs. FH - 1 Trips vs. FH - 1 insgesammt bin ich heute trotz dieser trauigen Vorstellung nur mit 1,5 Stacks im Minus .
  • 21 Antworten
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      wahrscheinlich overplayest du sachen wie TPTK hände auch 2pair und tripps sind nicht unbedingt die bombe (gegnerabhängig) habe auch am anfang den fehler gemacht meine overpairs AA,KK zu overplayen
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      nuja n kleiner downswing halt, zu deiner frage was man dagegen machen kann: erschiess dich ne aber mal im ernst ich war mal an 2 tagen 32 (!!) stacks down :D alternativ zum erschiessen kannst auch n sorgenhotline thread erstellen.. Oo ps: sowas hat jeder mal^^
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      5stacks is halt echt nix. . Bin 15stacks down dann 3tage später wieder nur noch 3 down nun wieder 8 usw swings sucken denke aber mein spiel ist auch leaky natürlich ;)
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Original von gertrud ...5 Stacks down... ... Auf 1000 Hände sind das: set over set - 2 KK vs. AA - 2 Ak vs. AA - 1 QQ vs. Ax - 1 2pairvs. Set - 2 FH vs. 4 of k. - 1 FH vs. FH - 1 Trips vs. FH - 1 insgesammt bin ich heute trotz dieser trauigen Vorstellung nur mit 1,5 Stacks im Minus .
      Das sind gute Gründe, mindestens 12 (mit AK vs AA) 13 Stacks abzurutschen. Wenn Du es trotzdem geschafft hast, nur 1,5 Stacks abseits zu sein, wow! Das ist richtig gut. BTW, auch eine gute Illustration, warum 20 BuyIns ein schon fast gewagtes BRM sind, wie man sieht, können die schon nach 1k Hände fast weg sein ;)
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von bigj
      Original von gertrud ...5 Stacks down... ... Auf 1000 Hände sind das: set over set - 2 KK vs. AA - 2 Ak vs. AA - 1 QQ vs. Ax - 1 2pairvs. Set - 2 FH vs. 4 of k. - 1 FH vs. FH - 1 Trips vs. FH - 1 insgesammt bin ich heute trotz dieser trauigen Vorstellung nur mit 1,5 Stacks im Minus .
      Das sind gute Gründe, mindestens 12 (mit AK vs AA) 13 Stacks abzurutschen. Wenn Du es trotzdem geschafft hast, nur 1,5 Stacks abseits zu sein, wow! Das ist richtig gut. BTW, auch eine gute Illustration, warum 20 BuyIns ein schon fast gewagtes BRM sind, wie man sieht, können die schon nach 1k Hände fast weg sein ;)
      scheint wohl ein upswing zu sein xD
    • Ardarandir
      Ardarandir
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 3.216
      Original von gertrud Ak vs. AA - 1 QQ vs. Ax - 1 2pairvs. Set - 2
      ....die stacks hättest du dir evtl. je nach Handverlauf sparen können ( je was im Beispielhändeforum gepostet?)....aber an sonsten kann ich mich meinen Vorpostern nur anschliessen^^
    • Ecki54
      Ecki54
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 722
      mach Dir nix drauß bin auch am broke gehn :-D die 32 stacks hab cih auch schon hinter mir ;-)
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      some people, pros even, won`t play No Limit...they can`t handle the swings ;)
    • gertrud
      gertrud
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 136
      Ich werde morgen noch mal 1k Hände spielen und mal schauen wie es läuft. Das overplay hab ich mir mal angeschaut und es stimmt wirklich das ich mit KK oft preflop all in gehe, wenn sich die Gelegenheit bietet. Und die ist praktisch immer da wenn jemand AA hält. Soll ich dann nach Reraise/Reraise folden?
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      ganz simpel.. NEIN ich weiss ja net auf was du fürnem limit spielst, aber bis NL50 kannst du das preflop net weglegen und spiel mal 60k hände und poste dann deine varianzen, dann könnten wir dir vielleicht auch helfen^^
    • wehT3H
      wehT3H
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2005 Beiträge: 96
      Das ist mir auch ähnlich ergangen. nach meinen ersten 5-6k hands auf NL25 war ich mit AA, KK, AKs, AKo und AQs im minus... Ich hab dann mal bei Super System gelesen was Doyle Brunson dazu meint wie ich diese Hände spielen soll und auch vorallem vermehrt auf pot size control geachtet (Also um einiges weniger protected). Ich hatte leicht das problem die karten zu overplayen, dazu kamen auch öfters badbeats (ua. 2 mal AA vs KK verloren).
    • Roque1985
      Roque1985
      Black
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 3.423
      Original von myonlyStaR ganz simpel.. NEIN ich weiss ja net auf was du fürnem limit spielst, aber bis NL50 kannst du das preflop net weglegen
      Würd ich so pauschal auch nicht sagen. Also ich legs auf NL25 auch schonmal weg - alles natürlich gegnerabhängig. Aber wenn mir ein spieler recht solide erscheint, folde ich das nach dem 3. oder 4. Raise preflop. PT/PA helfen da natürlich.
    • iteki
      iteki
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 356
      Auf NL50 sollte man nicht unbedingt mit KK Preflop All-in gehen. Kommt stark auf den Gegner an. Gegen tightere würd ich es nicht machen, da hab ich selbst wohl mehr verloren mit KK als gewonnen. Aber gegen loosere Gegner sollte man es schon öfters pushen da man dann meistens gewinnt. Komischerweise wird auf NL100 kaum noch Preflop All-in gepusht.
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.121
      Also wer KK preflop auf NL50 folded spielt auf jeden Fall viel zu weak. Der Grund warum auf NL100 die Allin-PF Rate kleiner ist liegt wohl eher daran, dass die meisten nicht mehr Ax overplayen bzw. mit AA und KK eine 3-Bet nur callen anstatt zu pushen, da die Gegner ab dem Level eine wesentlich höhere 3-Betting-Range aber eine niedrigere Call-Push-Range haben.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.663
      Original von Sebra Also wer KK preflop auf NL50 folded spielt auf jeden Fall viel zu weak.
      bs ohne mich daran erinnern zu können wann ich das letzte mal KK preflop gefoldet hab, find ich die aussage quatsch
    • gertrud
      gertrud
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 136
      wie versprochen der Bericht: Leider hab ich das Overpair Problem in den ersten 10 min wieder "vergessen", aber danach eingehalten. Eigentlich habe ich nur einmal KK weggelegt als vor mir 3 Raises kammen. Das war auch in Ordnung weil alle 3 in der 2. Wettrunde Preflop all-in gegangen sind. Auf 1k Hände also wieder 1 mal kk vs aa aber ok passiert und ich war auch nicht preflop all-in 1 mal qq vs slowplayed kk kannte den Spieler nicht, aber der hat jetzt eine Notiz am Namen stecken :D ok der Rest war dann nur noch BadBeat KK vs. q6o ? wobei q6 in early geraised hat? St8 gegen höhere Gutshot St8 am river aber egal ich wollte ihn ja commiten und natürlich 2 mal set over set wie immer am river ^^ und dann noch set gegen gutshot am turn Am ende war ich einen halben Stack down, das konnte ich mir kaum erklären ,weil ich mich eigentlich vom Gefühl her 3 Stacks plus gesehen habe. :( Das soll jetzt aber nicht in einen Heul-Threat enden. Pokeroffice oder Pokerace habe ich leider noch nicht und muss mir mit GLH weiter helfen.
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      mhh, ich glaube die legst die betonung zu sehr auf deine bad beats, auf dauer gesehn müsstest du mit denen + sein, ansonstne kann ich nur sagen, dass du bestimmt oft kleine pöte mit anderen hands verlierst, kleinvieh macht auch mist ABER naja das sind nur meine gedanken hierzu, ohne irgnedwelche stats und nur mit den hands die du gepostet hast, muss man natürlich davon ausgehen, dass diese hands der hauptfaktor dafür sind, dass du viel verlierst, aber wie gesagt: selektive wahrnehmung spielt eine große rolle bei solchen sachen
    • gertrud
      gertrud
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 136
      Soll ich dann mal ein Video machen? Wenn ja wer würde sich das anschauen? :D ------------------------------------------------------------------- achtung Ironie : Ach ja, letzte Saison schon wieder 3 mal set over set = partypoker bescheißt Aber trotzdem im plus ;D
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.399
      freu dich über deinen ds, lern dein a game wieder zu finden und spiel besser als nie zuvor
    • 1
    • 2