stars fischiger als full tilt?

    • juztstylez19
      juztstylez19
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 957
      hi

      bin momentan auf nl 25 fr grinden
      spiele auf full tilt poker bin ganz zufrieden mit meiner bisherigen winrate und habe auch bald endlich nl 25 geschlagen :D :D

      jedoch habe ich heute mal stars ausprobiert und bin gleich mal nach paar hundert händen 4 stacks up...klar der upswing hat mich erwischt ABER alleine der vpip an den tischen ist doch wirklich enorm hoch

      hier gibt es genügend 35% prozent tische, locker haste aber auch 5-10
      40-50% vpip tische
      ich meine klar nl25 ist kein hohes limit aber wenn ich das mit full tilt vergleiche ist das wirklich ein großer unterschied, ich meine ich bin schon recht glücklich wenn ich 12 tische mit 30%vpip finde und 40% + tische sind ja wirklich mal ausnahmen...

      habt ihr ähnliche erfahrungen auf den low/midstakes gemacht?
      überlege jetzt wirklich auf stars zu grinden jedoch hab ich auf full tilt rakeback und bei stars bin ich nicht getrackt :(

      Edit: gibt wohl auch schon einen thread der behauptet dass es montag abends fischiger sein soll bei stars^^
  • 7 Antworten
    • Noonien
      Noonien
      Silber
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Jep, Montags gibts bei Stars Fisch.
      Allgemein fand ich FT viel agressiver als Stars.
      Meiner Erfahrung nach gehört FT mit zu den am schwersten zu schlagenden Seiten.
      Dies liegt denk ich unter anderem am Rakeback und vor allem daran das es große Pokerschulen gibt die ihre Schützlinge hauptsächlich auf FT starten lassen da sie durch dort erspielte Punkte eine PT3 Lizens bekommen.
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.020
      Ich kann nur von NL100 (FR) reden, da ist FT imo deutlich fishiger als Stars
    • Jiub
      Jiub
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 2.259
      Zu den guten Zeiten sind auf Stars NL25 SH 10 oder mehr 50%+ tische standard :)
    • BobbyCooper1
      BobbyCooper1
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2008 Beiträge: 836
      umso mehr spieler es auf einer seite gibt, umso mehr fische gibt es!

      Ich weiß gar nicht warum dieses Thema immer und immer wieder angesprochen werden muss :(

      90% sind nunmal losing player online!
    • HistoInst
      HistoInst
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 789
      Original von BobbyCooper1
      umso mehr spieler es auf einer seite gibt, umso mehr fische gibt es!

      Ich weiß gar nicht warum dieses Thema immer und immer wieder angesprochen werden muss :(

      90% sind nunmal losing player online!

      Natürlich ist die absolute Anzahl Fische höher, je grösser die Spielerzahl eines Raumes ist. Der relative Anteil von Fischen in Bezug auf Regs kann bei kleineren Seiten aber um einiges grössser sein.
    • juztstylez19
      juztstylez19
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 957
      überlege auf stars zu wechseln jedoch ist das vip und bonus programm auf stars interessanter für höhere limits oder?

      als nl25 oder nl50 spieler lohnt es sich doch eher weiter die bankroll mit hilfe des rakebacks von full tilt aufzubauen oder?
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      um bei stars auf 27% zu kommen musste schon stark im vip system aufsteigen. irgendwo gabs mal berechnungen dazu

      am ende isses gleich stars supernova = ftp ironman in etwa.

      das problem sind die unteren level von otto normalverbraucher, da sind 27% schon sehr ordentlich. aber rakeback ist nur der hintere teil deiner

      profitrate = winrate in BB/100 + rakeback in BB/100