Mount-Everest-Tische (neue Pokervariante)

  • Umfrage
    • Wie findest du die Mount-Everest-Tische?

      • 69
        Gut
        67%
      • 18
        Mir egal
        17%
      • 16
        Schlecht
        16%
      Insgesamt: 103 Stimmen
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.795
      Als ich gerade einen Anti-SSS Beitrag geschrieben habe, ist mir gerade eine geniale Idee gekommen.

      *Trommelwirbel*

      Stellt euch nl-Fullring-Tische vor (ich taufe sie mal Mount-Everest-Tische) wo man sich einen Monat immer nur mit seinem letzten Tisch-verlassen-Stack einkaufen kann. Um das ganze außergewöhnlicher/anders zu machen und den Fischen einen zusätzlichen Reiz zu bieten, kann man sich beim ersten Mal (oder wenn man broke ist) nur mit 10bb am Tisch einkaufen und muß sich dann langsam hochspielen. Die Tische heißen einfach Mount-Everest-1, Mount-Everest-2 usw. und der "Last-Stack-Speicher" ist quasi übergreifend für alle Tische dieser Art und man kann zur gleichen Zeit nur einen Mount-Everest-Tisch spielen (wenn das ganze dann super erfolgreich wird und es alle multi-tablen möchsten kann man ja noch paar andere Berge einführen).

      Um den Hochspielanreiz für Fische zu verstärken gibts dann am Monatsende für die 50 höchsten Mount-Everest-Bezwinger (Rankliste mit 50 höchsten "Last-Stack-Speicher") extra Preise.

      Was haltet ihr von dieser Idee?

      @Pokeranbieter:
      Wenn ihr meine Idee jetzt umsetzt, dann vergisst nicht, wem ihr dann diesen neuen weltweiten Trend zu verdanken habt, der eure Kassen klingeln lässt :f_p:
  • 44 Antworten