Ich komme einfach nicht vorwärts.

    • Sunblocker23
      Sunblocker23
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 139
      Spiele jetzt seit ca. 2 Monaten mit ps.com und ich habe mit den 34€ (50$) angefangen dann hatte ich mal 60€ dann wieder 24€ und jetzt habe ich wieder 40€ aber ich komme einfach nicht vorwärts. Bekomme jetzt bald meinen 100$ Bonus und das war es dann wieder. Aber das ich mal Gewinn mache und den dann halte. Kann ich vergessen.
      So was soll dieser Thread jetzt eigentlich ich weiß es selber nicht genau...
      War das bei Euch auch so am Anfang??
  • 17 Antworten
    • Blacklord1
      Blacklord1
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 874
      Also die 50$ von PS habe ich damals in 2 Monaten verdonkt :f_cry:
      Danach habe ich mir nochmal alles zu FL ( war damals der Anfängerpart ) durchgelesen und mir noch ein gutes FL Einsteigerbuch geholt.
      Das hat mir viel geholfen.
      Der wechsel auf FL/SH und dann auch noch ( ohne Wissen ) auf NL hat mich wieder auf Null gebracht. ( Rumgambeln tat sein übriges ).

      Mit 100$ wieder angefangen und inzwischen meine Varianten gefunden die mir liegen. Bei 3000$ BR großer Cashout wegen langer Krankheit und Krankengeld.
      Rest 500$ und inzwischen wieder bei 1200$ angekommen.

      Was ich damit sagen will: Nicht aufgeben, viel Content lesen, Hände posten wo du unsicher bist, Coachings besuchen, NICHt GAMBELN und Videos der Coaches anschauen.


      Ansonsten Good Luck
    • haryy2
      haryy2
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2008 Beiträge: 558
      was spielst du den? NL pder FX? BSS oder SSS? SH oder FR?
    • Sunblocker23
      Sunblocker23
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 139
      NL; 05/10; FR; SSS
    • GoaFraggle
      GoaFraggle
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 2.327
      2 Monate sind mMn wirklich kein Zeitraum, nach dem Du Dich schon entmutigen lassen solltest. Gerade auch weil Du Dich nach so kurzer Zeit sicher noch in der anfänglichen Lernphase befindest.

      Wie viele Hände hast du denn bisher gespielt?
    • juztstylez19
      juztstylez19
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 940
      ging mir damals genauso mit der sss bin dann auf bss umgestiegen und plötzlich waren die gewinne da =)

      versuche es doch mal mit der bss vielleicht ist das eher was für dich
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von juztstylez19
      ging mir damals genauso mit der sss bin dann auf bss umgestiegen und plötzlich waren die gewinne da =)

      versuche es doch mal mit der bss vielleicht ist das eher was für dich
      Wenn er aber noch kein Plan von BSS hat dann war's das mitm Geld aber schnell.


      @OP: Wie viele Hände haste schon?
    • Datalife999
      Datalife999
      Silber
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 944
      Es kann wirklich eine Weile dauern bis man die Variante gefunden hat die einem selbst am besten liegt. Ich habe auch, wie sicherlich sehr viele andere, mit der SSS angefangen. Mittlerweile nervt mich Cashgame nur noch weshalb ich SnGs, DoNs und MTTs spiele.
      Sobald die nächsten Semesterferien vile freie Zeit bringen werde ich wohl auch nochmal in die BSS reinschnuppern und mich endgültig festlegen.

      Also nicht entmutigen lassen! Gerade am Anfang schlägt jeder kleine Fehler derbe auf die winrate und die Bankroll.

      Merke: 1 SSS stack minus auf 1k Hände sind -2BigBlinds / 100 Hände. Heißt Du musst danach 1k Hände mit +2BB / 100 spielen um Brea even zu sein und nochmal so viel um wieder die 2BB / 100 plus zu haben.
      Das kann also alles dauern und an den Nerven zerren. Irgendwann klappt es aber!
    • ansHans
      ansHans
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 6.156
      Als ich angefangen habe, ist zugegebenermaßen schon was her, hab ich mich mit SSS am anfang hochgegrindet, bis ich so 150$ hatte dann habe ich direkt bei nl10 sh angefangen.

      Am Anfang solltem an wirklich viel Zeit in Theorie stecken die hier angeboten wird. Les alle, zu deinem Status verfügbaren, Content Sachen durch und guck dir vielleicht ein paar Einsteiger Videos an. Les die Sachen aber nicht nur durch sondern versuch sie zu verinnerlichen, in dein Spiel bewußt einzubauen. Daher empfiehlt es sich am Anfang auch eher weniger Tische zu spielen, max. 2-3. Die Tische kann man dann nach einiger Spielpraxis erhöhen, aber man muss damit bewusst umgehen und sich selbst zügeln.

      Wenn man dann einigermaßen voran kommt, und dann auf nl25/50 ankommt würde ich anfangen die Handbewerteforen intensiv zu nutzen. Die helfen dann einfach mehr als der reine theoretische Content, weil jedes Limit auch seine besonderen Eigenarten hat. Das heisst aber nicht, dass man den anderne Content vernachlässigen soll!


      Ab nl100/200 sollte man sich einen deucescracked oder cardrunners Account leisten, weil der von ps.de angebotene Content dann einfach zu basisch wird und man nicht mehr viel damit anfangen kann, die Handbewerterforen sollten aber nach wie vor genutzt werden!
      User Coachings oder auch bezahlte Coachings kann man sicherlich auch machen, habe dazu aber keine Erfahrungen.

      Das war so im Groben mein Fahrplan wie ich es gemacht habe, und ich bin damit erfolgreich und zufrieden. Viel Erfolg! =)
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.651
      Jo es is immer von Vorteil seine Kariere mit einem Up zu Starten meine ersten 50$ hab ich zwar zu 150$ gemacht (nur durch Bonus also BE) bin dann aber wieder auf 50$ zurükgefallen und hab den rest auf Schwarz gesetzt :D

      Naja mit der 2ten Bankroll läufts viel besser von 38€ auf 130€ da dann 2-3 Monate festgesteckt aber nun auf 170€ .... Ich habe auch festgestellt das meine Holdem Skills eher nich so toll sind (glaub ich) und bin dann mit der 2ten BR auf PLO gewechselt wo halt meiner Ansicht nach auch noch viel mehr Fische unterwegs sind.

      Aber was ich sagen will einfach nich entmutigen lassen :)
    • Zensationell
      Zensationell
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 1.222
      Nicht entmutigen lassen! Seh es positiv wenn ich richtig gelesen habe hast du deine BR bald innerhalb von 3 Monaten verdreifacht. Wenn dir die sss nicht zu sagt(was ich verstehen würde) kannst du ja mit den baldigen 150$ umsatteln.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Also mit der SSS auf NL05/10 wenn man sie exakt spielt keinen Gewinn zu machen kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen.
      Würde dir unbedingt empfehlen Hände zu posten damit man mal sieht ob du die SSS richtig verstanden hast.
      Falls du PT3 oder sowas benutzt auch gern mal deine Stats, daran sieht man ja auch gleich ob du prinzipiell SSS Stats hast oder nicht.
      Wieviel Hände hast du bisher gespielt ? Weil 2 Monate ist eine Angabe mit der man halt leider ncihts anfangen kann.
      Wieviel Tische spielst du gleichzeitig und wo ?
    • Sunblocker23
      Sunblocker23
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 139
      Also ich spiele SSS habe jetzt ungefähr 10000 Hände gespielt und spiele in der Regel 3-4 Tische bei PP
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      knowledge ist auf jeden Fall der Big Key am Anfang.Wenn du dir alles hier in der Silber Sektion durchgelesen und verstanden hast und das auch so spielst, solltest du NL10 und NL25 zumindest erstmal locker schlagen.

      Probier doch vlt mal die BSS auf den Micros NL2 oder so, vielleicht liegt dir das besser.
    • Bluffmaster88
      Bluffmaster88
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 153
      ich glaub auch ein Anbieterwechsel würde dir helfen

      PP ist grad auf auf NL 10 sehr SSS-lastig, das heisst du bekommst kaum calls auf deine guten Karten oder läufst in bessere Hände.

      Schau dich mal bei Everest oder Mansion um, da findest du gewinnbringendere Kundschaft :rolleyes:
    • Sunblocker23
      Sunblocker23
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 139
      Aber ixh würde gerne meinen Account hier gerne behalten. Bekommt man in Ausnahmefällen auch 2mal das Startkapital??
      Und sind andere auch der Meinung habe es mir nämlich auch schon überlegt zu wechseln..
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von Sunblocker23
      Aber ixh würde gerne meinen Account hier gerne behalten. Bekommt man in Ausnahmefällen auch 2mal das Startkapital??
      Und sind andere auch der Meinung habe es mir nämlich auch schon überlegt zu wechseln..
      Nein, wechseln bringt nichts.
      Lediglich wenn du bei Full Tilt wärst würd ich sagen wechsle erstmal weil es dort recht agressiv zugeht.
      Ansonsten ist egal wo du Cashgame machst.
      Und 10k Hände sind leider wirklich keine Aussagekräftige Zahl, da spielt selbst ein Pro mal Minus oder Breakeven.
      Wie gesagt, wichtig wäre das du Hände postest im Bewertungsforum, sonst kann man dir leider echt nicht helfen .
    • Sunblocker23
      Sunblocker23
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 139
      hmm. Naja dann heißt es wohl abwarten und Tee trinken....