handy-system komplett sichern???

    • vivien0407
      vivien0407
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2008 Beiträge: 287
      hallo, wieder mal eine Frage an euch ;-)

      hab ein Nokia 5800 mit symbian OS

      ...das ist aba gecrackt, hab das system Frei und kann alles mögliche installieren.
      z.B. nehm es auch als navi, und vielen Phyton tools.

      Nur jetzt hats mir das micro ausgeraucht, kann nimmer telefonieren, mich hört keiner mehr X(

      wenn ich das jetzt zur reparatur schaffe, spielen die auch 100 pro wieder ne neue software drauf, und wochenlange arbeit und alles programme sind wieder weg. ;(

      kann ich das ganze system auf mein PC sichern?

      ich komme an alle Ordner sowie Systemordner ran (C: D: E: Z:)

      jemand ne lösung?
  • 3 Antworten
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Original von vivien0407
      wenn ich das jetzt zur reparatur schaffe, spielen die auch 100 pro wieder ne neue software drauf, und wochenlange arbeit und alles programme sind wieder weg. ;(
      ...und wenn Dus beim Mobilfunkanbieter in Verbindung mit einem Vertrag gekauft hast ist auch noch die Garantie flöten.

      Für dein Anliegen würde ich aber eher mal nach einem Nokia oder Symbian OS Forum googeln,... da wird dir geholfen.
    • taschenbillard
      taschenbillard
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.453
      google hilft ...
      die 'nokia pc suite' wird hier mittel deiner wahl sein ...
      wie schafft man es ein handy zu cracken und sowas nicht zu wissen? :rolleyes:
    • vivien0407
      vivien0407
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2008 Beiträge: 287
      Original von taschenbillard
      google hilft ...
      die 'nokia pc suite' wird hier mittel deiner wahl sein ...
      wie schafft man es ein handy zu cracken und sowas nicht zu wissen? :rolleyes:
      ja klar, Datenkabel noch einfacher.

      Nur geht das dann einfach auf neue drüber zu spielen?
      na gut, werde ein anderes Forum befragen

      Danke trotzdem