Rolex Submariner - Preis

    • chezzer
      chezzer
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 234
      Soo wie es in der Überschrift schon steht, interessiere ich mich für eine StahlRolex Submariner (mit der grünen Lünette), die ich mir von dem Pokergewinnen kaufen will...

      Bevor ich nun zu nem Händler fahre habe ich ein paar Fragen, da ich aus diversen Internetrecherchen nicht schlau geworden bin:

      - Was für einen Rabatt kann man auf eine Stahlrolex bekommen ? Besonders momentan in der Finanzkrise!
      - Ist der Preis in allen Ländern identisch, also USA / GB usw ?
      - Es gibt ja auch diverse gebrauchte Uhren, bei der Preisklasse wohl eher weniger lohnenswert, aber wie sehen die preislich aus ?

      Sollte man sonst noch irgendwas beachten ?
  • 83 Antworten
    • Gamma85
      Gamma85
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.483
      Ich hab son Ding mit ner schwarzen Lünette
      Die kostet ~4300€.

      Die mit der grünen war ne Sonderedition, ich glaube nicht, dass du die noch regulär im Laden kaufen kannst. Und Rabatt kommt darauf an, wie oft du da schon was gekauft hast usw. usw. Generell bekommst vllt. 5-10%, wenn überhaupt. Rüschenbeck gibt z.B. normalerweise gar keine Prozente.

      Ich weiß ja nicht, was du dir so vorstellst, aber die meisten Leute, die sich für 4k+ ne Uhr kaufen verhandeln eher selten...
    • chezzer
      chezzer
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 234
      jaa das läuft dann über meinen alten der hat auf seine goldene submariner über 10% bekommen... daher dacht ich , dass man bei der stahl vielleicht 5% bekommt mit luck wegen finanzkrise und weil der schon öfters da was gekauft hat 10% . sind immerhin schon 200-400 €
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.950
      Wieviel günstiger sind solche Uhren eigentlich im Ausland? USA, Dubai, was auch immer?
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 3.123
      aus welchem grund kauft man sich so eine uhr? du musst dich natürlich nicht rechtfertigen, wenn du nicht willst, aber ich bin wirklich extrem überrascht, dass du mit 4000€ nichts besseres anfangen kannst, als dir ein nutzloses prestigeobjekt für dein ärmchen zu kaufen. hmm..
    • Jusc
      Jusc
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 92
      Original von beg0r
      aus welchem grund kauft man sich so eine uhr? du musst dich natürlich nicht rechtfertigen, wenn du nicht willst, aber ich bin wirklich extrem überrascht, dass du mit 4000€ nichts besseres anfangen kannst, als dir ein nutzloses prestigeobjekt für dein ärmchen zu kaufen. hmm..
      ich hab keine ahnung von uhren, trag son 50€ ding von galeria kaufhof.
      aber ich glaube dass sone luxusuhr extrem wertstabil ist. das heißt die kann man später mit wenig verlust bzw. sogar mit gewinn wieder verkaufen.
    • Chromatic
      Chromatic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.266
      Original von beg0r
      aus welchem grund kauft man sich so eine uhr? du musst dich natürlich nicht rechtfertigen, wenn du nicht willst, aber ich bin wirklich extrem überrascht, dass du mit 4000€ nichts besseres anfangen kannst, als dir ein nutzloses prestigeobjekt für dein ärmchen zu kaufen. hmm..

      Weis nicht ob du 7te staffel scrubs kennst, aber um Bob Kelsos genialen Satz zu zittieren, nachdem er eines seiner Kostenlosen Muffins wegschmeißt, zu zittieren:

      "Einfach nur, weil ichs (in dem fall chezzer) kann"

      <<-Meine vermutung.
    • n00bmare
      n00bmare
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 6.549
      Original von beg0r
      aus welchem grund kauft man sich so eine uhr? du musst dich natürlich nicht rechtfertigen, wenn du nicht willst, aber ich bin wirklich extrem überrascht, dass du mit 4000€ nichts besseres anfangen kannst, als dir ein nutzloses prestigeobjekt für dein ärmchen zu kaufen. hmm..
      naja...

      warum kauft man sich schmuck?

      warum trägt man adidas wenn man auch n kik t shirt tragen kann?

      warum armani wenn auch c&a gehen würde?
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 3.123
      Original von Jusc
      ich hab keine ahnung von uhren, trag son 50€ ding von galeria kaufhof.
      aber ich glaube dass sone luxusuhr extrem wertstabil ist. das heißt die kann man später mit wenig verlust bzw. sogar mit gewinn wieder verkaufen.
      ok, man verliert* also nich viel geld. aber was ist der grund überhaupt sowas zu kaufen?

      *der erwartungswert des zukünftigen wertes is kleiner als der wert jetz^^



      Original von n00bmare
      naja...

      warum kauft man sich schmuck?

      warum trägt man adidas wenn man auch n kik t shirt tragen kann?

      warum armani wenn auch c&a gehen würde?
      gute frage. komplexe? ich verstehs nich...

      ein kik shirt würd ich z.b. nicht tragen, weils qualitativ einfach scheiße is. aber ich würd mir kein 4000€ tshirt kaufen.
    • chezzer
      chezzer
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 234
      jaa habe ich schon lange diskussionen geführt mit freunden und eltern

      aber in meinem alter will ich mir momentan nix anderes kaufen weil auto, klamotten wird mir bezahlt , wohn bei meinen eltern.
      also eigentlich brauche ich keinen job oder muss mein eigenes geld verdienen weil mir alles bezahlt wird. freue mich drüber und nehme das dankend an aber will definitv sobald ich fertig bin auf eigenen beinen stehen, aber das wird frühestens erst nach meinem abi + ausbildung der fall sein! leider


      bis dahin verdiene ich mit poker mein geld, was ich wie bisher entweder für benzin, essen, feiern,pc oder auto verbrennen kann oder in irgendetwas investieren, woran ich mich noch in 20jahren erfreuen kann - eine schöne uhr

      das geld investieren will ich nicht.. ausserdem ist die kohle ja net weg, eine rolex hat man fürs leben
    • adaniya
      adaniya
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.064
      Rolex verbaut halt extrem gute Automatikwerke. Die Gangwerte sind schon nicht schlecht. Aber das koennen andere Hersteller auch, fuer einen geringeren Preis. Eine Rolex wuerde ich mir nie im Leben kaufen, sondern mich bei anderen Herstellern umschauen und nach Understatement auswaehlen.

      Edit:
      Um ein paar zu nennen: Sinn, Omega, Glashuette, TagHeuer
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.977
      [x] in between standard discussion when it comes to expensive watches


      LASST IHN HALT.
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 3.123
      nach ein paar tagen is die freude darüber doch eh weg... die frage die mich interessiert hat war, was bleibt dir dann übrig? ok, eine uhr. die gibts aber eben auch für wesentlich weniger geld. und überhaupt, wer braucht schon extra ne armbanduhr?
    • adaniya
      adaniya
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.064
      @beg0r
      Naja, die Sache an so ner Automatikuhr ist halt die, dass sie "durch dich lebt". Nur wer sie traegt und damit Schwingungen aussetzt, haelt sie am Laufen. Wer ein wirklicher Uhrenfreak ist, liebt dieses Gefuehl ;)
      Auch ich bin ihnen verfallen, aber mein Einstiegsmodell war keine Rolex und ich hab nicht ueber 4000 Euro dafuer bezahlt. Wie gesagt, es gibt genauso gute Werke in anderen Uhren fuer nen geringeren Preis. Und man wird auch nicht als Prolet abgestempelt, was mit ner Rolex am Arm durch Neider schon passieren kann.
    • chezzer
      chezzer
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 234
      ich habe eine `normal gute uhr´´, die ich mal zum geburtstag bekommen habe und darüber freue ich mich immer wieder aber ich bin halt seit über einem jahr so vernarrt in diese rolex !

      bsp ein freund von mir hat mal eine breitling zur konfermation bekommen und der freut sich immer noch andauernd über diese uhr obwohl die schon 4-5 jahre alt ist.... also wenn man sich dafür ein wenig interessiert was man für eine uhr hat und wert darauf legt ist das schon wichtig

      ausserdem ist dass dann eine sache, die cih mir ``selbst erarbeitet´´ habe worauf man auch stolz sein kann
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.320
      Jedem das seine, wenn er die Kohle eben nicht anders benötigt.

      Belohnung/Anreize sind ja wichtig beim Pokern und dann liegt da halt beim zukünftigen Grinden die Uhr neben ihm auf dem Schreibtisch...
    • chezzer
      chezzer
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 234
      genau so ist es sefant

      nur bin ich immer noch nicht schlauer geworden, ob es in den usa/gb oder sonst wo günstiger ist :f_confused: oder wie es mit gebrauchten aussieht ?? wieviel prozente kann man da bekommen ???sind 10% möglich bei so einer ``lowbudget´´ uhr
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.320
      Offtopic, aber bei Rolex Submariner denk ich immer nur an das hier :f_biggrin:

    • zomtec
      zomtec
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 1.554
      Das Rolex Forum

      http://www.rlx-sales.com
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 3.123
      ich würd ne lange reise machen und wertvolle erfahrungen sammeln. aber ne uhr?!?!?

      ich kenn das gefühl von "sich über was selbsterarbeitetes jahrelang freuen", weil neben mir teures musikequipment steht, mit dem ich auch wirklich was anfangen kann. und trotzdem is das keine besonders tiefe freude, sondern eher unregelmäßige momente wo ich den kram anschaue und einfach ein kurzes zufriedenes gefühl in mir fühle. also echt nix wofür ich geld ausgeben würde. und wenns sich dann noch um ein ansonsten nutzloses prestigeobjekt handelt?! hm...

      ich persönlich glaube einfach, dass da mehr dahintersteckt als "sich über seine erarbeitete uhr freuen", vor allem weils auch noch ne rolex sein muss.

      aber ok, damit ist dann jetz wohl alles gesagt. viel freude, op.