Profitabelste Pokervariante?

    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Was ist eurer Meinung nach die profitabelste Pokervariante?

      Ich glaube das lässt sich auf MTTs und Headsup eingrenzen, wobei ich stark zu Headsup tendiere, weil hier sicher die größte Edge gegeben ist, auf den niedrigen bis mittleren Limits. Vorallem dauert ja jede Partie nur wenige Minuten, vielleicht 5 Minuten im Schnitt. Edge ist bei MTTs auch oft riesig, aber da ist die Varianz groß, was aber im Prinzip nichts mit der Profitabilität zu tun hat. Die Hourly dürfte aber beim Headsup doch am größten sein.
      Lieg ich da richtig?
      Also mit welcher Variante kann man seine BR am schnellsten vergrößern, wenn man davon ausgeht, dass die eigenen Skills überall gleich groß ist?
      Wie siehts mit Omaha aus? Dort sind die Spieler imo noch viel schlechter als bei NL Holdem, oder kommt mir das nur so vor, vermutlich nicht?
  • 14 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Ich würds ma so sagen, jemand könnte mit nem guten Luckstreak ne ordentliche Stange Geld in nem größeren MTT machen. Bei HUs schlägt die Varianz schon eher zu, sodass die Kohle recht schnell wieder dahinschwindet. Is ja auch nur ne Double Or Nothing Variante.
    • Forstning
      Forstning
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.727
      das kommt ganz drauf an wie sehr du persönlich deine limits und varianten crushen kannst. da gibt es keine feste regel. ich hab nun schon so ziemlich alles gesehen un probiert. letzten endes entscheided was du kannst und nicht was die anderen schaffen oder die theorie sagt.
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.152
      omaha :) ?

      Sollte doch schon was stabileres sein.
      Auf den microlimits siehts meistens so aus :

      call
      raise
      call
      reraise
      call
      call
      call
      call
      flop
      A/i
      call
      call
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Ja Omaha ist ganz nett, weil die meisten glauben AAAA ist die beste Starthand, dies gibt.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von Renne01
      Ja Omaha ist ganz nett, weil die meisten glauben AAAA ist die beste Starthand, dies gibt.
      lvl?

      aber es stimmt schon auf den unteren Limits sind gerade die Leute die vom Holdem zu Omaha wechseln total unvertraut mit dem Spiel.

      Klassiker ist halt, dass übersehen wird, dass man ja 3+2 Karten nutzen muss und nicht 4+1

      habe es schon öfter gehabt, dass ich dachte WTF hat der sich denn dabei gedacht? drawing dead am Turn, aber schön mal all in callen, bis mir auffiel, dass er bei 4+1 die Nuts hätte :f_love:
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.152
      off topic

      lvl = gerücht?

      lese das überall, bin aber nich wirklich forenaktiv.
      Profitablsten is imo nl sh, wobei ich grad über 120$ down bin
    • SirLuk
      SirLuk
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 2.982
      Original von pokerwOOt
      off topic

      lvl = gerücht?

      lese das überall, bin aber nich wirklich forenaktiv.
      Profitablsten is imo nl sh, wobei ich grad über 120$ down bin
      lvl = verarsche

      ist aber vll. auch ein lvl...
    • t181241
      t181241
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2009 Beiträge: 693
      die die man am liebsten mag und die die man am besten kann, feddich.
    • eddiigel
      eddiigel
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 1.227
      Original von Renne01
      Ja Omaha ist ganz nett, weil die meisten glauben AAAA ist die beste Starthand, dies gibt.
      Na, dann ist ja jetzt alles klar. Einfach Omaha spielen, warten bis der Gegner AAAA als Starthand hat, und ihn dann ausnehmen. Und in der Zeit, in der man wartet, einfach nackt vorm Rechner sitzen, auf einem anderen Tisch Badugi spielen und Peanutbutter lutschen......
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      auf den unteren limits rentiert sich omaha nicht für mich, spiel ja sonst NL200 und NL400 und mtts. omaha spiel nur wenn ich grad lustig bin, richtig gut bin ich da nicht, reicht aber für die kleinen limits.

      NL shorthanded zieht viele fische an, vielleicht mehr als headsup. ist vielleicht das profitabelste. weiß einer bestimmt was das beste ist?
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von eddiigel
      Original von Renne01
      Ja Omaha ist ganz nett, weil die meisten glauben AAAA ist die beste Starthand, dies gibt.
      Na, dann ist ja jetzt alles klar. Einfach Omaha spielen, warten bis der Gegner AAAA als Starthand hat, und ihn dann ausnehmen. Und in der Zeit, in der man wartet, einfach nackt vorm Rechner sitzen, auf einem anderen Tisch Badugi spielen und Peanutbutter lutschen......
      :heart: mmd :heart:
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      PLO HU
    • Scidderz
      Scidderz
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 314
      Ivey League.
    • aufuu
      aufuu
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2009 Beiträge: 1.194
      Wie man am schnellsten seine BR vergrößert, ist wiederrum was anderes als die Profitabilität, denn mit Swings ist es schwerer "schnell" Geld zu machen. Komtm auf die Samplesize an.

      An Games sind HORSE/RAZZ die leakreichesten Games ever, haufenweise DOnks auf den Mikro/Midstakes, ich würde behaupten jemand den ich 2h unterrichte gehört zum oberen drittel, und hat nen großen Edge, solange eskein Esel is.


      HU SNG meiner Meinung nach am profitablsten. Hab mir angeeignet die bis zu 4-5 tablen + adapten, womit en ROI von 20% gut möglich ist (Rede von HORSE/RAZZ).

      15% bei den Turbos+20HU/h+Rakeback+Einzahlungsbonus+ 30 BI (FL HU SNG)


      Konservatives 50BI -BRM und man runnt sehr safe.


      Andere Möglichkeit: MTTs Multitablen mit 30-60 ROI, Knockouts spielen+ 100 BI BRM


      So bau ich meine BRs, nix SSS, nix 2 tabling....Samplesize+ "Marktlücke"+Bonus ausnutzen.