NL50 SSS FTP ->chikenchons

    • chikenchons
      chikenchons
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 2.134
      So, hier gibts jetzt mein erstes Video. Ich hoffe es funktioniert bei euch. Gespielt wird NL50 9-12 Tische. Das Video dauert ca 50min. Ich hoffe es ist nicht allzu lang. Was mir aufgefallen ist: Der Ton ist hintenraus etwas verzögert.

      Meine stats:

      VPIP/PFR/limp-fold/FoldBB2Steal/ATS

      ----------------------------------------------

      AF/WTS/fold3bet/foldcbet/Hände


      LINK ca. 130MB

      Würde mich freuen, wenn ihr besonders steal und resteal sowie isoraises beachten würdet.
  • 3 Antworten
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Das guck ich mir mal an.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Feedback:

      1:xx - 75 Vs ch zu dir im HU du bettest.nh.
      2:xx TT nh.
      3:xx ATs easy fold
      6:xx A9o kann man so spielen wie du. Man kann es auch pushen mit $7,5 left um sich das spiel leichter zu machen.
      7:xx Q8s wann würdest du es den restealen ? :D
      7:xx AQ mit und ohne Verkleinerten Stack ist AQ ein easy ship
      9:XX KJs easy fold er müsste eine riesige Range ballern
      13:xx TTx bet/f im HU nh.
      13:xx insta fold 77 gegen 20/7 und 9/7 Vs beide sind zu early und dei stats passen nicht für ein sqz
      14:xx KJS fold gegen minopenraise nh.
      14.xx T9s T)s steal gegen zwei loose Vs kann mans weglassen
      16:xx jTo gegen ATS 21% easy fold. Er müsste so ATS 30% und FE 60% mit ausreichender ss.
      19:xx Q3s BU steal gegen SB 29/11 und BB 11/7. Lass ich weg der SB call mich zu oft und ich komme in doofe postflop spots.
      20:xx JJ push preflop. In dem Spot mach es keinen Sinn nur normal zu 3betten.
      20:xx mp1 ATo fold Preflop. Es gibt 3,5 loose spiele am Tisch.
      20:xx ATo mp1 hast du gefoldet, obwohl es die selbe Tischkonstellation war?
      21:xx QJo auch mit 20bb für mich kein steal aus mp.
      21:xx AQ mir 40bb musst du nicht gegen ein 15/4 Spieler isolieren.
      22:xx Q7 Freeplay HU Flop Kxx spiel ich immer an. Er hat so selten getroffen das die FE immer aus reicht bei 1/2 ps. Ich spiele im HU immer Kxx bzw Axx off. an.
      32:xx A8o AT2-2s speil ich bet/f es gibt nicht soviel bessere limp Aces in der Range der Vs. Wenn der Turn gut ist spile ich weiter b/f.
      34:xx Aq vs 3bet SB kann man beides machen sowohl fold als auch call,wenn er 88+,Aj+ balelr kannst es callen.
      37:xx BB A8o no ss, no resteal. Er müsste ATS 30% und FE 60% damit du ballern kannst.
      40:xx gg den aggro ist der call vertretbar, on´bwohl der min3bet schon wie Monster aussieht, aber wenn du in nicht callst wirst du es nie erfahren und er kann so auch schlechte PPs spielen.
      43:xx würden 11% ATs nicht eichen um 88 zu ballern ab 15% kannst es ballern.
      44:xx 3bb und gut ist.
      45:xx COvsMP3folde ich JJ nicht mehr. Er müsste tighter als TT+, AQ+ 3beten damit der spot böse Minus EV wird.
      47:xx K5s Kxx du callst dei minrasie. Ich folde das du bekommst einfach nicht die Odds zum callen.
      47:xx 66 gegen aggro ist schon knapp der push aber vertretbar.
      49:xx - QJ Turn call mit OESD mit Odds von 3 zu 1 ist schon knapp. Du musst dir schobn implieds geben um den call zu rechtfertigen.
      50:xx TT flop 794-3s nh.

      Allg.:

      - versuch dein c-bet so klein wie möglci zu machen. Es reicht 1/2 ps
      - geb in den Equilator die Ranges manuel ein, die % geben total
      unrealistische Ranges an.
      - 3,5bb openraise ist auf nl50 bestimmt nicht verkehrt

      mfg Elb
    • chikenchons
      chikenchons
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 2.134
      Danke fürs durchsehen!

      Openraises habe ich schon angepasst.

      Die %ranges gebe ich nur beim Spielen in den equilator so ein, um eine grobe Tendenz zu erkennen im session review bastel ich an den ranges herum um auf genauere Werte zu kommen. War mir auch vorher schon klar, trotzdem danke für den Hinweis.

      mit der cbet sehe ich ähnlich, nur manchmal kann sie auch etwas größer sein...

      Beim nochmaligen sehen, ist mir aufgefallen, dass manche steals schon sehr loose waren -> Danke auch für die Hinweise. Was mir bei der AT Hand (min20) durch den Kopf gegangen ist, keine Ahnung ->easy fold