20/40 Stud, komisches Play auf 5th

    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      7 Card Stud High ($20/$40), Ante $4, Bring-In $6 (converter)

      3rd Street - (1.20 SB)

      Seat 1: xx xx 9:diamond: ___calls
      Hero: A:spade: 4:diamond: 4:heart: ___calls
      Seat 3: xx xx 3:diamond: ___brings-in___folds
      Seat 4: xx xx 6:heart: ___folds
      Seat 5: xx xx 5:spade: ___raises
      Seat 6: xx xx 9:spade: ___calls

      4th Street - (5.50 SB)

      Seat 1: xx xx 9:diamond: 7:diamond: ___checks
      Hero: A:spade: 4:diamond: 4:heart: K:diamond: ___checks
      Seat 5: xx xx 5:spade: Q:heart: ___checks
      Seat 6: xx xx 9:spade: 2:heart: ___checks

      5th Street - (2.75 BB)

      Seat 1: xx xx 9:diamond: 7:diamond: K:heart: ___bets___calls
      Hero: A:spade: 4:diamond: 4:heart: K:diamond: 2:diamond: ___raises
      Seat 5: xx xx 5:spade: Q:heart: 3:club: ___folds
      Seat 6: xx xx 9:spade: 2:heart: T:diamond: ___calls

      6th Street - (8.75 BB)

      Seat 1: xx xx 9:diamond: 7:diamond: K:heart: 7:spade: ___bets___calls
      Hero: A:spade: 4:diamond: 4:heart: K:diamond: 2:diamond: A:diamond: ___raises
      Seat 6: xx xx 9:spade: 2:heart: T:diamond: T:heart: ___checks___calls

      River - (14.75 BB)

      Seat 1: xx xx 9:diamond: 7:diamond: K:heart: 7:spade: xx___checks___calls
      Hero: A:spade: 4:diamond: 4:heart: K:diamond: 2:diamond: A:diamond: 5:club: ___bets
      Seat 6: xx xx 9:spade: 2:heart: T:diamond: T:heart: xx___checks___calls

      Total pot: (17.75 BB)


      20/40 8-game, solides Image bei mir nur in O8 hab ich ein paar krumme Dinger gemacht, ansonsten halbwegs tight unterwegs gewesen bis dahin.

      Bei Seat 1 find ich die Kombo von Raise 3rd, check 4th (was ja nach ner guten Karte aussieht für ihn) und bet 5th (was nach ner schlechten Karten aussieht) so strange, dass ich instinktiv gedacht hab dass raisen hier besser ist als folden und wahrscheinlich sind beide Optionen besser als zu callen?

      Bin leider kein Studexperte aber das Play kam mir so in den Sinn mit dem Ziel den Pott idealerweise HU zu bekommen? Eventuell bin ich auch noch vorne gegen den Typen bzw equitytechnisch zumindest bei 40% oder so falls er bspw lauter Midcards + Gutshot hat? Kings up hat er hier fast nie, trip Kings noch weniger, von daher versteh ich echt nicht was er hier haben soll.

      Ich bin auf Meinungen gespannt!
  • 8 Antworten
    • michaelg5pro
      michaelg5pro
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 2.628
      K, split 9s, oder Diamonds sehe ich selten, also finde ich es auch angemessen, da etwas in Richtung straight zu sehen, ob nun mit Gap oder nicht. Erklärt natürlich nicht das merkwürdige Setzverhalten; vielleicht gehört er zu der Sorte die mit der Bigbet und "Overcard" irgendwie auf FE hoffen ob der Passivität aller auf der 4th hoffen.

      Unter den Umständen 5th zu raisen finde ich auch nicht unüblich, auch wenn es wegen der nicht nachvollziehbaren Bet, die man raist, etwas - pokertechnisch irrelevant - "trotziges" hat - trotzdem wie du geschrieben hast sinnvoll die Leute in der Hand zu minimieren. 6th ist natürlich ein schöner Hit, Flush zwar ziemlich tot, Top two, und gegen Sets live redraw zzgl. der paar verbleibden Diamonds und der ziemlich geblockten Straight für Seat 6 - und das gegnerische verhalten auf 7th indiziert fast, dass die Two gut reichen können.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Du hast halt 4en in nem 3 BB Pot gegen 3 Leute, insofern bin ich kein großer Fan auch wenn man es natürlich rechtfertigen kann da seine Line keinen Sinn macht.Aber sie macht halt auch mit Händen die du schlägst wenig Sinn...
    • timbe
      timbe
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 50
      3rd: mit dem Akicker ist meiner meinung nach auch ein raise eine gute alternative ( kommt natuerlich auf die tabledynamics dein image und die gegner an) so koennte man zumindestems schonmal den bringin raus bekommen, der ansonsten enifach sehr gute odds bekommt.

      4rth.: werde ich entweder direkt betten ( du hast 2 overcardkicker, dazu noch die hoechst moeglichen und du hast noch alle 6 outs zu ihnen),
      oder evtl sogar auf ein c/r spekulieren.
      seat1 hat eine schoene karte bekommen die sein board sehr gut trifft. falls nun alle zu ihm checken und er betten sollte, wuerde ich hoechstwahrscheinlich raisen und nicht callen, um die anderen aus dem pot rauszuhauen.

      5th.: bin mir gerad unsicher. der pot ist schon ziemlich klein. man koennte es auch direkt folden, aber sowohl fold/call als auch raise sind moeglichkeiten von denen ich keine direkt ausschliessen wuerde( auch hier kommt es sehr auf das setzverhalten, image etc der gegner an)
      da die boards von seat 5/6 so schlecht sind, koennte man anehmen, dass sie auch ohne einen raise folden wuerden. ist seat6 auf einem str8draw ist der raise jedoch die bessere alternative. wenn ich raisen wuerde, dann mit mit der intention mir auf der 6th, falls ich nicht improve mir eine freecard zu nehmen.

      6th und 7th: wie gespielt.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Das ist ganz schön spannend, über Bet 4th oder gar c/r 4th hab ich garnicht nachgedacht muss ich gestehen. Ich bin auch noch nicht ganz sicher ob ichs mag, grade mit der 7d wird er oft irgendeinen Draw aufgepickt haben mit massenweise Overcards. Vielleicht c/r um sich gegen den möglichen Draw zu isolieren bzw ihn irgendwie split 9s folden lassen? Ist auf jeden Fall ein paar Gedanken wert, da muss ich nochmal drüber nachdenken :)
    • timbe
      timbe
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 50
      hey, ich machs kurz weil ich gerade in asien unterwegs bin und eigentlich nicht soviel mich mit poker beschaeftifgen wollte >)

      aber das ist wirklich eine interessante hand!
      waer gut wenn du noch irgend welche infos zu den gegnern haettest. denk nochmal drueber nach und schreib alles was dir zu denen noch einfaellt.

      war der table zu der zeit eher ruhig/tight oder war es ein "kranker" looser table mit spielern die sich evtl von der agressivitaet und loosnes eines anederen haben verleiten lassen etc...

      bin in ca 10 tagen wieder in deutschland. heut nacht gehts zu den gili islands; da gibt es kein internet nich mal trinkwasser ?(
      wenn ich zurueck bin schau ich mal ob ich noch was dazu beitragen kann.

      btw 4rth: auch wenn er einen draw aufgepickt hat, ist es immer noch ein draw ^^ und was viel wichtiger ist, die anderen beiden haben absoluten muell bekommen. denen eine freecard zu geben kann nich der plan sein. man koennte natuerlich agumentieren, dass wir uns hier auch eine freecard nehmen wollen... wollen wir das wirklich?

      im stud verteilen wir keine freecards, wir spielen so, dass wir welche bekommen wenn wir moechten ;) c/r wuerde ich also nur spielen wenn ich mit grosser wahrscheinlichkeit davon ausgehe, dass seat1 raisen wird.


      andere meinungen sind willkommen :|


      so jezz aba genug...

      bis spaeter
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Sehe ich jetzt was völlig Falsch oder hat Seat 1 an 3rd gar nicht geraise ? : P

      Ich finde den check von Seat 1 auf fourth gar nicht so merkwürdig. Er sieht bei dir den König und bei einem anderen Spieler eine Dame, d.h. es macht für ihn nicht unbedingt soviel Sinn Diamonds oder Nines zu repräsentieren wenn er sie nicht hat da er sich sagen kann das er ganz schön rumballern muss um bei den Karten alle Leute rauszubekommen um unimproved zu gewinnen.

      An deiner Stelle auf 4th irgendwie Action zu machen mag ich nicht da Seat1 und Seat5 sehr selten folden werden und du nicht oft ahead bist.

      Die Bet an 5th von Seat1 kann einige logische Erklärungen haben. Ich denke schon das man davon ausgehen sollte das ihn der King oft getroffen hat. Es gibt schon auch einige Plausibele Hände dafür. Wie z.b. AK oder KQ im Hole (bei den Upcards der Gegner wäre es ja ducrhaus ok die Hand zu spielen) wo er jetzt ein Pair Kings gemacht hat. Daher sehe ich dich schon oft hinten.

      Ich fände daher einen Fold deinerseits an 5th etwas besser. Wenn ich die Hand weiterspielen würde, würde ich aber auch raisen anstelle zu callen da deine Chancen die Hand zu gewinnt signifikant erhöht werden wenn du andere Spieler kicken kannst und die Gefahr einer 3-Bet sehr klein ist bei den Boards.
    • Guesswhat
      Guesswhat
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 1.719
      Hi Leute,

      3rd: Seat 6 und Seat 1 kapiere ich nicht ganz. Mir fällt es schwer den beiden eine sinnvolle Range zu geben. Vielleicht 3 zu einer Straße bzw. 3 Flush??
      Seat 5 setze ich auf ein Overpair zum Board oder einen starken 3 Flush (mit Ace oder King und hoher Beikarte).
      Deine Karten sind Live, so dass der Call m.E. in Ordnung geht. Ein Reraise ist wohl doch zu overpaced, zumal der Pott nicht mehr heads-up zu bekommen ist.

      4th: Für mich ist hier eine Bet mit der Scare Card fast schon Pflicht, zumal du auf der 5. Straße mit einer weiteren Scare Card oder evtl. two Pair den Pott häufig wirst mitnehmen können.

      5th: Seat 6 callt dein Raise! Wenn er auf 3 zu einer Straight saß, hat er jetzt wahrscheinlich 2 Tens und interpretiert dein Raise korrekt als "verzeifelten" Versuch, den Pott heads-up zu bekommen.

      6th: Ich verstehe das Raise nicht so ganz, da Seat 6 durch aus 3 Zehner halten könnte und noch einen mit einem C/R draufsetzen kann. Vielleicht bin ich auch nur zu übervorsichtig...

      ...interessante Hand auf jeden Fall (hat einer deiner Gegner noch geluckt auf dem River??)
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von OrcaAoc
      An deiner Stelle auf 4th irgendwie Action zu machen mag ich nicht da Seat1 und Seat5 sehr selten folden werden und du nicht oft ahead bist.
      Ich bin nicht ganz sicher mit 2 liven 4s und 3 live Ks und 3 live Aces kann es gut sein dass ich equitymäßig sogar gegen 99 vorne bin oder zumindest nur ein kleiner Dog.

      Okay habs grad mal gecheckt ich bin gegen 99xx bei 43-45% OHNE dass ich die tote 9 eingegeben habe. Gegen bspw 9966 ohne die tote Karte bin ich immer noch bei 38%. Darauf basierend kann man wahrscheinlich von der Equity her noch isoraisen mit der Intention sich je nach Boardentwicklung freecards zu nehmen oder weiter zu betten, mit toter 9 bin ich ja nah genug an 50% dran zusammen mit dead money inititative und deception (er payt mich aus ich in bei mehr hits wohl kaum) passt das.

      Original von Guesswhat
      4th: Für mich ist hier eine Bet mit der Scare Card fast schon Pflicht, zumal du auf der 5. Straße mit einer weiteren Scare Card oder evtl. two Pair den Pott häufig wirst mitnehmen können.
      5th: der coldcallt hier 2bets, da geb ich ihm eigentlich immer den OESD oder (T9)9. Das ist aber sehr unwahrscheinlich weil der andere ja anscheinend schon zwei neunen hat. Zu 80-85% hat er hier nen OESD, von daher kann ich auch weiter betten und raisen.

      Hätte er 6th c/3bettet hätte er mir den Pott ganz evtl noch geklaut, das wär sick advanced semibluffing. Das wär aber im regulären Stud schon eine echte Rarität/Schönheit der Woche und ich erwarte es nicht im 8-game. Glaub auch nicht dass ich ingame dann der River für 1:xx gefoldet hätte.

      Und über 4th werd ich mir weiterhin nicht klar, ich glaub ich frag mal auf 2+2 nach ob der Standard bet oder check ist...

      Aber gute Diskussion soweit :) Und wenn einer geluckt hätte hätte einer geraist von daher war das meiner =)