Pocket-pairs vs. Blindsteal

    • Allin4free
      Allin4free
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 164
      Calle ungerne Pocketpairs aus den Blinds auf set-value gegen B und CO, da ich meine implieds als recht gering empfinde. Bin dann immer dazu geneigt zu 3betten, um höhre Foldequity zu erreichen und ab und zu mein set zu treffen. Wie spielt ihr hier gegen regular?
  • 4 Antworten
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Mal 3betten, mal folden, ungern callen
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      ich schau mir den positionspezifischen Raise 1st an, wenn der grösser 20 ist: 3Bet, weil ich eben keine implied habe.
      bei kleiner ist ein call auch kein fehler. aber solch kleine werte in bu, co sind eher selten.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Pocket Pairs werden auch in diesem Artikel behandelt:

      => http://de.pokerstrategy.com/strategy/no-limit/1406/

      Vielleicht hilft das ja schon etwas weiter. :f_p:
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      zb ich bin btn mit 88 raise auf 1$ (nl25sh) sb raist auf 3$ und BB callt 3$ ich lege die 2 $ natürlich nach .

      Wie spiele ich weiter? spiele ich in erster Linie auf set value?

      Oder Spiele ich weiter wenn nur 1 Overcard kommt also 47Q wenn dann sb oder BB c-bettet dann würde ich nicht reraisen da mich das viel kostet und der gegner nur besseres weiterspielt also ist flopcall dann das beste. Macht am Flop SB oder BB allerdings keine Action würde ich versuchen am btn zu betten und versuchen am Flop die $ mitzunehmen lauf ich in ein c-raise easy fold.

      Gehen wir aber davon aus Sehen zu 3 den 47Q Flop und SB c-bettet dann calle ich...

      turn : x ? Was spiele ich weiter besonders wie spiele ich weiter habe da immer Probleme ..

      Missbrauche den Thread mal ist aber für OP sicher auch interessant