Limitaufstieg??? HILLLFEEE!!!

    • Catull1956
      Catull1956
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 53
      Ich weiß nicht ob ich im Limit aufsteigen sollte.. es ist einfach ein sehr krasser upswing gewesen die letzte Zeit..und wir alle wissen, was darauf folgt..und Limitwechsel + downswing würde meine Schwache Psyche vielleicht nicht verkraften. helft mir: PRO Was soll ich sagen... ich bin ein wirklich guter Pokerspieler (relativ ;-) ). Ich glaube ich bin meinem aktuellen Limit .15/.30 überlegen. Ich habe die nötige Bankroll. (171$) Ich bin fleißig. Contra: Ich habe EINE woche lang .15/.30 gespielt. (lass es 10 tage gewesen sein..) Ich habe nur 3697 Hände gespielt auf .15//.30 Ich bin noch nichtmal Silbermitglied.. also erst wenn das aktualisiert wird (Montag denke ich) Ich habe noch keinen GLH Fishfinder..(Montag hoffe ich) Ich habe noch kein PokerTracker, geschweige denn könnte ich es bedienen. Ich habe außer Basic/Bronze Artikel und Beispielhände keine Ausbildung (winning low limit Hold EM kommt aber Montag per Post)
  • 52 Antworten
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      ich würde sagen, wechsel dann, wenn du dich sicher fühlst (und natürlich noch genügend Geld hasst). Wenn du denkst, dass du aus Angst vor einem Downswing/Respekt vor höheren Beträgen auf dem höheren Limit schlechter spielst, dann solltest du nicht wechseln, denkst du aber, das spielt keine Rolle, dann würd ich es versuchen, kannst dir ja eine Grenze setzen, bei der du wieder runtergehst (die ein bisschen höher als die vom BRM ist).
    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Also ich muss sagen, dass ich .15/.30 ganz ausgelassen habe :) Hatte da meinen 100$-Bonus und bin auf 25/50c aufgestiegen. Aus meiner Erfahrung ist das Limit nicht wirklich schwer zu schlagen, wenn du ernsthaft an deinem Spiel arbeitest (Silberartikel reichen da denke ich) Solltest halt vll erst mal mit 2 Tischen anfangen und dann steigern (falls du jetzt mehr als 2 spielst)
    • Catull1956
      Catull1956
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 53
      hab vorhin in der session 3 table .15/.30 und 1 25./.50 ich hab keinen respekt vor den großen werten...die gegner waren nicht auffällig aber mit meinem Glück war das auch schwer aufzufallen..gegen Nuts kann man halt schwer gewinnen...hab auf jeden fall verdoppelt an dem Tisch. Ich glaube so werde ich das morgen handhaben..jeweils 2 Tische. und ab Montag, wenn die Bankroll dann noch über 150 ist nur noch 25/50. Ich würde gerne mal eure Meinung über Pokertracker wissen. Ist das erst ab .5/1 essentiell um zu gewinnen??? Denn bis ich 500$ Rake habe dauerts noch ein bisschen glaub ich :-(. Ich hab gerade mal 35$.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Aufsteigen! Setzt dir ein Limit, bei dem du wieder absteigst, wenn es nicht so läuft. PT brauchst du erst wirklich ab 1/2 oder 2/4, bis dahin sind die Limits auch ohne schlagbar. Ok, da muss man vielleicht einen Tisch weniger spielen, um die Leutchen ein wenig beobachten zu können, aber PT-Daten nützen nichts, wenn du nicht weisst, wie du diese ausnutzen kannst.
    • glatti
      glatti
      Silber
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 904
      Die Bankroll für 0,25/0,5 hast du ja auf jeden Fall. Probiere doch einfach das Neue Limit aus, in dem Du z.B. je 2 Tische ,15/,3 und ,25/5spielst
    • brunsonsbro
      brunsonsbro
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 3.690
      jo ich würd sagen shotte einfach mal...vll. auch nur ein Tisch guck dir die leute genau an. Wenn du siehst, wie schlecht die teilweise sind, wirst du dich auch anfangen wohl zu fühlen... wenn du dich unsicher fühlst oder viel verlierst spielst du halt noch ein paar hände auf .15/.30...nothing to lose!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Catull1956 Ich weiß nicht ob ich im Limit aufsteigen sollte.. es ist einfach ein sehr krasser upswing gewesen die letzte Zeit..und wir alle wissen, was darauf folgt..und Limitwechsel + downswing würde meine Schwache Psyche vielleicht nicht verkraften. helft mir: PRO Was soll ich sagen... ich bin ein wirklich guter Pokerspieler (relativ ;-) ). Ich glaube ich bin meinem aktuellen Limit .15/.30 überlegen. Ich habe die nötige Bankroll. (171$) Ich bin fleißig. Contra: Ich habe EINE woche lang .15/.30 gespielt. (lass es 10 tage gewesen sein..) Ich habe nur 3697 Hände gespielt auf .15//.30 Ich bin noch nichtmal Silbermitglied.. also erst wenn das aktualisiert wird (Montag denke ich) Ich habe noch keinen GLH Fishfinder..(Montag hoffe ich) Ich habe noch kein PokerTracker, geschweige denn könnte ich es bedienen. Ich habe außer Basic/Bronze Artikel und Beispielhände keine Ausbildung (winning low limit Hold EM kommt aber Montag per Post)
      Pro: 1. Das denkt man immer :D 2. Das ist auch nötig um aufzusteigen. 3. & 4. Sind ganz wichtige Kriterien! Auch wenn Du Deinem jetzigen Limit überlegen sein solltest: Höre nie auf, Dich weiterzubilden! Contra: 1. Glückwunsch! Das BRM ist ja auch darauf ausgelegt, dass man schnell in den Limits aufsteigt. 2. 3.700 Hände hatte ich auf dem Limit nicht gespielt und lebe immer noch ;) 3. Vergiss die Ränge. Ich möchte wirklich niemandem zu nahe treten, aber die Ränge sagen wirklich nur begrenzt viel über die Qualität der Aussagen aus. 4. & 5. GLH, PT & PA sind nützlich, aber sie sind auf diesen Levels absolut noch nicht notwendig. Viel interessanter sollte für Dich sein, dass Du möglichst schnell den Silberrang erklimmst um weitere Artikel lesen zu können. 6. Das wird schon. Artikel, Hände posten, Coachings, Bücher... es gibt viele Möglichkeiten zur Weiterbildung und viele davon sind sogar gratis. Viel Erfolg! =)
    • Catull1956
      Catull1956
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 53
      Ok ich wage den Aufstieg! Ich kann ja nachher mal schreiben wie es gelaufen ist :-) Ich bin ja schon theoretisches Silbermitglied. Die Seite muss nur noch aktualisiert werden. Freue mich auch schon voll auf die neuen Artikel.
    • Catull1956
      Catull1956
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 53
      Ohh man was soll ich sagen.. Es ist einfach ein Upswing..ich hab 18 Minuten lang gespielt: 3 mal QQ 3 mal KK und einmal habe ich mich preflop verklickt und ausversehen nachdem ich gecallt hatte und 2 leute hinter mir geraised haben nochmal gecallt (mit JTs) dann hat jemand gecappt und da musste ich dann ja auch mitgehen.. so flop kommt mit J39 bei einem 5$ Pot bleibe ich dabei (bin mir sicher hinten zu sein gegen AJ) Turn J auf eine Bet reraise ich um zu isolieren aber alle betten ohne ende ich bin immer noch nicht überzeugt vorne zu liegen - spiele calldown (soweit möglich bei den Maniacs) River J (jetzt bin ich mir sicher vorne zu sein (noch 4 spieler alle cappen (haben sicher alle FullHouse) der Pot war ca. 33 BB schätze ich..hab die hand leider nicht gespeichert.. auf jeden fall zeigt sie was für ein Glück ich habe.. .ich verklicke mich und als dank kriege ich knapp 16$.. naja bin jetzt bei 189$ habe bei keinem Tisch verlust gemacht..aber wie gesagt ich wurde nicht sonderlich gefordert, weil ich so viel glück habe..
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      lol geile Hand xD
    • Catull1956
      Catull1956
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 53
      Party Poker
      Limit Holdem Ring game
      Limit: $0.25/$0.5
      10 players
      Converter

      Pre-flop: (10 players) Hero is UTG+2 with J T UTG calls (1.4:1), UTG+1 folds, Hero calls (2.4:1), MP1 folds, MP2 raises, 2 folds, Button calls (5.4:2), SB calls (7.4:1.5), BB 3-bets, UTG folds, Hero calls (10.9:2), MP2 caps, Button calls (14.9:2), SB calls (16.9:2), BB calls (18.9:1), Hero calls (19.9:1).
      Flop: J 5 9 (21SB, 5 players) SB bets, BB raises, Hero calls (24:2), MP2 calls (26:2), Button calls (28:2), SB calls (30:1).
      Turn: J (15.5BB, 5 players) SB bets, BB calls (16.5:1), Hero raises, MP2 folds, Button calls (19.5:2), SB calls (21.5:1), BB calls (22.5:1).
      River: J (23.5BB, 4 players) SB bets, BB calls (24.5:1), Hero raises, Button calls (27.5:2), SB 3-bets, BB folds, Hero caps, Button folds, SB calls (33.5:1).
      Results: Final pot: 34.5BB Oh man... ist echt grausam gespielt die hand.. der call am Flop ist nur IRRE gewesen (preflop war ja wie gesagt keine absicht, da hab ich mich einfach verklickt).. naja hatte die hand nicht ganz so schlimm in erinnerung..aber was solls .. Das Glück ist mit den DUMMEN - hahahaha
    • TyCobb
      TyCobb
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3.959
      Sofern es die Möglichkeit gibt, sollte Du den Threadnamen vielleicht in Limitaufstieg???? GEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIL!!!! umbenennen ;-))
    • Catull1956
      Catull1956
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 53
      wäre wohl angebracht ;-) Aber jetzt ist es endlich normal! Ich bin wohl der einzige Spieler weltweit der sich darüber freut, dass sein Upswing vorbei ist..aber es hat sich endlich normalisiert.. wenn ich sonst schon echt enttäuscht war, wenn ich mal nur two pair getroffen habe, so freue ich micht jetzt bereis über toppair oder callable gutshots oder so... Ich merke aber es geht trotzdem, wenn auch deutlich langsamer bin jetzt bei 194.xx also knapp 10 BB heute. Ich hab aber auch wenig gespielt.
    • Gortak
      Gortak
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 320
      verstehe ich das jetzt richtig: du glaubst weil du einen upswing hattest steigt die gefahr dass du bald einen downswing hast? meinst du wenn du eine normale performance haettest waere die gefahr geringer? der zufall hat kein gedaechnis...bin mir zwar nicht sicher dass die karten tatsaechlich nach dem zufallsprinzip verteilt werden aber das gehört hier nicht her:)
    • FastFourier
      FastFourier
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 804
      Die große Gefahr wenn man in einem dicken Upswing startet ist doch, dass man sich total überschätzt und sich völlig falsche Spielweisen angewöhnt. Läuft es dann plötzlich nichtmehr Tilt -> Broke So hab ich's verstanden und ich denke das stimmt auch. Es ist sicher nicht besonders förderlich sehr früh einen großen Upswing zu haben (wobei man natürlich streiten kann ab wann man überhaupt von einem Upswing reden sollte)
    • Catull1956
      Catull1956
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 53
      FastFourier hat meine angst genau dargestellt. Ich will gut pokern und durch die Überlegenheit meiner Ratio gewinnen und nicht weil ich schweinisch viel Glück habe. Aber ich glaube so viel Glück habe ich gar nicht.. die Gegner haben nur besonders wenig ratio und schmeißen Geld in Pötte, wo offensichtilich ist, dass sie geschlagen sind.. Obwohl ich schon viel riverluck habe..aber egal part of the game ;-) ps: Vorhin mit Full house gegen Straight gewonnen...das ist zum beispiel glück ;-)...Aus solchen sachen kann man einfach massig kohle schäffeln PPS: 212$ PPPS: 600 Hände auf .25/.50 mit 17BB/100...das ist wohl schon ein kleiner Upswing..aber600 Hände sind auch nciht repärsentativ..mal sehen. Erstmal mehr zeit zum spielen finden
    • Catull1956
      Catull1956
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 53
      Hier nochmal etwas eye-candy Party Poker
      Limit Holdem Ring game
      Limit: .25/.5
      9 players
      Converter

      Pre-flop: (9 players) Hero is MP1 with A A UTG folds, UTG+1 raises, Hero 3-bets, 6 folds, UTG+1 calls (6.4:1).
      Flop: 9 T 7 (7.4SB, 2 players) UTG+1 bets, Hero raises, UTG+1 calls (10.4:1).
      Turn: A (5.7BB, 2 players) UTG+1 checks, Hero checks.
      River: 9 (5.7BB, 2 players) UTG+1 bets, Hero raises, UTG+1 calls (8.7:1).
      Results: Final pot: 9.7BB Ich finde die schön gespielt - mir hats zumindest spaß gemacht
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      bet turn
    • pokerlappen
      pokerlappen
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 11
      gut gespielt! bet turn kann man machen, muss man aber nicht. So gaukelt man schließlich vor, selbst Angst vorm Ass zu haben..