Ich hab grad auf einer "bösen" seite ein Turnier gespielt (5$+50c) und war stundenlang in den top3 der chipleader und habe relativ gut geluckt :) Ich hatte ungefähr 250k chips was etwa 1/4 aller chips sind bei 16 leuten remaining, und dann gings los, coinflip verloren (tens, und dann am flop gegen den shorty mit contibet commited) war aber noch gut dabei. Dann geht ein shorty allin, einer called und ich raise mit aces allin, der andere called. Sie zeigen TT und AKo und ich bin erstmal happy, der flop bringt nichts, aber AKo trifft am Turn seinen gutshot mit der T womit der andere sein Set hat und am River Fullhouse macht. Danach extrem crippled gewesen aber wieder hochgespielt. Dann noch mal von ner dominated hand geluckt worden und paar andere beats wodurch ich meinen stack dann letztendlich nicht vergrössern konnte und die ganze Zeit am Finaltable shorty war, bis ich dann doch mal gecalled wurde und doubleup gemacht hab. Dann gings lange rauf und wieder runter bis ich dann erst total crippled wurde. (8k bei 12k blinds) Ich konnte mich zwar mit einem Trippleup und ein Paar steals über wasser halten, aber als meine Jacks gecalled wurden und er Kings zeigt wars das dann für mich. 5. Platz nach etwa 5 stunden was 192$ ergibt. Mal sehen was ich damit mache :)