Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Hallo Aquarianer!

    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 11.218
      120l, das waren recht kleine. 2 Stücke hatte ich davon.

      Mein Onkel hatte mal einen Fish, der sah aus wie ein echter Hai, halt nur in sehr klein. Der schwomm den ganzen Tag nur an der Oberfläche rum und beobachtete.

      Nachteil war am anderen morgen fehlten immer 1-2 kleine Fische. Den hatte er auch dann nicht solange, war auf Dauer zu teuer. :D

      Mein Feuerschwanz war richtig geil. Der ist richtig groß geworden und pechschwarz und der Schwanz leuchtete schön rot. Um den haben mich einige beneidet. Hatte danach auch nochmal einen, aber der ist nicht annähernd so groß und schön geworden.
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      gehts im letzten absatz noch um fische ???
    • Patches
      Patches
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 68
      Oha, mir fällt auch grad auf das man das ohne den Kontext Fisch falsch verstehen könnte ^^ aber wenn er wirklich pechschwarz wird, würde ich mir sorgen machen :D
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.026
      Original von Hugh57
      Ich bin damals einfach in ein Fachgeschäft und hab mich da informiert. Ich hab auch eine sehr gute Beratung bekommen, was für Zeugs ich fürs Wasser brauche, was ich beachten muss usw.

      An Fischen hatte ich Neons, Guppys, Scalare,Haibarben,Feuerschwanz und noch so Sachen.
      Das ist keine sehr gute Beratung, das ist Inkompetenz im Quadrat. Haibarben werden bis zu 30cm groß und sind Schwarmfische (d.h. am besten mindestens 8). In der größe dürften sie dann auch Neons und Guppys fressen und brauchen Aquarien ab 1000L aufwärts. Skalare werden auch zu groß für 120L.

      @OP: Vergiss denn Blödsinn der in den meisten Büchern steht. Vor allem wenn es um Fische geht die über Neon, Guppy und Co hinausgehen. Viele Autoren übernehmen Inhalte blind aus anderen Büchern ohne eigene Erfahrungen. Melde dich lieber in einem Aquaristikforum an und lass dich dort beraten. Dort sind immer sehr kompetente Leute unterwegs, die dich ernsthaft beraten wollen, und nicht nur verkaufen wie manche Händler.
    • csTFG
      csTFG
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 6.456
      Original von josch2001
      Vermieter frag ich auf jeden Fall mal, auch wenns er es rein rechtlich nicht verbieten kann, finde das gehört sich auch irgendwo.
      Das kann er schon und zwar wenn der Baugrund ein Aufstellen nicht erlaubt. Ab einer gewissen Grösse werden Aquarien nämlich richtig schwer.

      Empfehlen kann ich dir dieses Forum. Dort findest du Experten für fast alle Fischenarten, Technik, Chemie und auch nette Anregungen zur Gestaltung des Aquariums.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.520
      @ Nafti: Ja, werd versuchen schon von mehreren Seiten Ratschläge einzuholen. Beim Händler war ich ja auch noch nicht, werde mich da aber auch beraten lassen und wenn ich vorher schon einiges gelesen oder gehört habe, kann ich mir dann evtl. auch ein besseres Bild von der Seriösität des Händlers machen, hoffe ich wenigstens. Als Buch hab ich mir das gestern gekauft: Malawisee Buntbarsche, Erfolgreiche Haltung und Zucht von Andreas Spreinat aus dem Dähne Verlag.
      Evtl. kann ja jemand was konkret zu dem Buch sagen, obs gut oder schlecht ist, auf mich machts nen guten Eindruck, ich kanns aber halt noch gar nicht beurteilen.
      Auf den ersten Seiten steht, das es recht günstig ist, aber mir kams mit 19,80 doch recht teuer vor, weils echt nur ein Büchlein ist eigentlich, das war das einzige das mir etwas komisch vorkam.
      @csTFG: Naja ist ein Neubau, ich denke da muss ich keine Bedenken haben oder?
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.520
      So, nach zwei Jahren (hätte nicht gedacht, dass es schon wieder so lange her ist :D ) kommts nun endlich zur Umsetzung. Hab mir jetzt mal das bestellt:
      Juwel Vision
      Rein kommen Malawis, da werd ich nächste Woche mal nen Händler aufsuchen.
    • pocketquads
      pocketquads
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 3.639
      viel zu klein für so große fische.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.520
      Ups, hat wohl mit dem Link nicht ganz geklappt. Ich hab das 450er Modell, außerdem in Buche nicht in diesem Kackbraun. Gibts eigentlich noch mehr Aquarianer hier? Wir haben Ameisianer :D , Imker und was weiß ich nicht alles, aber das Thema Aquarium geht hier ein bisschen unter.
    • Malone70
      Malone70
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 240
      Wenn ich umgezogen sein werde, gönne ich mir auch wieder ein Aquarium. Es sieht einfach zu cool aus, wenn das Wasser kristallklar ist und bunte Fische darin ihr Dasein fristen. Wenn ich könnte, würde ich mir ein Ganzraumaquarium zulegen, das man in einer Röhre durchqueren kann :D
    • noposition
      noposition
      Black
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 992
      http://www.aquariumforum.de kann ich auch sehr empfehlen. da mal richtig einlesen und am besten auch gleich nen thread zu deinem vorhaben aufmachen und um beratung bitten.
      mach blos keine schnellschüsse im laden!!! die wollen verkaufen, verkaufen, verkaufen!
      wie sieht's mit der statik aus? mal beim vermieter gefragt? das ding wird einiges wiegen.

      bin in letzter zeit auch wieder viel am lesen, aber noch unentschlossen. hatte zu schulzeiten auch ein aquarium. das war sowas von beruhigend und entspanned.
      müßte eigentlich perfekt passen für pokerspieler. nach ein paar beats rechner aus und sich die lieben fische im becken angucken. :s_biggrin:
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.520
      Ist ein Neubau, ich denke mal Statik ist kein Prob. Außerdem will ich den Schrank an der Wand befestigen, so dass die auch ein bisschen Gewicht abkriegt.
      In dem Forum bin ich schon angemeldet.
    • pocketquads
      pocketquads
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 3.639
      werd am samstag mal nen foto schießen lassen. Dann habt ihr ne Vorstellung wie son Aquarium auszusehen hat ^^
    • bardy
      bardy
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 1.661
      also ich bin aquarianer seit vielen jahren. habe früher mit gesellschaftsbecken angefangen. dann einige jahre diskusfische gehabt und nun malawibarsche.

      hier einigige empfehlungen:
      1. sich im vorfeld bewusst machen, dass ein vernünftiges aquarium inkl. zubehör recht teuer ist.
      2. klären was man überhaupt will. zb. barsche, diskus, süßwasserrochen und und und
      3. je größer das aquarium, desto besser.
      4. einen außenfilter einem innenfilter vorziehen. aus dem einfachen grund, dass die wassermenge dadurch nochmals erweitert wird. zudem haben außenfilter idr eine höhere filteroberfläche.
      5. mit einem aquarium ist es nicht getan. gute beleuchtugn erforderlich. ggf. co2 anlage, wassertests, osmoseanlage ggf erforderlich.
      6. man muss den richtigne platz haben. ein aquarium sollte nicht im direkten sonnenlicht stehn

      usw usw

      edit: habe den thread nich gelesen, vlt ist bereits alles genannt worden^^
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.520
      Scheinst dich ja ein bisschen auszukennen. Kannst du evtl. dazu was sagen Juwel Vision.
      Ich hab die 450er Vision, mit dem direkt verlinken klappt das aber nicht. Vor allem die Technik wird da wohl nicht das Nonplusutra sein, oder?
      Bin mir auch noch unsicher, was ich da an Malawis alles reinsetzen will. Muss ja ein bisschen zusammenpassen bzw. auch verfügbar sein. Da werd ich mich wohl auf den Händler verlassen müssen.
      Müssen da auch noch ein paar Welse oder so dazu wegen den Algen? Oder erledigen das die Malawis selbst, die meisten Mbunas sind ja Aufwuchsfresser
    • luckexpress
      luckexpress
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2010 Beiträge: 390
      Hi,

      ich hatte auch über mehrere Jahre ein 350l Auqarium von Juwel, mit malawi und tanganjika Barschen. Also mit der Technik hatte ich überhaupt keine Probleme und die Barsche sind sehr robuste Tiere, da hat alle 3 Wochen 1/3 Wasserwechsel vollkommen ausgereicht. Du brauchst dich bei so einen Becken und bei den Fischen auch nicht wirklich mit der Technik oder den Tieren intensiv beschäftigen. Vorteil ist es auch für Anfänger, dass du bei einen Malawibecken so gut wie keine Pflanzen einsetzten darfst, was die Ganze Sache schon komplizierte machen würde. Bei der Größe des Auqariums ist auch die Statik der Decke bzw. des Bodens wichtig, wobei du dich unbedingt bei deinen Mieter erkundigen müsstest, sonst könnte es böse Folgen geben.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.520
      Hm mit Vermieter hab ich ein bisschen Probleme, weil man mit der überhaupt nicht reden kann. Wenn ich da ankomme mit Statik usw. sagt die gleich nein, da kann ich Gift drauf nehmen.
      Ich habs mir so gedacht, dass ich mir ein Platte unterlege, die das Gewicht auf eine etwas größere Fläche verteilt und zusätzlich den Schrank noch an der Wand verdübel. Ist auch Neubau, hoffe mal nicht, dass da was passiert.
    • luckexpress
      luckexpress
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2010 Beiträge: 390
      Original von josch2001
      Hm mit Vermieter hab ich ein bisschen Probleme, weil man mit der überhaupt nicht reden kann. Wenn ich da ankomme mit Statik usw. sagt die gleich nein, da kann ich Gift drauf nehmen.
      Ich habs mir so gedacht, dass ich mir ein Platte unterlege, die das Gewicht auf eine etwas größere Fläche verteilt und zusätzlich den Schrank noch an der Wand verdübel. Ist auch Neubau, hoffe mal nicht, dass da was passiert.

      ja also, mein Vater ist auch Vermieter und der meinte das man die Haltung von einem Auqarium wahrscheinlich nicht verbieten kann, er hat jedenfalls noch nichts davon gehört. Würde für mich auch kein Sinn machen, also einfach machen :D .
      Und wegen den Winkel, kann ich mir nicht vorstellen dass die wirklich etwas bringen, weil aus meiner Sicht das Gewicht entweder nur auf den Boden oder and der Wand verteilt werden kann (oder was flexibles?). Aber ne größere Platte bringt aufjedenfall was.
      Ich glaub ich hab gehört das ein Neubauboden ungefähr sowas von 400kg/m² aushält, da gibt es aber auch unterschiede, musste dich mal schlau machen. Wenn das aber so ist, wirdst dun ja bei deiner Größe keine Probleme bekommen.


      http://www.zierfischforum.info/archiv-2003/25366-400-kg-pro-m.html
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.615
      hab 2 aquarien, ein kaltwasser mit zwei axolotl (180l)<3
      (kaltwasser heißt btw kalt und nicht ohne heitzung..)
      und das andere (120l) zur guppy, garnelen und goldapfelschnecken zucht, obv als futtertiere :D

      also guppys und co sind easy zu halten... für nen anfänger wohl zu empfehlen..

      kurz mal wegen vermieter: gegen alle kleintierarten (also auch hamster und so) kann er garnichts machen..
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.615
      Original von Hugh57
      120l, das waren recht kleine. 2 Stücke hatte ich davon.

      Mein Onkel hatte mal einen Fish, der sah aus wie ein echter Hai, halt nur in sehr klein. Der schwomm den ganzen Tag nur an der Oberfläche rum und beobachtete.

      Nachteil war am anderen morgen fehlten immer 1-2 kleine Fische. Den hatte er auch dann nicht solange, war auf Dauer zu teuer. :D

      Mein Feuerschwanz war richtig geil. Der ist richtig groß geworden und pechschwarz und der Schwanz leuchtete schön rot. Um den haben mich einige beneidet. Hatte danach auch nochmal einen, aber der ist nicht annähernd so groß und schön geworden.
      haibarbe? wüsste jetzt aber nicht das der andere fische frißt ^^