RB und SSS

    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Fulltilt

      Verstehe ich es richtig, dass das Rakeback eine große Rolle spielt bei der SSS ?
      Falls ich mich nicht völlig verrechnet habe, habe ich Gestern 14$ durch SSS spielen gewonnen und 17$ durch Rakeback.

      Im Graphen-Thread sind einige Spieler mit negativ verlaufenden Kurven oder auch mit break-even Ergebnissen. Das Rakeback haben sie sich trotzdem erspielt. Upswing oder Downswing hin oder her aber das Rakeback hat man sicher.

      Also selbst wenn man mit der SSS +-0 spielt, würde man einen ordentlichen Gewinn einfahren.
  • 12 Antworten
    • sofa87
      sofa87
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2008 Beiträge: 55
      Man sollte nicht nur vom RB leben, normalerweise schafft man mit der SSS auch einen $/100 von > 0. Erfahrungsberichte, für den Fall, dass man dies nicht schafft, holst du dir am besten von Barrelproof :O
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      wer BE spielt, hat ja faktisch schon ne edge, nämlich genau die menge, die man an rake bezahlt ;)

      trotzdem ist es easy möglich, mit sss ne positivie winrate zu erzielen, also gogogo


      vom rakeback leben macht doch keinen spaß, als BE spieler hat man unmenschliche swings

      wäre ich nur BE spieler, wäre ich mit meinem pech schon mehrfach broke.
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Was ist denn BE ?
    • MrFloppyHH
      MrFloppyHH
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 222
      Break Even
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Aber wie kann man denn broke gehen wenn man BreakEven spielt?
      Achso, dass war ironisch gemeint!
    • c0yber
      c0yber
      Global
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 707
      Äh, indem du mehr Swings im negativen Bereich hast, als Spieler, die eine deutliche Edge haben. Deren Swings sind größtenteils im positiven Bereich.

      Ontopic: Rakeback ist eine geniale Sache auf jeden Fall :) .
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      "vom rakeback leben macht doch keinen spaß, als BE spieler hat man unmenschliche swings"

      das erklärt nun meinen graphen :D ... 100k hands BE nach ev aber fast immer unter EV... mitlerweile geht es gottseidank seit 2 monaten und schon gabs nen bankroll push.

      bei 16 Tischen ist RB aber nice Taschengeld zum auszahlen das stimmt!
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Deine reale winrate wird immer um die theoretische (varianzbereinigte) herumswingen.

      Wenn meine theoretische winrate 4bb/100 ist, ist die wahrscheinlichkeit 100 stacks down zu gehen quasi 0.
      Wenn sie nur bei 0 bb/100 liegt sind 100 stacks shconmal drin.

      Ich war auf nl1k zwischendurch 150 stacks unter EV, aber niemals im minus! Wenn mein EV 0 gewesen wäre, wäre ich 150 stacks down und insta broke
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von IngolPoker
      Wenn meine theoretische winrate 4bb/100 ist, ist die wahrscheinlichkeit 100 stacks down zu gehen quasi 0.
      Na ja... :P
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      du bist doch auch BE und net down
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.764
      Ich seh das mit dem EV immer etwas gelassen. Der AI-EV sagt eben nicht exakt aus, ob ich gut oder schlecht runne. Es ist genauso im Rahmen der Varianz, wenn ich Hände mit der deutlich besseren EQ zum Flop bringe und dort dann häufig in sets, 2pairs oder was weiß ich renne. Genauso sieht man nicht wie oft cooler im Spiel waren.

      Klar ist das meist ein subjektives Empfinden und wird vor allem von BE-, oder Losingplayern benutzt, allerdings ist der EV-Graph einfach nicht die 100%ige Wahrheit.

      Bsp.: Mein Letzter Monat QQ, KK, AA, bin mit meinen Top 1,36% knapp 60BB über EV, aber schaut euch meine SD-winnings an. Luckbox sieht meiner Meinung nach anders aus...



      @ OP: Bei mir leigt das RB leicht über meinen tatsächlichen winnings, ohne RB wär die SSS zumindest für mich nicht wirklich profitabel im Vergleich zur BSS Variante. Ich handhabe es so, dass ich mir im Endefekt nur vom RB was gönne und den Rest auf den Pokerkonten lasse. NL50 beschert mir ca. €4,7/h, NL100 etwas über 7€/h
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von IngolPoker
      du bist doch auch BE und net down
      Ich hab über 100 Stacks verloren, bevor ich BE war :p.