Welche Stats für nl10sh ?

    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      Hey welche Stats braucht man denn um nl10sh richtig n1 beaten zu können ? war ma 27/22 unterwegs ers 330+ dann wieder auf BE. DAnn mit 30/27 sehr aggro ers rauf auf 50 und jetz -50 da die spastn wirklich alles callen pre all in AT vs JT Jxx etc. weil die mir nix mehr glaub. Callen mit btn pair alle meien bets un lcuken am river ihr 2 pair..



      Also was ist der profitabelste style zum nl10sh beaten !!


      thx
  • 10 Antworten
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      ich denke 16/14 kann sogar reichen.

      du gibst dir doch die lösung schon fast selbst, sie callen so viel. dann warte halt auf die monster.

      ;)
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Es gibt nich den profitabelsten style. Warum halten sich immer soviele so stark an den stats fest. Ich würde sogar sagen das profitabelste auf dem limit is komplett ohne stats zu spieln....
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      15/13 und nur valuetownen, damit kriegst du 5PTBB+ lässig hin.

      ausserdem sagen die pre stats halt nix aus, kommt drauf an, wie du dein 27/22 spielst. normal baisert son style halt auf FEQ, die hast du aber nie. wenn du halt n klasse handreader bist und weisst, wann du midpairs und schlechter valuebetten kannst, dann kann man son style natürlich spielen. wärst du aber son klasse handreader, würdest du nur deine zeit auf nl10 verschwenden.

      nit auf den micros = winnar
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      Alles klar danke weil ich eben von nl100/200 abgestürzt bin broke und jetz anfange aber den selbe nstyle weiterspiele ... und ich das nic hglauben kann
      also danke
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Spiel den Style der gegen den jeweiligen Tisch den meisten Profit verspricht.

      Gegen Callingstations ist's ziemlich sinnlos viel aus UTG/MP zu raisen oder sie light zu 3betten.

      Gegen typische NL10-ABC-Regs hingegen kannst deine Erfahrung von NL100/NL200 super ausspielen. Die haben im Gegensatz zu dir wohl sehr wenig Ahnung von gutem Postflopspiel und können auch schwer gegen lighte 3bets adapten.

      Wenn 4 - 5 Fische am Tisch sind, fährst mit 18/15-Valuepoker oder so am besten.

      Wenn sich 2 oder 3 16/13-ABC-Poker-Nits an deinen Tisch setzen, dann kannst deinen 26/22-Style auspacken und die Nits mit Raises und 3bets nur so wegbomben.
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      spiele grad 22/18 und easy game 4 stacks up in 1.5k hands ^^
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      tomsno -> arsch !!!!


      [X] Seat Ibiza erpokert

      wieviel haste bezahlt ? Weil genau das hab ich auch wieder vor wenn die winnings stimmen ^^
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Stabilo13
      tomsno -> arsch !!!!


      [X] Seat Ibiza erpokert

      wieviel haste bezahlt ? Weil genau das hab ich auch wieder vor wenn die winnings stimmen ^^
      Hat 11.200 Euro gekostet :D

      Wenn das auch vorhast --> go 4 NL100 ;) da hast recht schnell genug Winnings
    • IBBNLCOACH
      IBBNLCOACH
      Global
      Dabei seit: 05.07.2009 Beiträge: 24
      genau sagen kann dir das keine das ist individuell. ich würde anfangst etwas tighter spielen und je wohler du dich fühlst aufloosen
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      Ja nl100 ist wieer mein Traumlimit ... Aber ich will einfahc nichmehr da hinkommen ....

      Aber ich spiele jetzt ohne Stats weil ich mich sonst auf 3bet werte verkrampgfe und etc. und dann AJ vs QQ KK AA und sowas pre allins entstehen !