Hantelbank

  • 21 Antworten
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.764
      Stand vor der gleichen Frage - hab mich schlussendlich für das Reck auf Seiten 3 entschieden.

      Trainingsplan mit Gewichten

      Der Unterschied war nur, dass ich schon eine Flachbank hatte, was das ganze natürlich günstiger macht. Hatte früher ne Kettler HB, bin aber mit der aktuellen Kombination von Reck + separater Bank viel zufriedener.

      Zu deinen Bänken. Mich nervt immer dieser ganze SchnickSchnack (Butterfly, usw.), kann darauf gut und gerne verzichten. Zur Qualität kann ich nicht viel sagen - Studioqualität wirds nicht sein, aber das erwartest du ja sicher auch nicht.
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      Ich such eine Hantelbank auf der man hauptsächlich drücken kann, falls ich micht nicht verguckt habe ist deine dazu nicht geeignet.
    • heiko78
      heiko78
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2006 Beiträge: 552
      Original von Saschinho1981
      Der Unterschied war nur, dass ich schon eine Flachbank hatte, ...
      Das ist das Ding da, wo du damit unter der Hantelstange liegen tust.
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      Original von heiko78
      Original von Saschinho1981
      Der Unterschied war nur, dass ich schon eine Flachbank hatte, ...
      Das ist das Ding da, wo du damit unter der Hantelstange liegen tust.
      Für mich ist das wichtigste das ich halt drücken kann und am besten eine Teil zum Füße drunter klemmen für Bauchmuskeltraining.
    • heiko78
      heiko78
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2006 Beiträge: 552
      Besser nicht einklemmen, sonst kommt am Ende des Satzes das meißte aus den Beinen und geht dann auch gut aufs Kreuz.

      Aber Bauchmuskeln sind eh ne Welt für sich :P

      Ansonsten kann ich mich Saschinho nur anschließen, zu viel Schnickschnack ist meistens auch viel Wind um nichts. Soll heißen, oft mangelts an Qualität, Scharniere leiern aus und die durchaus benötigte Stabilität ist dahin.

      Ich würde an deiner Stelle ins nächste Einkaufszentrum oder wohin auch immer fahren und schauen, was dir dort in deiner Preisklasse gefällt und es dann einfach mal auszuprobieren. Und was dir gefällt, nimmst gleich mit. Hantelscheiben kannst du dir ja bestellen und liefern lassen. Der Arme Paketdienstler :D

      Weniger ist manchmal mehr. Ich kann aus Erfahrung sagen, ne Hantelbank (also sowas wie Saschinho meinte), ne Langhantel und 2 Kurzhanteln reichen aus, um den gesamten Körper zu trainieren. Zumindest auf Masse.

      Gn8
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      hold dir gleich nen rack

      ist besser als sone billige klapprige multistation

      da kannst du dann bankdrücken kreuzheben und kniebeugen machen und dann eventuell noch ne vorrichtung für klimmzüge oder dips und du hast schon ganz gute möglichkeiten um zuhause zu tranieren

      hat den vorteil, dass man den ganzen körper trainieren kann weil im moment hört sich das ganze nach discopumper an (nur brust trizeps bizeps bauchmuskeln)

      wo bleibt der rücken und die beine ? und nein mit fußballspielen baut man nicht sonderlich muskeln auf (kann ich dir aus 17 jahren fußballerfahrung sagen)

      es sieht halt scheiße aus wenn der oberkörper nen bisschen traniert ist aber man diesen auf storchenbeinen herumträgt, von den gesundheitlichen schäden durch muskuläre dysbalancen mal abgesehen wenn du nur die bauchmuskeln aber nicht den rücken trainierst sind die rückenprobleme schon vorprogammiert
    • grinsekatze1
      grinsekatze1
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 188
      @OP

      deine Vorschläge halte ich für ziemlich scheisse ehrlich gesagt. Die Dinger sind nicht von besonders guter Qualität. Sehr klapprig.

      Ich stand vor kurzem auch vor deiner Entscheidung und habe folgende gefunden und gekauft und muss sagen, dass ich echt begeistert bin:

      http://cgi.ebay.de/Profi-Hantelbank-Klitschko-Collection-mit-Gewichten-TOP_W0QQcmdZViewItemQQ_trkparmsZ65Q3a12Q7c66Q3a2Q7c39Q3a1Q7c72Q3a1229Q7c240Q3a1318Q7c301Q3a1Q7c293Q3a1Q7c294Q3a50QQ_trksidZp3286Q2ec0Q2em14QQhashZitem35a20a01a0QQitemZ230351831456QQptZSportQ5fFitnessQ5fKraftmaschinenQQsalenotsupported

      Hab 180 inkl. 2 Stangen und 2 Kurzhanteln inkl. diverser Gewichte bezahlt.
      Du hast die Möglichkeit die Bank schräg zu stellen oder auch aufrecht für Schulterdrücken und kannst den Hantestangenhalter auch dementsprechend hoch verstellen.
      Ich war überrascht wie robust das Gerät doch ist, da klappert und wackelt nix.

      Wie ich finde eine optimale Lösung.
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.764
      Morgen,

      zitier mich mal selbst aus dem Thread...

      Ich selbst
      Bin übrigens richtig froh, dass ich mich doch noch gegen eine typische Drückerbank entschieden hab und stattdessen das Reck bestellt hab. Ich kann so ganz entspannt die Flachbank beiseite stellen um bspw. die fliegende zu machen und für Kniebeugen usw. die Langhantel auf Schulterhöhe aufnehmen/ablegen. Bankdrücken usw. funktioniert auch einwandfrei, stabil ists auch und zudem eigtl. noch die günstigste Lösung - kanns also erstmal jedem empfehlen.


      Wenns unbedingt richtige Drückerbank sein soll und das Ganze über amazon laufen soll (kenn das Problem ;) ), ist die hier vielleicht noch was.

      [URL=http://www.amazon.de/Drückerbank-Flachbank-Hantelbank-Kraftstation-versandkostenfrei/dp/B001F5FHWK/ref=sr_1_25?ie=UTF8&s=sports&qid=1246782324&sr=1-25]Hier der Link[/URL]

      Leider etwas über dem Budget, aber sieht solide aus.
      Bei meiner alten Hantelbank konnte ich das ganze Zeug was unnötig war abschrauben - ein Freund hatte sich eine gekauft und da ging das nicht so leicht - hab die zwei dreimal ausprobiert. Fazit: Diese ganzen Zusatzdinge waren genauso unnötig, bzw. unbrauchbar wie bei meiner Bank, haben das Teil nur noch sperriger gemacht und zudem war alles auch noch wacklig wie Sau.
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      Original von grinsekatze1
      @OP

      deine Vorschläge halte ich für ziemlich scheisse ehrlich gesagt. Die Dinger sind nicht von besonders guter Qualität. Sehr klapprig.

      Ich stand vor kurzem auch vor deiner Entscheidung und habe folgende gefunden und gekauft und muss sagen, dass ich echt begeistert bin:

      http://cgi.ebay.de/Profi-Hantelbank-Klitschko-Collection-mit-Gewichten-TOP_W0QQcmdZViewItemQQ_trkparmsZ65Q3a12Q7c66Q3a2Q7c39Q3a1Q7c72Q3a1229Q7c240Q3a1318Q7c301Q3a1Q7c293Q3a1Q7c294Q3a50QQ_trksidZp3286Q2ec0Q2em14QQhashZitem35a20a01a0QQitemZ230351831456QQptZSportQ5fFitnessQ5fKraftmaschinenQQsalenotsupported

      Hab 180 inkl. 2 Stangen und 2 Kurzhanteln inkl. diverser Gewichte bezahlt.
      Du hast die Möglichkeit die Bank schräg zu stellen oder auch aufrecht für Schulterdrücken und kannst den Hantestangenhalter auch dementsprechend hoch verstellen.
      Ich war überrascht wie robust das Gerät doch ist, da klappert und wackelt nix.

      Wie ich finde eine optimale Lösung.
      Das ist echt ein gutes Angebot, vorteilhaft sind die Langhantelstangen und die Gewichte. Hab nur eine Curl und an Gewichten knappe 20 Kilo.
      Das Problem ist die Selbstabholung, bis zu dem Verkäufer ist es schon ein ganzes Stück zu fahren.
      K.A. was das kosten würde wenn man es verschickt, mit Sicherheit sau teuer.

      @72o:
      Ich betreibe noch Taekwon Do und denke das reicht für die Beine.
      Das mit den Rückenmuskeln stimmt natürlich, welche/wieviele Übungen muss ich da einplanen?
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      Original von Saschinho1981
      Morgen,

      zitier mich mal selbst aus dem Thread...

      Ich selbst
      Bin übrigens richtig froh, dass ich mich doch noch gegen eine typische Drückerbank entschieden hab und stattdessen das Reck bestellt hab. Ich kann so ganz entspannt die Flachbank beiseite stellen um bspw. die fliegende zu machen und für Kniebeugen usw. die Langhantel auf Schulterhöhe aufnehmen/ablegen. Bankdrücken usw. funktioniert auch einwandfrei, stabil ists auch und zudem eigtl. noch die günstigste Lösung - kanns also erstmal jedem empfehlen.


      Wenns unbedingt richtige Drückerbank sein soll und das Ganze über amazon laufen soll (kenn das Problem ;) ), ist die hier vielleicht noch was.

      [URL=http://www.amazon.de/Drückerbank-Flachbank-Hantelbank-Kraftstation-versandkostenfrei/dp/B001F5FHWK/ref=sr_1_25?ie=UTF8&s=sports&qid=1246782324&sr=1-25]Hier der Link[/URL]

      Leider etwas über dem Budget, aber sieht solide aus.
      Bei meiner alten Hantelbank konnte ich das ganze Zeug was unnötig war abschrauben - ein Freund hatte sich eine gekauft und da ging das nicht so leicht - hab die zwei dreimal ausprobiert. Fazit: Diese ganzen Zusatzdinge waren genauso unnötig, bzw. unbrauchbar wie bei meiner Bank, haben das Teil nur noch sperriger gemacht und zudem war alles auch noch wacklig wie Sau.
      Die sieht auch gut aus, schön schlicht und wirkt sehr stabil.
      Bei der müsste ich noch einiges investieren für Gewichte(Wieviele braucht man für den Anfang? Mehr als sein eigenes Körpergewicht?) und eine Langhantelstange.


      @All:
      Den Thread nicht falsch verstehen, ich will nur ein bisschen in Form kommen und keiner von diesen aufgepumpten Affen werden.
    • Gnozn
      Gnozn
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.06.2009 Beiträge: 16
      Die von Saschinho sieht gut aus.

      Kauf dir auf keinen Fall eine Hantelbank die du vorher nicht ausprobiert hast.Ich hab eben diesen Fehler begangen und hatte dann ein Riesenproblem.

      Die Auflagen für die Stange waren zu dicht beinander und genau an der Stelle wo ich meine Hände positionieren wollte, waren die Auflagen wenn du verstehst was ich meine :)

      Bei der Bank von Saschinho wird da def. nicht passieren, außer du hast 2m breite Schultern.

      Gruß
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.764
      Zu den Gewichten wird dir keiner was genaues sagen können - das hängt nunmal ganz von deinem aktuellen Trainingsstand und den Übungen, die du machen willst ab.

      Ich habe mir 60Kg bestellt und hatte noch um die 30 Kg zuhause.

      Beim Bankdrücken reichen mir im Moment max 40Kg, allerdings trainiere ich auch mit 3 Sätzen a 12 Wdh. Da ich ewig nichts gemacht hab und auch jetzt erst seit ca. 3 Monaten wieder konsequent dabei bin, war da bei mir aber auch nicht viel mehr zu erwarten.

      Versteif dich aber nicht aufs Bankdrücken an sich. Wenn du auch noch ein Paar Kurzhanteln hast, kannst du schon ein einigermaßen solides Ganzkörpertraining zusammenstellen. Dazu gibts im Netz endlos viele Informationen - einige hier im Forum scheinen zudem echt Ahnung zu haben, kannst also auch in meinem Thread (s.o.) hilfreiche Tipps finden.

      Und keine Sorge, du wirst nicht einfach so zum "aufgepumpten Affen" :rolleyes:
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      So ich hab mich mal ein bissel auf Amazon umgeschaut und paar Hantelbänke zusammen gesucht.
      Ich würde mich über Feedback zu den einzelnen Bänken sehr freuen ;)

      http://www.amazon.de/Hammer-HAMMER-Hantelbank-Bermuda-XT/dp/B001KL1B0G/ref=sr_1_14?ie=UTF8&s=sports&qid=1246890430&sr=8-14

      Recht Preiswert, die Max. Belastungen scheinen ganz gut und man kann noch Beincurls und Butterfly machen.

      http://www.amazon.de/POWER-EXREME-Hantelbank-UNIVERS-Blueline/dp/B002ABF304/ref=sr_1_24?ie=UTF8&s=sports&qid=1246890845&sr=8-24

      Sehr Preiswert, sieht stabil aus(200Kg Max.) und sie ist recht klein.

      http://www.amazon.de/BODYWORKX-Hantelbank-Perform-Gewichte-Stangen/dp/B002ECRLUY/ref=sr_1_43?ie=UTF8&s=sports&qid=1246890938&sr=8-43

      Mit Kurz/Langhantel und Gewichten, leider keine Angabe zu den Belastungen (unseriös?).

      Dank Im Voraus.


      MfG
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.764
      Nach Butterfly usw. würd ich nicht gucken.

      Fliegende mit Kurzhanteln, Kniebeuge, Ausfallschritt, Kreuzheben sind mit Sicherheit effektiver als diese "Gimmicks". Denke das soll wohl eher die breite Masse ansprechen.

      Den ehrlichsten Eindruck macht wohl noch No. 2, allerdings ist die Auflage dabei sehr eng, was die Griffmöglichkeiten sehr einschränken könnte - hab da allerdings keine Erfahrungswerte.
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      Nr.2 gefällt mir auch gut.

      Nr.3 ist ein super Angebot da ich dann keine Langhantel/Gewichte mehr kaufen brauch.
      Das Problem ist nur das da keine Angaben zu den max. Belastungen gemacht werden, ist das zu risikoreich?
    • H8Blood
      H8Blood
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 183
      keine mens health leser hier?
      von denen gibts nen super hantelbank system mit schiebregler hanteln :)
      nennt sich "System Sparks, Exercise-Bench + Vario Power Weights" und kostet 649 flocken

      aber nur wenn du preislich doch noch "ein wenig" luft nach oben hast
    • Euzzie
      Euzzie
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 800
      lol @ die eine im eingangspost

      Maximalbelastung:
      Gewichtsaufnahme für Langhantel: 50 kg

      is die für frauen ?
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      Hab noch was interessantes bei ebay entdeckt:

      http://cgi.ebay.de/Hantelbank-Studioqualitaet-TUV-GS-Geprueft-Gewichte_W0QQitemZ350221070110QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_77?hash=item518acd6f1e&_trksid=p4634.c0.m14.l1262&_trkparms=

      Was haltet ihr davon?
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      push
    • 1
    • 2