Wo Sind Meine Fische Hin?

    • fringsrache
      fringsrache
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 128
      Ich kanns kaum glauben, aber ich mache wohl tatsächlich selber gerade einen Heul-Thread auf.. *shame* Anmerkung vorne weg: ich spiel poker aufm mac, daher null pt stats. Also: Anfang Dezember hab ich den Wechsel von NL50 auf NL100 gemacht (spiele zu 99% auf Ongame-Network) Bankroll war da 4000$ (ich weiß--> super konservativ). Auf NL100 gings dann richtig ab. Ende Dezember hatte ich 5000$ gewonnen (obwohl ich gar nicht sooo viel gezockt habe) --> BR entsprechend 9000$ Naja, nachdem ich im januar dann noch mal so knapp 2k gewonnen gings erstmal die letzten Tage ordentlich bergab. Insgesamt ab Höchststand wieder 1,3k verloren. Ansich würde ich sagen: Absolut unspektakulär, oder? Normale Varianz. Der Punkt um den es mir geht sind jetzt auch nicht die Fische die mich weglucken, sondern das plötzliche Verschwinden dieser Spezies. Kein Ahnung seit Mitte/Ende-Dezember hab ich das Gefühl, das auf der Poker-Site ein ganz anderer Wind weht. Gewöhnlich saß ich an einem SH-Tisch mit min. 2-3 Fischen, aber jetzt kann ich froh sein, wenn bei 4-Tabling an einem meiner Tische ein ordentlich Fisch sitzt. Musste mein ganzes Spiel wieder umstellen, weil es auf einmal nur noch super tighte Typen gibt, die nur mit den Nuts ihr Geld in die Mitte bringen. Ich würd jetzt gerne sagen, dass es gerade total krass swingy ist, aber genau das ist es NICHT! Ich weiß mittlerweile überhaupt nicht mehr wie es ist mal einen ganzen Stack vom Gegner zu bekommen? "Früher" (kling komisch ich weiß) gab es immer mal den schönen Klassiker : ich 44 er AA - Flop 4xx er bet ich allin (oder irgend eine sequenz) er callt.... sowas ist jetzt schon seit ewigkeiten nicht mehr vorgekommen. Ich weiß jetzt nicht so recht was ich wie fragen soll... ist sowas vielleicht auch nur Varianz, dass man tage, oder auch Wochen lang immer an den falschen Tischen sitzt? finde ich sehr unwahrscheinlich. Ich kann mir aber auch kaum vorstellen, dass alle Fisch auf einmal auf ein anderen Anbieter gewechselt sind. ich denke ich gucke mir das jetzt noch nen bißchen an und wechsel zu Not den Anbieter. Hab nämlich keine Lust nur mit super reasonable Gegner am Tisch zu sitzen.
  • 4 Antworten
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Ich glaube, dass ist dein subjektives Empfinden. Wenn man nen Upswing hat wie du ihn hattest, dann hat man immer das Gefühl, man ist der Beste und die anderen sind alles Fische. Trifft man dann nicht mehr sehr gut oder kommt keine Konstellation mehr zustande, wo mehrere Spieler super getroffen haben, dann gewinnt man halt ne Zeit nur kleine Pötte. Thats the Game!:)
    • Kendo
      Kendo
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.301
      du warst 60 stacks up, auf ne kleine samplesizes und beschwerst dich nun über 13 stacks down?! schonmal was von longterm denken gehört? fass das nicht als anmache auf, aber für mich ist das einfach nur ganz stink normale varianz...
    • fringsrache
      fringsrache
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 128
      kendo du hast mich ein bisschen mißverstanden. ich beschwere mich null über die 13 stacks. hatte schon viel krassere downswings. es geht mir gerade um das longterm-denken, denn ich bin mir im moment einfach nicht sicher, ob ich nicht bei meinem 60 stacks upswing wahnsinnig viel glück auf einem level hatte, den ich so deutlich nicht schlage. ich merke (oder bilde mir ein), dass sich einfach das spielniveau verändert hat und habe damit probleme.
    • fringsrache
      fringsrache
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 128
      @maniac: könntest recht recht haben. Ist wirklich oft so, dass ich wenn ich irgendwenn gestackt habe automatisch denke: "oh man was ein esel", aber wenn ich mir dann überlege wie ich an seiner stelle gespielt hätte, komme ich auch oft zu dem Ergebnis, dass ich es wahrscheinlich genau so oder ähhnliche gemacht hätte. hab in letzter seit aber auch scheisse oft nur die zweitbeste Hand gehabt. Ständig set-over-set. set vs. straight straight vs- fullhouse fullhouse vs. quads. und fast immer lang ich hinten. naja...sehr komisch. ich krieg halt null action...ausser wenn ich beat bin :D