Desktopcam und 16tabling

    • Monarch1987
      Monarch1987
      Global
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 108
      hi leute
      starte zur zeut ein 16 tablingprogramm.
      die ersten 2 monate waren echt schlimm unteragrressiv eetc.vielll verzockt
      spiel viel auf rakeback deswegen soviele tische
      spiel zur zeit auf NL50 könnte auch NL100 spielen,da man aber nur so 20 % mehr an rake kriegt und ich noch nicht so richtig damit klar komme bin ich erstma da geblieben(meine br erlaubts auch nicht)
      Ich spiel auch besser wenn ich ne größere BR habe,da man weniger druck ausgesetzt ist,trotzden ist ein auf RB System auf NL50 sehr profitable.wenn man 1monat nicht verzockt und kein plus macht kommt immer noch das rake und wenn man doch was verzockt,hat man nochwas in rücklage zum hocharbeiten

      wollte mal die professionelen spielern mein spiel zeigen und gern paar anregungen bekommen.
      wie gesagt die ersten 2monate liefen richtig beschissen.abgesehen von Badbeats hab ich auch schlecht gezockt.
      Jetzt gehts schon viel besser,aber ich denke das noch irgendwas falsch ist.vielleicht habt ihr ja paar gute tipps

      Brauch ausserdem erstma ein programm umd mein spiel aufzunehmen und vielleicht ne anweisung wie ich das uploaden kann etc.
      ich weiss nicht was ihr benuttzt..hab mir schon camstudio geloadet.das programm speichert nur als avi und 1 stunde aufnamhe hat ungeäfhr 4gb ggröße ist das ok?
  • 5 Antworten
    • Menion
      Menion
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 1.207
      Hallo,

      Original von Monarch1987
      [...]
      Brauch ausserdem erstma ein programm umd mein spiel aufzunehmen und vielleicht ne anweisung wie ich das uploaden kann etc.
      ich weiss nicht was ihr benuttzt..hab mir schon camstudio geloadet.das programm speichert nur als avi und 1 stunde aufnamhe hat ungeäfhr 4gb ggröße ist das ok?
      [Guide] Camtasia oder WMEncoder Videos ohne nachbearbeitung!

      Uploaden kannst du das Video z.b. auf rapidshare.com
    • BrainBug
      BrainBug
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2005 Beiträge: 1.373
      Hi erstmal,

      1.) 16 Tableing ist fuer Anfänger nicht geeignet. Spiele bitte 4 Tische. Da kannst du reads sammeln bzw. dir einen Plan für das ganze Spiel zurecht legen (wenn ich AQo Raise - der Flop kommt 49Kr - was mache ich am Flop/Turn/ River). Dies ist fuer deine Entwicklung wesentlich wichtiger als multitabling!!!

      2.) Zu allen Camtasia Sachen: klick

      3.) Falsches Forum


      MfG Braini
    • Monarch1987
      Monarch1987
      Global
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 108
      lol bin ja kein anfänger
      hab so 5-6tische NL 200 gezockt,10k verschleudert(also ausgegeben) und dann mit 6-7 k NL400 gegangen und broke gegangen,als ich einen shot probireren wollte ,dann mehrmals ausgedrawt wurde und die andere hälfte versteamt habe...
      hab mir jetzt geld geliehen bin aber broke 2mal in der mitte des monats gegangen .(zu passiv gezockt!)
      aber hatte soviel rakeback ,dass ich wieder anfangen konnte, wie diesen monat.aber diesen monat bin ich zb. nicht broke gegangen(hab noch 3/4 meiner BR) plus ich krieg diesen monat ein gutes rakeback ,da ich fast jedentag spielen konnte.
      Diesen monat konnte ich mich gut fortbilden.find aber ,dass es noch nicht "perfekt"oder sehr gut ist.also perfekt sowieso noch nichtt lol.
      deswegen wollt ich mal ein video posten,damit ich einige anregungen bekomme,wo ich falsch spiele oder bzw. vielleicht auch ne bestätigung für richtiges spielen.
      Weil hab eigentlich noch nie mit einem guten spieler mein spiel diskutiert und weiss gar nicht wie mein spiel von aussen aussieht.hab dan harrington gelesen und 1-2 berichte über starthände etc. angeschaut und natürlich pokervideos.daran hab ich mich bis jetzt orientiert ,klappt eigentlich gut
      poste dann nächste mal ein video.
      hoffe ich krieg paar gute anregungen
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      hast du denn schon Hände im Forum gepostet? (vorrausgesetzt du hattest schonmal einen höheren Status, mit Bronze kann man nicht in die NL200 Foren posten)

      Ansonsten:
      Nimms mir nicht übel, aber so besonders klug war deine Vorgehensweise bisher nicht. Hast du dich denn langsam auf NL200 hochgearbeitet oder sofort auf NL200 angefangen? Dass es nicht sonderlich klug war, dann auf NL400 zu gehen, weiß du hoffentlich selber.

      Vor allem solltest du nie mit geliehenem Geld spielen, wenn du broke gegangen bist, sonst steckst du nämlich irgendwann in der Schuldenfalle, wirst pokersüchtig und verzockst Hauf und Hof!
      Auch dass du danach noch 2x broke gegangen bist, spricht nicht gerade für gutes Spiel (oder BRM oder Beides).

      Und es ist auch nicht besonders gut, dass du diesen Monat noch 3/4 deiner BR hast, sondern eher schlecht, dass du schon wieder 1/4 verloren hast (Klar kann es theoretisch ein dicker Downswing sein, aber 3x broke gehen spricht eher nicht dafür).

      Viel Rakeback bringt dir überhaupt nichts, wenn du kein Winning-Player bist!

      Spielst du denn SSS oder BSS? Selbst bei SSS spiele ich maximal 16 Tische, meistens weniger. Bei BSS gibts zwar auch ein paar, die 16 Tische oder mehr spielen, aber das machen eher Wenige.

      Deshalb:
      Wenn du weiter spielen willst, arbeite an deinem Spiel (das geht nicht bei 16 Tabling!!!), halte dich mindestens ans BRM (ein Limit kleiner zu spielen, ist bestimmt auch kein Fehler, wenns so beschissen läuft).

      Lies die Artikel, poste Hände, besuche Coachings, usw. Videos kannst du hier hochladen: http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1398
      Außerdem ist es sicher kein Fehler, wenn du dir mal diesen Artikel durchliest: http://de.pokerstrategy.com/strategy/psychology/695/
      Und hier gibst noch einen Artikel gegen Tilt, falls der dich interessiert: http://de.pokerstrategy.com/strategy/psychology/1335/
    • Monarch1987
      Monarch1987
      Global
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 108
      hab auf pacific mit 25 euro 3mal anggefangen auf NL10 und 25 und so auf 1k hochgearbeitet.mein bruder hat 2mal geshotet(lol direkt mit meiner ganzen bankroll gegangen und höchste limit gezockt)und wurde brutal ausgedrawt.beim3. mal hab ich ihn nicht gelassen und bin länger auf NL25 geblieben(mit BR management) .als ich genug geld hatte bin ich auf NL50 gegangen hat mir aber nicht gefallen nach 2 tagen undbin wieder runter gegangen.dann 2monate später hab ich einfach mal NL100 probiert und hat gut geklappt.da war ich dann halbe jahr bis ich einfach auf NL 200 gegangen bin.hatte einen guten run und hab schließlich bis so 15-16k gemacht.10k weg und mit dem rest dann eines abends ein psyschoflash bekommen und gedacht ich probiers einfach mal.6-7 buy ins halt so weg nochmal was versteamt und dann rest bei NL200 versteamt.hab zu der zeit leider ohne rakeback gespielt,das hätte mich vielleicht gerettet.
      naja und das geld ist von meinem bruder,sozusagen ne entschädigung von ihm.hab ihm gesagt er kriegts wieder,er hat aber auch keine finanziellen probleme.
      und doch auf rb kann man spielen.wenn man nix verliert bei 16 tischen, da haste zwischen 4-7k und das auf NL50
      nur es ist blöd das man nicht das doppelte auf der doppelte stufe bekommt sondern nur so 20-30 % mehr..
      1/4 meiner BR diesen Monat fast nur wegen bad beats verloren(hab ja was besser gegamed)

      Ich spiel auf ipoker ,aber ist nicht von PS gesponsort