Ak in der Situation?

    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Ich sags gleich vorweg bin neu in der SSS und bin gerade dabei mich zu Versuchen hochzuspielen. Ich benutze Stats und versuche schon mal den einen oder anderen Blindsteal! Nur das ihr wisst das ich nicht der PRO bin :-)

      Ok Folgendes meine Überlegung ich spielte heute bei FTP und bekam AKo

      MP1 Raised auf 4BB
      MP3 callt
      Hero BU ALL IN

      Beim All In kamen mir aber schon zweifel das ich einen von den beiden eine Handrange von KK AK AA QQ zu trau. Und Prompt hat er auch AK aber der 3. hatte 67o und trifft eine 6. Abgesehen von dem Glück das er hatte oder was auch immer.

      Sollte man AK gegen 2 Spieler die bereit sind ALL IN zu gehen nicht folden ?? Ich meine nur bei 3 Spielern finde ich AK nicht so weit vorne, oder?
  • 7 Antworten
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Hallo TooropAce,


      zu dem thema empfehle ich dir den artikel Shortstackstrategie: Preflopspiel für Fortgeschrittene (ist ab gold, für dich also zugänglich)
      da schauste dann mal unter "Squeezeplay" und findest was zu deinem thema.


      was ist denn der MP1 für einer? welchen PFR hat er?
      wenn er sehr tight raist (sagen wir nur 2%) dann kannste dir ja mit dem equliator ausrechnen was du tun solltest ;)

      du solltest dir sowas eigentlich anhand der artikel hier und des equliators alleine ausrechnen können
      versuch es einfach mal. sowas zu verstehen und selbst zu beantworten steigert dein spielverständnis ungemein:)
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      RicFlair ok den Goldartikel habe ich noch nicht gelesen da ich erst die Bronze sektion durchhab WEIL ich ja neu bin in SSS und alles aufeinmal wird dann zuviel!
      Sonst hätte ich ja die Frage in die Goldsektion gepackt, oder?

      Equilator hab ich angeschmissen aber was hilft mir der wenn ich die Range vom anderen nicht kenne ?

      Wenn ich dem AKo AKo und 67o gebe habe ich und gegner 28% und da ich 2$ für 6 geben muss. Scheint es Grenzwertig zu sein!
      Wenn ich dem Gegner AA KK gebe dann brauch ich garnimmer Pushen!
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      hmmm...also ich erkenne einen leicht sarkatisch-bösen unterton in deinem letzten post^^
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Nee eigentl nicht habs auch ned böse gemeint :-)
      Auch wenn du es so verstanden hast :-)
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Glaubst du dass die Range AK QQ+ realistisch ist?
      Hast du stats?
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      von dem einen hatte ich stats und vom spiel her habe ich ihn auf QQ KK AK vielleicht noch AQ aber seine Stats waren Tight! Vom anderen hatte ich keine Stats!
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.198
      das prinzip des squeezes:

      Der coldcaller ist oft schwach udn wird viel folden, er ist also als deadmoney zu sehen und verringert somit deine benötigte equity.
      Der raiser gleichzeitig wird unsicher, weil er ned weiß wie der coldcaller hinter ihm reagieren wird.

      Also wichtig sind hauptsächlich die stats des raisers... wenn er natürlich nur 2% PFR hat, foldeste AK easy weg. Aber wenn sein PFT 5-6% ist, liegste mit AK schon gut vorne gegen diese Range. Davon foldet er auch nochma nen teil weg.

      mfg