Pocketpair gg. 1 Overcard

    • tottigoal
      tottigoal
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 353
      Hallo,

      ich überleg mir gerade, wann es Sinn macht, mit einem PP gegen eine Overcard am Flop auf eine c-bet zu raisen und wann eher zu callen (gegen einen Gegner versteht sich).

      Bsp.:

      Hero: 77
      Flop: J36

      Gegner ist aggressiv und hat hohen c-bet Wert. Eher raise?
      Umgekehrt gegen tighten Gegner eher call?
      Foldet ihr sowas auch mal?


      Wie sieht es aus mit 22 auf 44Q Board aus, kann man da gegen einen aggressiven Gegner auch mal raisen? Wie ist da die Standard-Line?


      Fällt euch zu dem Thema sonst noch was ein?

      lg totti
  • 5 Antworten
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Hi,
      hier gibts kein Standard sowas sind alles individuelle Sit.

      sowas is von vielen Faktoren abhängig
      2ndbarrelt Villian oft ? auf welche Karten ? Geht er oft zum SD ? Was foldet er auf einen Raise ? Wie ist seine pf Range ?

      wenn du mit einem pp den Flop raised dann isolierst du dich fast immer gegen bessere Hände somit verwandelst du deine Hand in einen Bluff, ergo ist ein Flop raise mit SDvalue nicht zu empfehlen, also würd ich in Bsp 1 eher nur callen

      In Bsp 2 hat Villian nicht oft getroffen, also müsste er viel folden nur hier ist es wichtig die Foldbereitschaft von Villian zu kennen, da gibt so ein Theorem das besagt dass raises auf paired Flops fast immer Bluffs sind, deshalb kann man das so nicht sagen und ich würd da ohne genauere Reads einfach die ersten male folden.

      LG Mc8
    • Gnozn
      Gnozn
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.06.2009 Beiträge: 16
      Ich stimme Mc8 soweit zu.Beides, also raisen und callen kann falsch und richtig sein.

      Raise: Vorteil : Du protectest gegen Overcards
      Nachteil: Nur bessere Hände callen; du gibst bluffs die Möglichkeit zu rebluffen und musst eine Hand folden die showdownvalue hat.

      Call: Vorteil : du gibst bluffs die Möglichkeit nocheinmal zu bluffen; du hälst den pot klein(und versuchst billig zum showdown zu kommen)
      Nachteil: du protectest nicht(overcards hätten 6 mögliche outs, was immerhin ~24% sind)

      Fold: Vorteil: Du lässt dich mit einer marginalen Hand nicht in einen großen pot verwickeln
      Nachteil: hmmm, du wirft evtl. die beste Hand weg(ein fold in dieser Situation ist aber keinesfalls falsch)

      Zusammenfassend kann man sagen dass es auf den micros nicht lohnt zu raisen.Gerade auf diesen limits bekommt man die LEute oft nicht von marginalen Händen weg.J9 oder J10 wird hier auch oft 3barrels runtergecallt)Spiel valuepoker und warte auf starke Hände.Man kann es callen und den turn abwarten, ein fold wäre definitiv auch nicht falsch und mmn auf diesem Limit die beste Option.
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      Original von Mc8
      da gibt so ein Theorem das besagt dass raises auf paired Flops fast immer Bluffs sind

      LG Mc8
      micht raises, sondern allin push sind fast immer bluffs
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Original von Ypsi
      Original von Mc8
      da gibt so ein Theorem das besagt dass raises auf paired Flops fast immer Bluffs sind

      LG Mc8
      micht raises, sondern allin push sind fast immer bluffs
      nein da sind normale Raises gemeint aber ich weiß nicht mehr wies genau heißt. Ghostmaster dürfe das wissen.
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      ihr meint das yeti theoreme... würd ich allerdings nicht überbewerten, vorallem auf niedrigen limits.

      on topic: ch/r verwandelt deine hand halt in einen bluff und du musst selbst entscheiden ob du das willst. auf nem 23Jr flop hast du mit 77 halt guten showdown value und es ergibt keinen sinn die hand in nen bluff zu verwandeln. in position kannst den flop meist callen (je nach betting frequenzy von villian) und dann den turn neu evaluieren. grad auf den lowlimits spielen sehr viele leute bet flop, ch/f turn unimproved. gegen diese leute kannst du halt dann easy den turn for protection und freeshowdown betten um noch nen schlechten call von overcards oder nem schlechteren pair zu bekommen. wenn villian in der lage ist mehrere streets mit air zu ballern wirds halt etwas tricky, aber bis es soweit is könnt ihr noch ein paar limits aufsteigen ;)