Sparkassen-EC-Karte = Maestro?

    • TheSenseman
      TheSenseman
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.133
      Kurze Frage, hoffentlich positive Antwort :)

      Ist meine EC-Karte von der Berliner Sparkasse gleichzeitig auch eine Maestro-Karte?

      Ich will mir was in nem britischen Shop bestellen und die bieten American Express, Maestro, Switch/Solo, MasterCard, Visa/VisaDelta als Zahlungsmöglichkeiten an. Da ich keine Kreditkarte hab, fällt das meiste weg.

      Kann ich mit meiner Karte dort bezahlen?
  • 19 Antworten
    • tobe666
      tobe666
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 2.005
      wenn das logo drauf ist, ja. Bei mir war bisher jede Sparkassenkarte glechzeitig Maestro
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.520
      ich denke ja, aber ist da kein Logo drauf? Bei meiner Sparkasse Essen Karte ist vorne dick das Maestro Symbol.
    • BlackSeven777
      BlackSeven777
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 210
      Kann nur zustimmen, wenns Maestro ist, ist auf der Vorderseite das Logo abgebildet.

      Hast du eine Sparkassen Card oder ne Kundenkarte?


      Gruß
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.133
      Doch schon aber ich hab da nie so richtig durchgeblickt :f_eek:

      Danke :)

      Andere Frage: Es wird nach der "Card Security Number" gefragt, die Erklärung macht für mich keinen Sinn. Ist das einfach meine Pin?
    • tobe666
      tobe666
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 2.005
      um gottes willen nein, das ist die letzte 3 stellige zahl auf der rückseite deiner kreditkarte. komisch... dachte beri maestro gibts sowas nicht!

      bzw. die nummer ist nicht auf meinen maestro karten drauf also glaube ich dass da irgendwer was abartig verpeilt
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.714
      Bist du dir sicher, daß sie wirklich die Maestro meinen und nicht etwa die Master-Card? Das Logo beider Karten ist recht ähnlich, daher werden die gern verwechselt. ;)
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.133
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.520
      ja dat is nur für kreditkarten normalerweise
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.714
      Ok. ^^

      Die einzige Nummer ausser der Blz. und der Kontonummer auf der Karte ist 'ne 10-stellige Kartennummer. (Ich habe hier auch eine EC-Karte von einer Sparkasse.) Schätze mal, daß diese gemeint ist.
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.133
      Also ich habe bei Card Number meine Karten-Nummer (jo bin selbst drauf gekommen :f_cool: ) eingegeben. Trotzdem ist da halt noch dieses Security Number Feld.. Pin ist wohl Quatsch, Kontonummer sowieso. Und mehr steht hier nicht drauf. Einfach weglassen?
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      kannste leider nicht mit einkaufen. es gibt länder wie österreich wo die maestro karten auch mit dieser 3 stelligen security nummer sind um damit im internet einzukaufen. die meisten deutschen maestro karten sind nur geeignet um damit im ausland geld abzuheben bzw. bargeldlos zu bezahlen mit hilfe deines 4stelligen pins.
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.133
      Hmm.. Bedeutet, ich kann damit gar nicht einkaufen? Schade...

      Ich hab nochmal den Kundenservice von der Sparkasse angeschrieben, kann doch nicht sein dass die nur so ne Semi-Maestro-Funktion anbieten :f_frown:
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      mit deutschen maestro karten kannst du nur in deutschland bezahlen. die wollen eine britische sehen, die haben so ne zusätzliche nummer
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      Ein von MasterCard bewährtes Verfahren wird nun auch für Maestro eingesetzt und gewährleistet höchste Sicherheit bei Zahlungen im Internet.

      Bei diesem Verfahren findet der Bezahlvorgang ausschließlich gesichert zwischen Ihnen und Ihrer Bank statt. Der Händler kennt weder Ihr Geldinstitut, noch Ihre Kontonummer und natürlich auch nicht Ihren Maestro SecureCode.

      Durch verschlüsselte Datenübertragung mittels SSL werden alle Daten (persönliche Daten, SecureCode, etc.) vor unbefugtem Zugriff geschützt.

      Die Anmeldung für SecureCode ist in Ihrem Geldinstitut möglich.
      Bitte sprechen Sie Ihren Berater auf SecureCode an.
    • coolalzi
      coolalzi
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 2.075
      ich hab mal gehört, dass man in Österreich die maestro wie ne KK nutzen kann, ist da aber glaub ich ein bisschen anders geregelt. Von ner Onlineüberweisung via Maestro hab ich noch nie gehört. Dann hat meistens eher ELV
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.133
      Original von BoPer
      Die Anmeldung für SecureCode ist in Ihrem Geldinstitut möglich.
      Bitte sprechen Sie Ihren Berater auf SecureCode an.
      Cool, dann geh ich mal morgen bei meiner Sparkasse vorbei und lass de mir mal so nen Code geben.. Hoffentlich gehts flott.



      Alternativ: Wie bekomm ich am schnellsten eine eigene (möglichst kostenlose) Kreditkarte?
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von TheSenseman

      Alternativ: Wie bekomm ich am schnellsten eine eigene (möglichst kostenlose) Kreditkarte?
      das comdirect-girokonto ist kostenlos und hat ne visa kostenlos dabei. bei interesse, wärs nett mich hier in der community anzuschreiben, dann werb ich dihc und wir machen 50/50 ;)
    • opidlx
      opidlx
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 315
      Original von TheSenseman
      Original von BoPer
      Die Anmeldung für SecureCode ist in Ihrem Geldinstitut möglich.
      Bitte sprechen Sie Ihren Berater auf SecureCode an.
      Cool, dann geh ich mal morgen bei meiner Sparkasse vorbei und lass de mir mal so nen Code geben.. Hoffentlich gehts flott.



      Alternativ: Wie bekomm ich am schnellsten eine eigene (möglichst kostenlose) Kreditkarte?
      gibts bei den meisten sparkassen kostenlos zum girokonto dazu.
      einfach morgen direkt mit nachfragen.
    • doomian
      doomian
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 925
      neteller bietet doch "einmal" kreditkarten an.
      da bekommst du ne katrennummer und die daten zugeschickt, kanns damit einkaufen und das geld wird von deinem neteller acc abgezogen.
      danach ist die karte quasi wieder weg.