Richtig gehandelt?

    • sTurmenTe
      sTurmenTe
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 335
      Ich bekomme ATo auf die Hand an früher Position. Ich mach erstmal nen kleinen Raise um zu kucken ob noch andere Leute was auf die Hand bekommen haben. Einer callt. Flop kommt: 10:heart: 2:heart: 2:diamond: Ich check erstmal. Gegner geht All-In. Das mein Gegner eine Zwei hat ist eher unwahrscheinlich, da er den Raise gecallt hat. Ich mit ATo call das ganze. Gegner hat AJ:heart: Turn und River bringen nichts für ihn. War der Call gerechtfertigt? mfG
  • 11 Antworten
    • Kendo
      Kendo
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.301
      top gespielt. kein zweifel.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      Und dies eine mal, im Ferienlager...
    • sTurmenTe
      sTurmenTe
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 335
      Ich mein bloß... Er könnte ja overpair haben etc.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      richtiges forum? stackgrößen? limit? potgröße? einsätze? Positions?
    • mannilibero
      mannilibero
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 595
      flopturnriver.com
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Die richtige antwort auf deine Frage ist "Fold Preflop" (bei FR).
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      Ganz klar openfold flop!
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Limpraise Preflop! Ist doch ne 1A Hand.
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.213
      Haste mal ne Sekunde damit verschwendet sich ein SHC anzuschauen? Naja, is eh unötig ....
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Original von Pokersaft Haste mal ne Sekunde damit verschwendet sich ein SHC anzuschauen? Naja, is eh unötig ....
      Da hast du absolut recht. Im NL ist ein SHC total unnötig. Jetzt zu der Hand: ATo ist ne lausige EP Hand, aber ok man kann sie spielen. Wenn ich AT early habe raise ich ca. 10%, limpe 60 und folde 30%. Ist absolut vom Tisch abhängig. Gehen wir mal davon aus ich habe die 10% raise erwischt und bekomme einen caller gehe ich davon aus Hinten zu liegen. Jetzt kommt mein Top pair. JJ+ ist unwarscheinlich, da Button warscheinlich raisen würde um die Blinds rauszuhalten und zu sehen was sache ist. AT+ oder middle PP ist also am warscheinlichsten. Wenn der Gegner gar Button ist ist fast alles möglich auch eine 2. Hier zu checken ist eine Todsünde. Da liegt ein Flushdraw und du verteilst free cards? Solche Gegner liebe ich ;) Nun macht der Geger natürlich einen Fehler. Der All-In ist absolut dumm. Warum sollte man das tun? Hat der Gegner nichts reicht auch ne kleine Bet. Hat er z.B. PPT hab ich die Arschkarte auf. Gut er geht also ALL-in und sagt eindeutig: Ich habe was oder es kann was werden. Bestenfalls einen Flushdraw schlechtensten Fall z.B. A2s, 22 oder ein Overpair. Ich würde hier kein weiteres Geld investieren und folden. Hat der Gegner einen Read, das er mit diesem Draw immer All-in geht und mit besseren Händen slowplayed ist der call ok. Dustwalker schrieb es allerdings am besten: Gib mehr infos und du bekommst eine präzisere Antwort
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.667
      also kendo, ist wohl entweder sehr betrunken gewesen, wahrscheinlich eher aber einfach nur ironisch. das war keinesfalls gut gespielt. preflop war das schon etwas loose. early is das meistens eher ein fold. wenn der tisch loose ist, kannste reinlimpen (vllt ab und zu raisen) und gucken, was du für odds bekommst, wenn geraist wird. dann aber fast immer trotzdem wegschmeissen, da du gegen einen raise bzw. reraise mit AT nicht bestehen kannst. zumindest nicht so, dass die hand +EV ist. (siehe auch sklansky's gap concept) toppair mit topkicker und es liegt ein möglicher flushdraw auf dem board: das spielst du auf jeden fall an! du hast aller wahrscheinlichkeit die beste hand, da dein kleiner raise preflop nur gecallt wurde. AA,KK,QQ,JJ,TT hätten dich in der regel reraised. aus fünf sehr guten gründen wirst du in einer solchen situatuin raisen: 1) du hast TPTK 2) aus sicht des gegners passt dein verhalten gut zu deiner hand. durchaus denkbar, dass du AT preflop klein raised 3) du hast die initiative 4) du musst deine hand gegen draws schützen 5) du brauchst iformationen wo du stehst wenn du nun also reraised wirst, bist du fertig mit der hand! selbst wenns ein min raise ist, denke ich ist es -EV zu callen! Auch wenn du gecallt wirst, solltest du nicht mehr geld in den pot stecken. das hängt allerdings noch von turn und river card ab und ebenso vom verhalten und image deines gegners und auch von deinem eigenen image! ins detail werde ich da allerdings nicht gehen. ich vermute dein gegner war unbekannt, so wie du unbekannt für ihn warst. wenn ein herz erscheint und du mit einer bet konfrontiert wirst, weisst du was zu tun ist. wenn er die herzen hält, gewinnt er dem pot zu ca 99%, wenn er sie nicht hält, hat er durch mutiges spiel den pot verdient. das ist cashgame, also is tight right, du bist raus aus der hand!