Wie geht man mit solch einer session um?

    • HRas
      HRas
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 40


      sss nl50

      12 stacks unter ev

      ok der ev wert sagt nich genau alles aus aber man kann sich vorstellen


      wenn der won showdown wert bei unter 30% liegt was abging einfach alles mit ak aq verloren auch wenn sie 89 oder qj oda sonst was hielten


      es is einfach zum kotzen
      2 tage schön A game gezockt auf +140 und jetzt innerhalb einer session alles wieder weg weil ich weiterhin A game gespielt hab

      frustrierend ienfach -.-
  • 3 Antworten
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      also bei mir sind 10 stacks swing in einer session schon normal

      mund ablecken, weiter spielen, solang man sein A-game spielt

      geht dann auch weider hoch ;)
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Lass ich nicht von der Winnings-Linie verwirren. Welchen Gewinn du langfristig (seeehr langfristig) machen wirst zeigt die die EV-Linie an. Solang die deutlich im Plus liegt brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Vor allem auf NL50 geht das auch mal recht schnell, dass die die Fische ihre Stacks hinterher schmeißen.
      Hatte neulich erst eine Session (auch NL50) da bin ich innerhalb von 100 Händen 7 Stacks gedroppt (innerhalb der paar Hände 6 Stacks unter EV gedroppt). Dann gings innerhalb der nächsten 300 Hände aber auch wieder 5 Stacks up.

      Wie soll man mit sowas umgehen?
      Nicht den Mut verlieren und nicht tilten. Der Tilt ist der Tod der SSS.
      Viele Tische spielen damit man die Showdowns verpasst und nicht mitbekommt auf welche abgefahrene Art und Weise man gerade ausgesuckt wurde.
      Coinflips Coinflips sein lassen. Die gewinnt man oder verliert man eben. Aber so ist das nun mal mit den Coinflips.
      Am eigenen Spiel weiterarbeiten. Vielleicht gibts marginale Spots wo du deinen Stacks investierst für einen Hauch +EV. So was pusht die Varianz. Vielleicht kannst du solche Spots einfach mal weglassen.
      Saves BRM fahren damit man ohne Bauchschmerzen weiterspielen kann.
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      freu dich, dass es nur 12 stacks gewesen sind ;)
      ich weiß, es ist schwer, am anfang damit umzu gehen. aber du wirst auch noch mal tage haben, an denen du deine winnings der letzten wochen oder monate verballerst und damit muss man auch umgehen können. es ist teil des spiels und imo der teil, der am schwierigsten zu handhaben ist.

      ansonsten will ich dir noch auf den weg geben, dass du dich nie damit zufrieden geben solltest, dass der ev im plus ist und dass "somit ja alles stimmt". der graph ist nicht immer aussagekräftig und man verwendet ihn oftmals als begründung, dass man verliert, aber vergisst schnell seine schwächen.