Wann Shortstack, wann Bigstack

    • fhper81
      fhper81
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 5
      Moin,

      folgendes, ich probiere mich gerade neu an SSS. Faustregel ist ja mindestens 7 Gegner davon maximal 2 Shortstacks. Meine Frage wo zieht man pauschal die Grenze? Bis wann ist ein Shortstack ein Shortstack und ab wann ist ein Bigstack ein Bigstack.
      Habe nämlich das Problem, bei der Wahl der Tische an die ich mich setzen will, wo ich die Grenze ziehe ab wann hab die die mindestens erforderlichen 5 Bigstacks.


      MfG Flo
  • 4 Antworten
    • Hands
      Hands
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 42
      Soweit mir bekannt ist, ist die Größe der Stacks deiner Gegner weitgehend bedeutungslos.
      Das Entscheidende ist, dass nicht mehr als 2 Gegner die SSS anwenden.

      Sollten die Gegner <25BB haben aber deren VPIP und PFR deutlich von unserer SSS abweichen, ist es kein Problem.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.622
      Die Leute immer mit ihren Stats. Ihr spielt auf den Micros, da braucht ihr keine Stats. Vergesst das bitte. Lernt ohne auszukommen. Spielt auch nicht mehrere Tische, konzentriert euch auf euere Skillentwicklung. Das bringt euch langfristig viel mehr.

      Wenn ein Shortstack Hände spielt, die nicht in die Range passen, er oft raist oder auch hier und da Raises callt usw. also einfach Sachen macht, die nicht zur SSS passen, dann kannst du den als Fisch abstempeln und brauchst ihn nicht als SSSler zählen. Wenn er normal spielt und über 25BB hat, wird er vermutlich kurz bevor er in den BB kommt aufstehen, wenn nicht, spielt der vielleicht sowas wie ne MSS, wobei das meistens in die Hose geht für ihn.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.470
      Original von Hands
      Soweit mir bekannt ist, ist die Größe der Stacks deiner Gegner weitgehend bedeutungslos.
      Das Entscheidende ist, dass nicht mehr als 2 Gegner die SSS anwenden.

      Sollten die Gegner <25BB haben aber deren VPIP und PFR deutlich von unserer SSS abweichen, ist es kein Problem.
      so ist es

      es kommt darauf an, dass die gegner nicht zu tight (=nach sss) spielen sollten

      wenn da n fisch mit 20bb sitzt ist uns das auch recht, im prinzip bringt uns ein großer stack ja nichts, weil wir wegen unserem 20bb stack ja eh nur um 20bb spielen, egal wieviel stack er hat
    • fhper81
      fhper81
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 5
      danke