Was würden Aristoteles Plato und Xenophon zur Opel FRage sagen wenn sie noch leben würden ?

    • Auditt
      Auditt
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2007 Beiträge: 8
      Servus an alle VWL'er,

      schreibe morgen ne VWL Klausur. Wir haben vom Prof. diese Frage bekommen als Antrittsgeschenk. D.h. diese Frage wird mrogen so gestellt.
      Würde gerne eure Meinung dazu hören. mein bisher erforschtes ;)

      Xenophon: Er würde Opel nicht unterstützen da er der Liberale ist. Der Markt gleicht sich selbst aus. D.h. wenn es opel nicht mehr gibt kaufen die leute eben andere autos, somit benötigen andere autohersteller merh arbeitsplätze. die verlorenen arbeitsplätze werden so durch den markt wieder aufgefüllt und reguliert.

      plato würde opel unterstützen da er ein sozialer mensch ist und nicht möchte das so viele menschen ihren arbeitsplatz verlieren. das gemeinwohl geht vor.

      aristoteles würde wahrscheinlich mathematisch veruchen es zu berechnen ob es sich lohnt opel zu unterstützen. wobei er ja ein fairer mensch ist und wahrscheinlich opel nicht unterstützen würde da man sonst andere firmen ebenfalls unterstüzen müsste der fairness halber.

      was ist eure meinung ?
      hat jemand noch anmerkungen? fühle mich mit meinen antworten nicht sicher desweegn bitte ich euch um hilfe ;)

      ich danke schon mal im voraus

      gruss
  • 10 Antworten
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      ich glaube alle 3 würden sich wundern, dass es kutschen aus stahl gibt die ohne pferde fahren können.
    • Auditt
      Auditt
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2007 Beiträge: 8
      sehr gute antwort danke das hilft mir wirklich weiter
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      sry aber du stellst ne frage uns gibst direkt ausführliche antworten dazu vor. willst du zeigen wie klug du bist?
    • Wuppi53
      Wuppi53
      Global
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 1.611
      hab jetzt hunger auf pizza diavolo
    • yogiii
      yogiii
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 2.791
      Original von Auditt
      ...plato würde opel unterstützen da er ein sozialer mensch ist und nicht möchte das so viele menschen ihren arbeitsplatz verlieren. das gemeinwohl geht vor....
      möglicherweise hast du es hier ungeschickt formuliert?
      Das Gemeinwohl (=die Gesamtheit der Bürger, nicht lediglich die Opel-Angestellten) tragen durch die Steuergelder eine eventuelle Opel-Hilfe.

      Wenn du also schreibst, dass das Gemeinwohl den Vorrang hat, würde das konsequenterweise eine Opel-Hilfe ausschließen


      aristoteles würde wahrscheinlich mathematisch veruchen es zu berechnen ob es sich lohnt opel zu unterstützen. wobei er ja ein fairer mensch ist und wahrscheinlich opel nicht unterstützen würde da man sonst andere firmen ebenfalls unterstüzen müsste der fairness halber.
      wenn dus mathematisch betrachtest, könnte man genauso auch alle anderen hilfsbedürftigen Unternehmen auf eine ähnliche Art der Prüfung unterziehen [praktisch natürlich vollkommen utopisch]
    • DirtySanchez80
      DirtySanchez80
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2007 Beiträge: 220
      du hast hier ein sehr spezifisches Volks- odr vlt eher ein betriebswirtschaftliches Problem.. d.h. du kannst eigentlich alles mathematisch berechnen und demnach die Antwort herbeiführen. Warum gerade drei der wichtigsten antiken Philosophen hierbei relevant sein sollen versteh ich nicht..
    • peaq1
      peaq1
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2008 Beiträge: 924
      mich würd ja mal intressieren was bob marley dazu zu sagen hätte
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      das ist die art wie den schülern der neoliberale scheiß in den kopf getrichtert werden indem man ihnen die möglichkeit gibt angeblich kreativ zu sein und sie einen scheinbaren erfolg dabei erziehlen läßt.
      Keiner weiss was sie zu opel sagen würden,...das ist kindergartenscheiß.
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      hey leute ich kann meine eigenen posts nicht mehr lesen, ich hab vorhin etwas an windows vista rumgeschraubt um es schneller zu machen und jetzt das.....geb mir bitte mal jemand ein zeichen wenn ihr diesen post lesen könnt :(
    • wool85
      wool85
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 1.890
      Original von Cuoco199
      hey leute ich kann meine eigenen posts nicht mehr lesen, ich hab vorhin etwas an windows vista rumgeschraubt um es schneller zu machen und jetzt das.....geb mir bitte mal jemand ein zeichen wenn ihr diesen post lesen könnt :(
      ping