Spielzeiten - wann macht ihr am meisten Gewinn?

    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      Vielleicht sind ja für alle hier die Erfahrungen von anderen interessant, wann man am meisten Gewinn macht:
      Ich persönlich spiele meist in der Woche und mache z.B. vormittags, also zwischen 10 und 14 Uhr fast nie Gewinn und eigentlich immer nur Verlust; nachmittags eher leichten Gewinn und abends dann mindestens immer plus minus 0, meistens starken Gewinn. Zwischen 18 und 21 Uhr komme ich allerdings nie zum pokern...wie siehts zB in dieser Zeit bei euch aus? Ist evtl früh morgens empfehlenswert?
      Gibts aus eurer Erfahrung diese Verteilung auch am Wochenende oder siehts bei euch generell anders aus?

      ßbersicht:

      Woche
      10-14: -
      14-19: +(-)
      21-1: +

      WE
      ?
  • 3 Antworten
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Vom Prinzip her deckt sich das mit meinen Erfahrungen. Mittags hat man fast nur Deutsche an den Tischen, die wohl auch alle hier mitlesen. Abends wird das dann besser. Sind zwar immer noch recht viel Deutsche unterwegs, aber da ist dann auch öfter einer dabei, der einfach nur sein Geld verlieren will. Hab mir einmal die frühen Morgenstunden (5-7 Uhr) angetan und war recht erfolgreich.
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Ich mach den meißten Gewinn, wenn ich ausgeruht und emotiional Ausgeglichen bin, und alle Störfaktoren (Freundin, Kater, ...) aus meinem Umfeld verbannt hab. Imo ist das viel viel wichtiger, als sich veilleicht den Wecker mitten in der Nacht zu stelllen, weil dann 5000 schlechte Amis mehr online sind ... ;)

      Siehe auch hier: http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/board.php?boardid=1346
    • micpas1711
      micpas1711
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2005 Beiträge: 201
      Das ist vollkommen verschieden. Da ich berufsunfähig bin spiele ich zu allen möglichen Zeiten. Mal mache ich morgens mehr Gewinn, mal mittags und mal abends. Manchmal verlier ich morgens ein wenig und gewinne mittags mehr und mal ist es umgekerhrt. Das einzig beruhigende ist, das ich am Ende des Tages meistens mit Gewinn aufhöre.