NL 50 SH auf PP

    • geschmeid0
      geschmeid0
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 705
      kommt es mir nur so vor, oder bin ich nicht der einzige bei dem nl 50 nicht so recht läuft. ich meine, es wimmelt nur so von idioten, aber meine letzten 20k hände auf dem limit waren die achterbahnfahrt schlechthin.
      ings. bin ich be, aber damit kann ich mich ja nciht zufrieden geben.
      wollte wissen ob es hier vielen ähnlich ergeht wie mir.


      gruss
  • 12 Antworten
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von geschmeid0
      kommt es mir nur so vor, oder bin ich nicht der einzige bei dem nl 50 nicht so recht läuft. ich meine, es wimmelt nur so von idioten, aber meine letzten 20k hände auf dem limit waren die achterbahnfahrt schlechthin.
      ings. bin ich be, aber damit kann ich mich ja nciht zufrieden geben.
      wollte wissen ob es hier vielen ähnlich ergeht wie mir.


      gruss
      Ich fühle mit Dir - sitze im gl. Boot.

      Besonders schlecht wird mir wenn die Idiots mit low pair am flop AI gehen und am River tripsen.......
    • Hanseman
      Hanseman
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 3.892
      Ach das geht seit Ewigkeiten so bei mir und ich bin mir ziemlich sicher das ich das Limit schlagen müsste. Hatte ne lange Pause und bin auf 1k Hands am Anfang direkt 5 stacks up und dachte jetzt wirds mal endlich was doch jetzt bin ich schonwieder im Minus nach 4k Hands.

      Und ja da laufen krasse Idioten rum. Da fällt einem die Kinnlade teilweise runter wenn man den SD sieht ^^

      Könnt mich ja mal im Skype adden: Hanseman(n)82

      Grad nicht sicher am 1 oder 2 n

      Gruß
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Mein Eindruck:


      PF AI laufe ich egal ob in Steal oder nicht immer vs QQ+



      Aber nach dem Flop kann ich das mit der Kinnlade nur bestätigen. Leider fließt aber das Geld an die Idioten.

      Typischerweise: ich 3bettet Pot mit AK als 3bettor. Villain called mit 3xoff

      Flop JQ3 r

      Conti 2/3 PS gecalled Turn 10 2nd Barrel (ob sinnvoll oder nicht) gecalled. Den Rest habe ich am River donated, aber hallo?? HAAAAALLLLLOOO?

      mit bottom pair no kicker und x-Overcards called der das runter??????
      Da fragt man sich warum das nicht passiert wenn man wenigstens 88 hält!!! :rolleyes:

      PS: Nach Limitaufstieg auf NL50SH war ich nach einer Woche fast auf NL100SH aber dann ging es bergab. Jetzt dümpel ich analog wie auf NL25SH rum. Den Up hatte ich eigentlich durch sehr agg. PF Spiel (viele 3bets+ Hits). Aber das down ging genauso schnell (viel 3bets und no Hit und s.o. (renitente Monkeys))
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      "Geduld ist eine Tugend"

      Wenn es so einfach wäre, würde ja jeder gewinnen. ;)

      Ihr braucht halt Geduld und müsst ständig an eurem Spiel arbeiten. Natürlich gibts immer wieder miese Setups, und diese Downphasen dauern auch häufig (deutlich) länger als 20k Hände, damit müsst ihr leben.

      Empfehlen kann ich dazu nochmal das hier:

      => http://de.pokerstrategy.com/news/content/Mindset-eines-Winningplayers-Das-ATS-Prinzip_21254
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von MiiWiin
      "Geduld ist eine Tugend"

      okay. Aber ab nächste Woche wollen wir wieder gewinnen. :f_biggrin:
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Schaut mal, ihr seit hier alle mindestens 2,5 Jahre dabei!

      Da kann man sich doch mal was auf eine gewisse samplesize vornehmen.

      Konzentriertes Spielen, max. 6 Tische MIT table selection (wie auch immer die aussehen mag). Und dann spiel einfach 100k Hände auf NL50. Das sind am Tag ca. 1,5 Stunden, maximal 2.

      Da brauchst du ca. 3 Monate und hast diese samplesize beisammen. Und dann poste jeden Tag die 2-3 engsten Hände und stelle am Ende hier alles rein (Stats, Graphen).

      Dann kann man sagen, ob es gut gelaufen ist oder nicht oder ob es irgendwie krasse Leaks sind.

      Wenn du sicher behaupten kannst nicht getiltet zu haben wird das Ergebnis sicherlich nicht schlecht ausfallen.

      Wie gesagt, wenn ihr alle schon seit Jahren dabei seit kann man diese 3 Monate sicherlich investieren, abgesehen davon dass ihr ohnehin aktuell dieses Limit spielt. ;)
    • Hanseman
      Hanseman
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 3.892
      Ja bei mir ist es einfach das konstante Spielen was das Problem darstellt. Du hast völlig recht und ich habe mir eh vorgenommen bis ende des Jahres auf NL 200 anzukomen. Und diesmal wirklich durchziehen egal wie es läuft.

      Ich habe halt immer längere Pausen gemacht und das hat mich immer weit zurückgeworfen. Dazu habe ich glaube ich noch nie 30k Hands in einem Monat geschafft, da ich mir einfach nicht die Zeit zum Pokern nehme die nötig wäre.

      Ich weiß schon selber woran es liegt. A und T ist soweit in ordnung nur S ist bei mir das Problem.
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      [x] breakeven auf 70k+ Hände auf NL 100 und NL 50

      ABER: 4,5 K €uro ausgecasht in den letzten ~12-18 Monaten. Thx Ps.de :s_grin:
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      ach leute leide mit :( ......spiel eigentlich nl100....geh aber immer wiede rmal auf nl50 wenn ich sicheres urlaubsgeld brauche weil ich das limit irgendwie immer hart gecrusht habe.....nun hat mich ein harter down auf nl100 erwischt und ich musste auf nl50 absteigen.....und siehde da der down geht plötzlich auf nl50 weiter.....man glaube es kaum....das limit das ich bis dato lächlerlich fand hat mir die letzten 3 tage erneute 15 stacks gekostet....meine br ist halbiert :( ......der übliche dreck......kk immer wieder in aa.....riversetsuckouts :( .....naja bin kein sorgenthread mensch wollte nur sagen mir gehts genau so auf pp das monat

      @hanseman....solche ziele setzen sind schön..hab ich mir auch gesetzt...aber poker ist halt nicht wie ein sonstiges computer game oder gar sportarten.....egal wie viel man übt und tut es heisst nicht das mans schaft....poker is a bitch....das ziel mus ssein zu lernen lernen und lernen :( .......letztes monat noch 5k verdient und ans studium aussetzen dacht....heute wieder mal artikel anfangen neu durchlesen und an mir arbeiten und das minus verdauen :)
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Original von chrsbckr75
      Typischerweise: ich 3bettet Pot mit AK als 3bettor. Villain called mit 3xoff

      Flop JQ3 r

      Conti 2/3 PS gecalled Turn 10 2nd Barrel (ob sinnvoll oder nicht) gecalled. Den Rest habe ich am River donated, aber hallo?? HAAAAALLLLLOOO?
      Solltest du nicht mit einer Str8 gegen bottom pair gewinnen?

      Aber das ist eben falsche adaption, du versuchst calling stations (was schöneres gibt's im Pokern nicht) zu bluffen. Hebe dir das für's homegame auf.
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von Wody
      Original von chrsbckr75
      Typischerweise: ich 3bettet Pot mit AK als 3bettor. Villain called mit 3xoff

      Flop JQ3 r

      Conti 2/3 PS gecalled Turn 10 2nd Barrel (ob sinnvoll oder nicht) gecalled. Den Rest habe ich am River donated, aber hallo?? HAAAAALLLLLOOO?
      Solltest du nicht mit einer Str8 gegen bottom pair gewinnen?

      Aber das ist eben falsche adaption, du versuchst calling stations (was schöneres gibt's im Pokern nicht) zu bluffen. Hebe dir das für's homegame auf.
      sorry, hatte nat keine straight sondern nur A-high.
      Ging ums Prinzip
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wieso suchst du die Schuld bei deinen Gegnern, wenn du den Fehler gegen sie begehst??