Lohnt sich ein rebuy?

    • duschprinz
      duschprinz
      Silber
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 442
      ich spiele zur Zeit in Bregenz öfter ein Turnier mit folgender Struktur

      100+10 buy-in: 5000 Chips
      100 Rebuy: 5000 Chips
      100 Add-On: 10000 Chips

      Die Blindlevel sind "relativ" human und man kommt idR so mit minimum 80000 an den FinalTable.

      Der Prizepool ist dabei 10000 garantiert und bleibt fast immer so, d.h. man hat als erster ca. 3500 Gewinn

      Das interessante: Den Rebuy kann man (in der Rebuyphase) beliebig tätigen.
      D.h. es gibt keine max. Grenze an Chips, die man haben darf, um erneut zu kaufen.

      Was ist dabei sinnvoll?

      Den rebuy sofort zu tätigen, um mit doppelrten Stack zu beginnen? Dann besteht halt die Gefahr, dass man evtl. auf nen noch größeren Stack läuft und busted.

      Erst ab einer gewissen Grenze an Chips nachkaufen?

      Erst nachkaufen, wenn man busto ist?

      in den letzten Händen nachkaufen? Auch wenn man schon reichlich Chips hat?

      Gibt es dazu evtl. mathematsiche Modelle?
  • 20 Antworten
    • kingofcards123
      kingofcards123
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2009 Beiträge: 395
      mann sollte in der regel sofort re-buyen!
      und dann halt noch ein add-on in der pause außer man hat einen moster-stack und der add-on wäre nur ein paar prozent deines stacks!
    • duschprinz
      duschprinz
      Silber
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 442
      was sind "ein paar Prozent"? Wo wäre für dich die Grenze?
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 456
      Nein lohnt sich nicht,spreche aus Erfahrung,habe letztes Jahr einmal meine halbe Bankroll wegen so einem Turnier verzockt.

      Wenn ich Turniere spiele dann ohne Rebuy also Schummeln,da man seinen Chipstack sonst nicht ganz so so ernst nimmt und die Gegner mit jedem Müll preflop All in gehen weil sie es auch nicht tun...
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 456
      und ganz besonders Nice finde ich die Leute, die noch bevor das Turnier angefangen erstmal ihren Chipstapel verdoppeln :D
    • BobbyCooper1
      BobbyCooper1
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2008 Beiträge: 836
      Original von CJohnson
      Nein lohnt sich nicht,spreche aus Erfahrung,habe letztes Jahr einmal meine halbe Bankroll wegen so einem Turnier verzockt.

      Wenn ich Turniere spiele dann ohne Rebuy also Schummeln,da man seinen Chipstack sonst nicht ganz so so ernst nimmt und die Gegner mit jedem Müll preflop All in gehen weil sie es auch nicht tun...
      Man sollte natürlich grade bei Rebuy Turnieren auf seine BR achten! Is ja klar das du für ein 10$ Rebuy mehr geld brauchst als für ein 10$ Guarranted Tourney ;)

      PS: Dafür gibt es ja Re buys um mit 60-40 Situation zu spielen
    • duschprinz
      duschprinz
      Silber
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 442
      HAAAALT!!!

      In dem Turnier hast du lediglich EINEN EINZIGEN rebuy.

      Alos wegen 100€ mehr verzock ich nicht die Bankroll. Habe aber den doppelten Stack und dann wäre es evtl sinnvoll VOR Turnierbeginn zu verdoppeln.
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      Original von duschprinz
      HAAAALT!!!

      In dem Turnier hast du lediglich EINEN EINZIGEN rebuy.

      Alos wegen 100€ mehr verzock ich nicht die Bankroll. Habe aber den doppelten Stack und dann wäre es evtl sinnvoll VOR Turnierbeginn zu verdoppeln.
      Ganz klar sofort am Anfang.
      Dumme Frage, das ist pure Edge die man damit heraus holen kann!
      Beim Add on würde ich immer zuschlagen, außer es sind weniger als 5-10% meines Stacks, dann ist es einfach nur sinnlos.
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      ja natürlich direkt am Anfang das rebuy in Anspruch nehmen um fische die das auch machen gecovert zu haben und somit schon durch eine Hand vllt 4fachen stack zu haben als andere spieler die nicht gerebuyed haben ;)
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Wenn man so mit ca. 80k am FT landet und ohne etwas zu tun schon 20k davon kaufen kann, dann sollte man das auch tun natürlich...
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      sofort mit doppeltem stack einkaufen.

      klar bringt man damit keinem zum folden, wenn man raised, aber der eine oder andere oddscall sowie die entfernte möglichkeit, zwei all-ins mit AA callen zu können machen das mehr als wieder wett.
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 456
      aber was für einen Sinn macht es denn,wenn die Blinds noch extrem niedrig sind z.B. 20/40 Stack 3000 chips seinen chipstapel zu verdoppeln,gelten bei Turniere nicht andere Kriterien als beim Cashgame(wo man mit 24 BBs shortstack ist) aber sich im Turnier mit 24BBs in der frühen Phase befindet
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      Original von CJohnson
      aber was für einen Sinn macht es denn,wenn die Blinds noch extrem niedrig sind z.B. 20/40 Stack 3000 chips seinen chipstapel zu verdoppeln,gelten bei Turniere nicht andere Kriterien als beim Cashgame(wo man mit 24 BBs shortstack ist) aber sich im Turnier mit 24BBs in der frühen Phase befindet

      gibt mehrer threads zu diesem thema hier (goldforum), als platin müssteste die eigentlich finden dürfen.
    • GerTimmey
      GerTimmey
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.454
      Original von CJohnson
      aber was für einen Sinn macht es denn,wenn die Blinds noch extrem niedrig sind z.B. 20/40 Stack 3000 chips seinen chipstapel zu verdoppeln,gelten bei Turniere nicht andere Kriterien als beim Cashgame(wo man mit 24 BBs shortstack ist) aber sich im Turnier mit 24BBs in der frühen Phase befindet
      lvl?
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      Original von GerTimmey
      Original von CJohnson
      aber was für einen Sinn macht es denn,wenn die Blinds noch extrem niedrig sind z.B. 20/40 Stack 3000 chips seinen chipstapel zu verdoppeln,gelten bei Turniere nicht andere Kriterien als beim Cashgame(wo man mit 24 BBs shortstack ist) aber sich im Turnier mit 24BBs in der frühen Phase befindet
      lvl?
      #2
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Der Rebuy-Guide von FireFox89 müsste dir mit deiner Frage weiterhelfen oder zumindest Ansätze zum Selberlösen geben.
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 456
      Original von birdlives
      Der Rebuy-Guide von FireFox89 müsste dir mit deiner Frage weiterhelfen oder zumindest Ansätze zum Selberlösen geben.
      Danke für die Antwort, auch als Platin hat man Wissenslücken.

      Spiele fast ausschließlich NL Cashgame,kenne mich mit SNGs und Turnieren wenig aus... :O
    • duschprinz
      duschprinz
      Silber
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 442
      @CJohnson
      dann solltest du dich in Zukunft mit deinen als absolut klingenden Posts zurückhalten, wenn du von der Materie keine Ahnung zu haben scheinst.
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      ich bin mir nicht sicher, aber rein von der logik her, dann ist folgendes besser:

      - wenn du eine edge gegen viele leute beim tuniert (am tisch) hast, dann ist es definitiv +EV ein addon zu nehmen, weil sich so deine edge vergrößert!
    • idude
      idude
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 1.463
      dass man hier direkt einen rebuy machen soll, fin dich jetzt nicht ganz so klar wie bei anderen rebuy-turnieren.
      ich hab bisher noch niemanden gesehen der einen initial-rebuy gemacht hat. gerebuyt wird immer erst wenn man keine chips (oder ganz wenige) hat. deswegen fehlt der vorteil mehr oder weniger weg, dass man jemanden mit doppeltem stack stacken kann.

      durch das, dass lediglich ein rebuy getätigt werden darf, wird generell nicht so loose gespielt wie es in anderen rebuy-turnieren üblich ist. ausserdem darf man selber nicht so wahnsinnig gamblen um einen grossen stack aufzubauen, da man nicht beliebig oft nachkaufen kann.

      weiters muss meiner meinung nach der addon betrachtet werden, der doch im verhältnis sehr viele chips mit sich bringt.
      wenn man lediglich den addon macht, dann zahlt man im prinzip 210€ (110€+100€) für 15000 (5000+10000) chips. d.h. 100€ sind 7142 chips wert. für den 100€-rebuy bekommt man jedoch lediglich 5000 chips. wenn man nur das verhältnis zwischen eingesetztem geld und erhaltenen chips betrachtet wär ein rebuy demnach doch stark -ev, oder?

      die frage ist halt, ob die 5000 zusatzchips durch die edge die man hat, dennoch der wert sind, gekauft zu werden.
    • 1
    • 2