unberuhigende Stats

    • Incog
      Incog
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 286
      Hi!
      ... ich bin neu NLer und habe deswegen auch nur ne kleine Sample-Size --> 43k Hände(NL10, NL25)

      Ich habe mich hier mal bissl durchgelesen und mir ist den beitrag von raisydaisy aufgefallen vor einer Woche. Diesen hat MIIWIIn beantwortet und das gab mir anlass hier mal nachzufragen.

      Ich habe einen Conti-Bet % Wert von 80 % auf alle gesammelten Hände, desweiteren folde ich SB zu 88% und BB zu 85% der Hände ... diese Werte sind bei raisydaisy kleiner (= besser) werden aber schon bei ihm "bemängelt". Sollte ich mir Gedanken machen?

      Ich spiele beide Limits sehr profitabel ~9BB/100 und ich habe mir bisher keine weiteren Gedanken zu meinem Spiel gemacht. (eher die der Gegner, was auf dem limit auch wohl erstmal besser ist)

      danke für die hilfe. (wäre nett wenn MIIWIIn auch gleich antwortet :-) )
  • 3 Antworten
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von Incog
      Hi!
      ... ich bin neu NLer und habe deswegen auch nur ne kleine Sample-Size --> 43k Hände(NL10, NL25)

      Ich habe mich hier mal bissl durchgelesen und mir ist den beitrag von raisydaisy aufgefallen vor einer Woche. Diesen hat MIIWIIn beantwortet und das gab mir anlass hier mal nachzufragen.

      Ich habe einen Conti-Bet % Wert von 80 % auf alle gesammelten Hände, desweiteren folde ich SB zu 88% und BB zu 85% der Hände ... diese Werte sind bei raisydaisy kleiner (= besser) werden aber schon bei ihm "bemängelt". Sollte ich mir Gedanken machen?

      Ich spiele beide Limits sehr profitabel ~9BB/100 und ich habe mir bisher keine weiteren Gedanken zu meinem Spiel gemacht. (eher die der Gegner, was auf dem limit auch wohl erstmal besser ist)

      danke für die hilfe. (wäre nett wenn MIIWIIn auch gleich antwortet :-) )
      Wenn du das Limit mit 9PTBB schlägst dann würd ich erstmal einfach weiterspielen.
      Weiß ja nicht auf welchem Limit raisydaisy spielt, aber auf den Micros musst du imo nicht so oft restalen und wenn du Leute auf Cbets viel weglegen dann mach halt viele Cbets.
    • toatreffnix
      toatreffnix
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 657
      Beim Fold SB/BB to steal würde ich mir keinen Kopf machen. Ich spiele fast ausschließlich Tische mit position auf eine oder mehrere callingstations, defends oop ohne premiumhands fallen da größtenteils aus und gegen tags kann man dann immernoch ordentlich defenden und sein image ausnutzen und dann mehr defenden, als die stats den Gegner vermuten lassen.
      Meine Fold SB/BB Werte sind fast gleich auf nl50sh und ich kann mich über das "ausbezahlt werden" bzw. allgemeine Profitabilität aus den blinds nicht beschweren.

      Alternative Antwort: "Einfach" immer im jeweiligen spot überlegen, ob man seine Hand +EV gegen den speziellen Gegner verteidigen kann oder nicht und das ganze nicht an Stats festmachen.
      Dieser Gedankengang trifft auf die contibets genauso zu, da ist jetzt auch eine allgemeine Bewertung bzgl. der 80% schwerer, weil das auf deine Handstärke am flop mit ankommt (Stichwort pfr).
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Die Frage ist ja, was du erreichen willst?

      Wenn du die Limits schlägst ist das absolut ok, was mir natürlich nicht gefällt ist schonmal die Aussage "ich mache mir keine weiteren Gedanken zum Spiel".

      Genau dadurch kommen ja diese Werte! Einfach cbetten, ohne nachzudenken. Egal gegen wen und auf welchem Board!

      Blinddefense? Warum denn, will nicht nachdenken, da folde ich lieber. ;)

      Das mag auf NL10SH, evtl. auch auf NL25SH funktionieren, aber wie oben gefragt, was soll dein Ziel sein? NL25 Dauergrinder?

      Oder willst du auf NL50 aufsteigen? Und vielleicht auch irgendwann mal auf Nl100? Oder sogar noch höher?

      Dann kommst du nicht drum herum dir Gedanken über dein Spiel zu machen, denn deine Gegner werden es vermehrt auch tun. Sie wissen dass deine Cbet nix bedeutet und können leicht moven und werden verdammt häufig gegen dich stealen, da du dich sowieso nicht wehrst. Und dann versuche mal +EV dagegen zu spielen, wenn die Gegner adapten.

      Dass du mit deinem aktuellen "Style" die beiden Limits schlägst bezweifele ich sicherlich nicht, auch wenn man auf 43k hands da sicherlich nichts endgültig beurteilen kann.

      Aber wie gesagt, überlege dir deine Ziele und ob es sich nicht doch lohnt sich Gedanken über sein Spiel zu machen...da gibts ja viel mehr Aspekte, also irgendwelchen Stats hinterherzuhächeln. ;)