pt3 graph erklärung

    • dev209
      dev209
      Platin
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 3.081
      gibt bestimmt schon nen thread dazu und ich weiß auch das diese graphen mit den non showdownwinnings nicht besonders viel aussagen trotzdem hab ich mal noch ne frage... zu dem Money Won (showdown and Non-Showdown) for Hands Played graph...

      also die overall (grüne) linie erklärt sich ja von selbst... dann gibts ja noch die linie mit showdown (blau) ,komm das damit hin das ich sagen kann wenn sie über der grünen runned werd ich bisschen benachteiligt von der varianz und wenn sie unter grün läuft hab ich nen "upswing"? oder versteh ichd a was komplett falsch?

      und dann gibts ja noch die rote linie.... die non showdown winnings....

      wie kann ich die mit den anderen beiden verknüpfen bzw kann man da irgendwas rauslesen ob man zb leaks hat oder nicht?
      ich poste einfach mal noch ein bild von meinen letzten 22k händen.... am anfang gings derbe nach unten... was auch damit zusammenhing das ich schon ewig kein shorthanded mehr gezockt habe und wirklich schisse gespielt hab :) das sollte man dazu wissen...natürlich kann auch down und upswing sein...bzw upswing is bestimmt dabei... aber ich weiß auch das mein play die ersten min.10k hände sehr sehr fishy war......
      will da auch nichts pseudemäßiges davon ableiten ... aber ich mein wenn meine non showdown winnings ... nach oben zeigen kann ich ja nich so viel falsch gemacht haben oder? wie zb am anfang wie sieht denn bei euch die rote linie aus?





      ps: ich spiel nl
  • 3 Antworten