Dringend Rezept gegen Komma-Vergessen bei Betgrößen gesucht!

    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Ich gebe die Betgrößen von Hand ein. Allerdings muss man ja dafür immer den Betrag markieren und den neuen Betrag eingeben. Dabei passiert es alle paar tausend Hände mal, dass ich das Komma mit markiere und plötzlich 43 Dollar statt 43 Cent in den gelimpten Pot auf NL25 setze. So etwas führt auf Dauer natürlich schon zu nennenswerten Verlusten.

      Hat irgendjemand einen guten Tip, was man dagegen tun kann? Jedes Mal bei Multitablen den Betrag auf korrekt gesetztes Komma zu überprüfen, ist doch extrem aufwändig.
  • 14 Antworten