Pokertheorie - call only

    • lilshakira
      lilshakira
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 121
      Hein Doof hat eine neue Spieltheorie.

      FR Fixed Limit
      immer 10 Spieler am Tisch
      Hein callt jede Bet immer
      Hein bettet selbst nie
      Heins Bankroll nimmt kontinuierlich ab
      Hein gewinnt langfristig exakt 10% aller Pötte (solange er noch Geld hat)

      Ist das alles so richtig?
  • 7 Antworten
    • siouxx
      siouxx
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 221
      Nein stimmt so nicht, zumindest nicht der letzte Punkt :D Weil die Gegner wohl eher mit besseren Händen einsteigen werden und nicht wie Hein Doof mit JEDER Hand, d.h. sie haben Preflop (und darauf kommts bei dieser "Strategie" an) die bessere Hand, welche im Durchschnitt natürlich auch öfter gewinnen wird als any2.

      Dass die BR runter geht bin ich aber von überzeugt :D

      Edit: Zu blöd zum schreiben

      EditEdit: Unter mir ist schlauer als ich! Ich :f_biggrin:
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von lilshakira
      Hein gewinnt langfristig exakt 10% aller Pötte (solange er noch Geld hat)
      das ist das einzig falsche. er gewinnt mehr als 10% aller pötte, da ja er als einziger so spielt, die anderen aber in weniger pötten am start sind ;)
    • lilshakira
      lilshakira
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 121
      @Knudsen - hast recht. Es kommt immer zum SD - außer Hein ist BB. Das sind die übrigen %.

      @siouxx - was Du nicht berücksichtigt hast ist, dass any2 in 10% der Fälle die beste Hand ist - egal was die anderen tun. Auch wenn er dann nur den BB behalten darf.
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von lilshakira
      @Knudsen - hast recht. Es kommt immer zum SD - außer Hein ist BB. Das sind die übrigen %.
      das ist allerdings nicht der einzige grund. falls alle so spielen würden wie er, würde er 10% gewinnen. d.h. jeder spieler hätte in jedem pot 10% equity. jeder spieler, der preflop foldet, gibt diese equity auf und sie verteilt sich zwangsläufig auf die anderen spieler (nicht in gleichem ausmaß, da tighte spieler davon eher profitieren würden etc.), aber dein hein hat immer mehr als 10%.
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Original von Knudsen
      d.h. jeder spieler hätte in jedem pot 10% equity. jeder spieler, der preflop foldet, gibt diese equity auf und sie verteilt sich zwangsläufig auf die anderen spieler (nicht in gleichem ausmaß, da tighte spieler davon eher profitieren würden etc.)
      nein?
      Langfristig gesehn schon, aber gwieß net auf jeden Pot. AA hat z.b. auf 9 random hands fast 30%
      Es geben nur die Spieler auf die denken zu weniger als 10% zu gewinnen, vorrausgesetzt die können was.
      Jedenfalls is die Ungleichmäßige Verteilung auch da wenn keiner foldet. Ich hab zumindest so deinen Post verstanden.
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      ich glaub du hast mich falsch verstanden. was ich meine:
      wenn jeder wie heim spielt, hat vor der hand jeder 10% equity.

      szenario: 9 heins am tisch und ein spieler, der 10% seiner hände spielt (88+, A9s+, KTs+, QTs+, AJo+, KQo)

      d.h. zu 90% spielen die heinis unter sich aus. jeder hat 1/9 equity.
      wenn der 10% vpip spieler eine hand spielt, hat er in dieser 17,6% equity, d.h. jeder der heinis hat da 9,2% equity.

      insgesammt gewinnt jeder der heinis also: 0,9*(1/9)+0,1*0.092 = 10,92% aller pötte.

      das ist natürlich ein extrembeispiel mit 9 solchen spielern. wenns weniger sind, gewinnt jeder noch mehr pötte, prozentual.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Hein gewinnt mehr als 10% der Pötte. Die anderen Spieler folden manchmal eine Winning Hand (besonders preflop), während Hein nie einen Winner foldet! Trotzdem ist diese Strategie nicht gewinnbringend außer die Gegner spielen außergewöhnlich schlecht. Wenn Hein manchmal auch noch betten/raisen würde, gewänne er sogar noch mehr Pötte. ;>